Abschlusstraining der Frauen abgesagt
publiziert: Samstag, 7. Feb 2009 / 10:38 Uhr / aktualisiert: Samstag, 7. Feb 2009 / 11:51 Uhr

Das für heute auf 13 Uhr angesetzt gewesene Abschlusstraining für die WM-Abfahrt der Frauen vom Sonntag ist zwecks Schonung der Piste abgesagt worden.

Die Piste solle geschont werden.
Die Piste solle geschont werden.
2 Meldungen im Zusammenhang
Damit musste die vierte Schweizer Starterin per Trainerentscheid ermittelt werden. Für den letzten Startplatz kamen Fabienne Suter, Andrea Dettling und Monika Dumermuth in Frage.

Dominique Gisin und Nadia Styger waren zum vornherein gesetzt, Lara Gut sicherte sich die Teilnahme in der internen Ausscheidung im zweiten Training. Die Trainer entschieden sich schliesslich für Suter, die am Freitag in der Super-Kombination als zweitbeste Schweizerin auf Rang 8 gefahren war.

(tri/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Nach zwei Abfahrts-Silbermedaillen ... mehr lesen
Lara Gut mit der Silbermedaille.
Lara Gut hat im Alter von 17 Jahren ihre erste WM-Medaille gewonnen.
Lara Gut hat in Val d'Isère im Alter ... mehr lesen
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.skialpin.ch/ajax/rubrik4detail.aspx?ID=713&excludeID=0
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.skialpin.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=713