Viletta schafft den Sprung in die Nati
Albrecht und Berthod nur noch im B-Kader
publiziert: Mittwoch, 18. Apr 2012 / 20:29 Uhr
Daniel Albrecht steigt ins B-Kader ab.
Daniel Albrecht steigt ins B-Kader ab.

Daniel Albrecht und Marc Berthod sind die prominentesten einer ganzen Reihe von Absteigern bei den Kaderselektionen für den nächsten Skiwinter.

2 Meldungen im Zusammenhang
Wie die Speed-Fahrer Tobias Grünenfelder und Vitus Lüönd sowie die Slalom-Spezialisten Reto Schmidiger und Markus Vogel gehören die einstigen «Zwillinge» nur noch dem B-Kader an. Grünenfelder wurde von der Nationalmannschaft direkt ins B-Kader versetzt und darf nur noch mit dem Europacup-Team von Franz Heinzer mittrainieren. Die anderen Absteiger werden auch künftig den Weltcup-Trainingsgruppen angehören, was sportlich viel wichtiger ist als der Kaderstatus.

Mit Sandro Viletta schaffte ein Fahrer den Aufstieg vom A-Kader in die sechsköpfige Nationalmannschaft. Das A-Kader besteht nur noch aus Marc Gini und Marc Gisin. Der Sarganser Fernando Schmed und der Bündner Thomas Tumler übersprangen die Stufe C-Kader und steigen aus dem Nationalen Leistungszentrum Ost direkt ins B-Kaderauf.

Frauen-Nati wächst an

Bei den Frauen wächst die Nationalmannschaft um Fränzi Aufdenblatten, Denise Feierabend und Martina Schild an. Die Appenzellerin Mirena Küng, die sich nach einem erstaunlichen Comeback über den Europacup einen fixen Startplatz für die Weltcup-Abfahrten des nächsten Winters sicherte, wurde ins A-Kader eingeteilt, nachdem sie zuvor gar keinen Kaderstatus gehabt hatte.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Für Marc Berthod sind die Weltcuprennen vom Wochenende in Lake Louise kein Thema mehr. Wegen seiner Hüftprellung ... mehr lesen
Für Marc Berthod sind die Weltcuprennen vom Wochenende in Lake Louise kein Thema mehr. (Archivbild)
Es war eine der letzten Chancen für den Walliser, im Weltcup nochmals Fuss zu fassen. (Archivbild)
Für Daniel Albrecht endete sein Bemühen um ein Comeback in einer Weltcup-Abfahrt ... mehr lesen
Rudi Huber.
Rudi Huber.
Per sofort  Swiss-Ski muss sich nach einem neuen Alpin-Chef umsehen. Rudi Huber tritt trotz laufenden Vertrags bis 2017 per sofort zurück. Dem Österreicher fehlt die nötige Akzeptanz. 
Bleibt ihrer Markt treu  Tina Weirather bleibt ihrer Ski-Marke Atomic treu. Dies hat die 25-jährige Liechtensteinerin, die dem ...  
Tina Weirather bleibt bei Atomic.
47 Weltcuprennen bestritten  Die österreichische Slalomspezialistin Alexandra Daum (28) hat ihren Rücktritt erklärt.  
Nach seinem Fehlverhalten beim US-Skiteam nun wurde Evers beim LSV verpflichtet.
LSV ermöglicht ihm einen Neubeginn  Der 47-jährige Andreas Evers wurde vom liechtensteinischen Skiverband (LSV) als neuer Speedtrainer verpflichtet. Der frühere Erfolgscoach der ...  
Titel Forum Teaser
  • tigerkralle aus Winznau 119
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • keinschaf aus Wladiwostok 2687
    Ob der... ...Zeichner wohl auch spontan an "Pfosten" gedacht hat? ;-) Di, 27.08.13 17:55
  • keinschaf aus Wladiwostok 2687
    Gut geschrieben,Etschmayer! Bissig,aber mit Mass und gehaltvoll! Kompliment! Wenn so viele Namen ... Mo, 11.02.13 15:49
  • BigBrother aus Arisdorf 1465
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • olaf12 aus St. Gallen 466
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
  • JasonBond aus Strengelbach 4115
    Keine Frage Accola wird dafür haften müssen da er in der Pflicht war ... Do, 28.06.12 15:04
  • Rennsportler aus Innsbruck 1
    Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel Zwar ist das Training ausgefallen, hier habe ich jedoch was zur ... Do, 19.01.12 11:43

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodensonnig14 °C0 / 705 / 56
Aletsch Arenasonnig8 °C60 / 1845 / 35
Arosasonnig14 °C90 / 1200 / 42
Crans - Montanasonnig23 °C0 / 2800 / 27
Davossonnig13 °C- / -0 / 57
Engelberg - Titlissonnig16 °C0 / 35010 / 24
Flims Laax Falerasonnig17 °C- / -0 / 29
Flumserbergsonnig19 °C0 / 00 / 18
Grindelwald First-Bussalpsonnig15 °C- / -0 / 10
Hoch-Ybrigsonnig16 °C0 / 00 / 12
Kanderstegsonnig14 °C- / -0 / 5
Klosterssonnig13 °C- / -0 / 57
Lenzerheidesonnig13 °C40 / 1000 / 42
Les Diableretssonnig15 °C0 / 909 / 34
Meiringen - Haslibergsonnig20 °C- / -0 / 13
Saas-Feesonnig12 °C- / -0 / 21
Verbiersonnig14 °C0 / 24511 / 82
Wildhaus - Toggenburgsonnig16 °C0 / 01 / 17
Zermatt - Matterhornsonnig15 °C0 / 24022 / 54
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 5°C 14°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 4°C 16°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 5°C 17°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 4°C 19°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 5°C 19°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 6°C 20°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 10°C 23°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten