Engagement abseits der Piste
Anna Fenninger - mehr als eine Weltmeisterin
publiziert: Mittwoch, 4. Feb 2015 / 07:31 Uhr
Anna Fenninger setzt sich für bedrohte Tierarten ein.
Anna Fenninger setzt sich für bedrohte Tierarten ein.

Anna Fenninger ist mehr als die neue Super-G-Weltmeisterin. Die hübsche Österreicherin engagiert sich abseits der Rennpisten für den Tierschutz und ist auch in der Werbebranche eine gefragte Partnerin.

1 Meldung im Zusammenhang
Die Bilder sind vor zwölf Monaten um die Welt gegangen. Anna Fenninger lächelt in einem hautengen Anzug im Leoparden-Muster von den Plakat-Wänden. Bei den Olympischen Spielen in Sotschi trat sie mit einem Helm im Gepardenmuster an. Die Salzburgerin unterstreicht damit ihr starkes Engagement für bedrohte Tierarten. Seit vergangenem Jahr ist sie auch Ehrenmitglied und Botschafterin des österreichischen Artenschutzvereins.

Dass es Anna Fenninger primär die Geparden, die schnellsten auf dem Land lebenden Tiere, angetan haben, erstaunt nicht. Sie liebt die Geschwindigkeit. Da passt auch der Name der Agentur ihres Managers Klaus Kärcher, mit dem sie seit vier Jahren und nach einem Tipp der einstigen Eisschnellläuferin Anna Friesinger zusammenarbeitet, bestens ins Bild. «Vitesse Kärcher» hat der studierte Veterinärmediziner seine Firma getauft. Für den Deutschen ist Anna Fenninger ein absoluter Glücksfall. Seine Mandantin vereinigt die für erfolgreiche Werbe-Engagements erforderlichen Eigenschaften. «Auf den Sport bezogen, sind das sportlicher Erfolg, der mediale Stellenwert der Sportart und die Persönlichkeit, zu der Charakter und Aussehen gehören», sagt Kärcher. «Anna bringt all diese Voraussetzungen mit.»

Anrühren mit der grossen Kelle

Der neueste Triumph, der zweite im Super-G nach dem Olympiasieg in Sotschi, und der zweite WM-Titel nach jenem in der Super-Kombination 2011 in Garmisch-Partenkirchen, wird Kärcher erlauben, mit Anna Fenninger als Partnerin mit der ganz grossen Kelle anzurühren. Mit ihrem Aussehen und ihrer Natürlichkeit ist die 25-Jährige aus Hallein eine Athletin, mit der sich auch Frauen-spezifische Märkte wie Kosmetik, Körperpflege und Mode und somit ein riesiges Spektrum erschliessen lassen. Zur Zeit sollen Fenninger Anfragen von drei grossen internationalen Unternehmen vorliegen.

Den neuesten Werbevertrag haben Anna Fenninger und Kärcher mit einem Uhrenhersteller abgeschlossen. Seit Anfang Januar wirbt die Salzburgerin für Produkte des Labels Jacques Lemans. Auch diese Liaison passt perfekt. «Zeit ist mein Leben», sagt Anna Fenninger. «Zeit ist alles für mich. Bei mir kommt es auf jede Sekunde an.»

Ein Gerücht, ein Dementi

Das zweite Standbein als Werbe-Ikone hat Anna Fenninger indessen neben viel Geld auch schon einigen Ärger mit dem Österreichischen Skiverband eingebracht. Weil der auslaufende Vertrag mit Kopfsponsor Raiffeisenbank nicht verlängert wird, hat Kärcher Mercedes als Nachfolger ins Spiel gebracht. Weil der ÖSV aber wie Swiss-Ski von Audi unterstützt wird, hat sich zu Beginn dieses Jahres ein Konflikt zwischen Athletin und Verband angebahnt.

Die Wogen haben sich mittlerweile geglättet. Das vom Boulevard gestreute Gerücht, Anna Fenninger habe sich aufgrund der Diskrepanzen einen Nationenwechsel überlegt, hatte sich als Seifenblase entpuppt. Gleichwohl sah sich die neue Super-G-Weltmeisterin zu einem Dementi genötigt. Sie liess den ÖSV schriftlich wissen, dass sie immer für ihr Land fahren werde, weil sie mit «Herz und Seele» Österreicherin sei. Gross habe sie das Thema in den vergangenen Wochen nicht beschäftigt, sagte Fenninger nach ihrer Fahrt zu Gold am Dienstag. Ihre grossartige Leistung war dafür Beweis genug.

(bg/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Ein Jahr nach Olympia-Gold im ... mehr lesen
Überglücklich im Ziel: Anna Fenninger.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team der Männer auf neue Trainer. mehr lesen  
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenstarker Regen12 °C0 / 01 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
Arosawechselhaft, Regenschauer6 °C0 / 00 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
Davoswechselhaft, Regenschauer5 °C64 / 2571 / 54
Engelberg - Titlisstarker Schneefall1 °C0 / 6010 / 28
Flims Laax Falerabewölkt, Schneefall2 °C0 / 00 / 28
Flumserbergbewölkt und regnersich9 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrigbewölkt und regnersich10 °C0 / 00 / 12
Kanderstegstarker Regen10 °C0 / 00 / 9
Klosterswechselhaft, Regenschauer6 °C75 / 2621 / 54
Lenzerheidewechselhaft, Regenschauer6 °C0 / 00 / 43
Les Diableretsstarker Schneefall1 °C0 / 02 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4Valléesstarker Schneefall-1 °C0 / 00 / 82
Wildhaus - Toggenburgwechselhaft, Regenschauer8 °C0 / 00 / 17
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 11°C 15°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Basel 13°C 15°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
St. Gallen 12°C 15°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Bern 12°C 14°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Luzern 12°C 15°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Genf 14°C 14°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Lugano 16°C 17°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten