Ski alpin:
Claudio Collenberg Zweiter im Europacup
publiziert: Freitag, 3. Mrz 2000 / 17:51 Uhr

Si. Der 22jährige Claudio Collenberg erreichte in der Abfahrt von Passo Tonale (It) zum ersten Mal in seiner Karriere einen Podestplatz im Europacup. Mit 0,86 Sekunden Rückstand auf den Österreicher Michael Walchhofer klassierte sich der Bündner auf dem zweiten Platz. Dritter wurde der Italiener Ivan Bormolini.

Passo Tonale (It). Europacup. Männer. Abfahrt: 1. Michael Walchhofer (Ö) 2:00,93. 2. Claudio Collenberg (Sz) 0,86 zurück. 3. Ivan Bormolini (It) 0,91. 4. Andreas Buder (Ö) 1,02. 5. Matteo Berbenni (It) 1,14. 6. Aane Säter (No) 1,16. 7. Daniel Dorigo (It) 1,17. 8. Claudio Dietrich (Ö) und Florian Eckert (De) je 1,23. 10. Peter Pen (Sln) 1,43. Ferner: 13. Konrad Hari 1,63. 16. Christian Forrer 1,75. 21. Roger Mächler 2,08. 31. Hans Valer 2,59. 39. Daniel Züger 3,01. 42. Nico Russi 3,24. 44. Curdin Giacometti 3,56. 47. Achim Vogt (Lie) 3,63. 62. Marcel Homberger 6,59. -- Ausgeschieden: u.a. René Stössel und Rolf von Weissenfluh.

(klei/sda)

Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.skialpin.ch/ajax/rubrik4detail.aspx?ID=6&excludeID=0
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.skialpin.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=6