Albrecht bestreitet Training
Cuche Zweiter im Lauberhorn-Training
publiziert: Dienstag, 11. Jan 2011 / 14:19 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 11. Jan 2011 / 14:37 Uhr
Didier Cuche.
Didier Cuche.

Der Italiener Christof Innerhofer sorgte im ersten Training zum Abfahrts-Klassiker in Wengen für die überlegene Bestzeit.

Innerhofer blieb auf der 4,43 km langen Lauberhorn-Strecke in 2:34,07 um 0,89 Sekunden vor Didier Cuche. Der Neuenburger zeigte sich mit seiner Fahrt zufrieden, sieht aber noch Steigerungspotential. Drittschnellster am Dienstag war Michael Walchhofer. Der Österreicher, der den Abfahrts-Weltcup anführt, büsste bereit 1,46 Sekunden auf Innerhofer ein.

Neben Cuche überzeugte von den Schweizern auch Tobias Grünenfelder. Der Glarner klassierte sich im ersten (von bis zu drei möglichen) Abfahrtstrainings als Vierter (2,22 zurück). Mit dem Vorjahressieger Carlo Janka als Elftem reihte sich ein dritter Schweizer in den Top 15 ein.

Silvan Zurbriggen hingegen liess es im ersten Training gewohnt gemächlich angehen. Mit fast sieben Sekunden Zeitverlust auf den Südtiroler Innerhofer reichte es dem Abfahrtssieger von Val Gardena (It) nicht in die Top 40.

Damit war Zurbriggen nur gut eine Sekunde schneller unterwegs als Daniel Albrecht, der in Wengen wie schon in Lake Louise zumindest einmal die Abfahrtstrainings bestreitet.

In Wengen nicht am Start war Patrick Küng. Der Glarner hatte sich letzte Woche bei einem Sturz im Super-G-Training eine Hirnerschütterung zugezogen.

Resultate:
1. Christof Innerhofer (It) 2:34,07. 2. Didier Cuche (Sz) 0,89 zurück. 3. Michael Walchhofer (Ö) 1,46. 4. Tobias Grünenfelder (Sz) 2,22. 5. Ivica Kostelic (Kro) 2,35. 6. Georg Streitberger (Ö) 2,48. 7. Stephan Keppler (De) 2,69. 8. Mario Scheiber (Ö) 2,88. 9. Andrej Jerman (Sln) und Klaus Kröll (Ö), je 2,92. 11. Carlo Janka (Sz) 3,06. Ferner: 19. Ambrosi Hoffmann (Sz) 3,63. 26. Cornel Züger (Sz) 4,62. 32. Christian Spescha (Sz) 5,24. 37. Beat Feuz (Sz) 5,73. 39. Marc Gisin (Sz) 5,83. 43. Silvan Zurbriggen (Sz) 6,83. 50. Daniel Albrecht (Sz) 8,09. 70. Sandro Viletta (Sz) 337,65. - 76 Fahrer am Start, 70 klassiert.

(ht/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team ... mehr lesen  
Marcel Hirscher ist der einzige Österreicher, der in der letzten Saison Rennen gewann. (Archivbild)
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen  
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelboden-- °C0 / 1009 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
Arosa-- °C0 / 012 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
Davos-- °C0 / 010 / 54
Engelberg - Titlis-- °C0 / 1011 / 28
Flims Laax Falera-- °C0 / 06 / 28
Flumserberg-- °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrig-- °C10 / 704 / 12
Kandersteg-- °C- / -0 / 9
Klosters-- °C0 / 010 / 54
Lenzerheide-- °C55 / 21012 / 43
Les Diablerets-- °C0 / 08 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4Vallées-- °C50 / 3851 / 82
Wildhaus - Gamserrugg-- °C0 / 00 / 8
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 16°C 32°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Basel 19°C 34°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen vereinzelte Gewitter
St. Gallen 18°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
Bern 16°C 32°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 18°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter wolkig, aber kaum Regen
Genf 20°C 32°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Lugano 18°C 32°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten