Daniel Albrecht nach Sturz im Spital
publiziert: Donnerstag, 22. Nov 2012 / 22:58 Uhr
Es war eine der letzten Chancen für den Walliser, im Weltcup nochmals Fuss zu fassen. (Archivbild)
Es war eine der letzten Chancen für den Walliser, im Weltcup nochmals Fuss zu fassen. (Archivbild)

Für Daniel Albrecht endete sein Bemühen um ein Comeback in einer Weltcup-Abfahrt im Spital. Der Walliser musste nach einem Trainingssturz mit dem Helikopter ins Spital von Banff geflogen werden.

7 Meldungen im Zusammenhang
Albrecht, mit der hohen Nummer 67 gestartet, kam im obersten Streckenabschnitt zu Fall und zog sich dabei offensichtlich eine Knieverletzung zu. Genaueres wusste man bei Redaktionsschluss dieser Ausgabe noch nicht. Albrecht, der vor vier Jahren ein schweres Schädel-Hirn-Trauma erlitten hatte, war in Lake Louise mit dem Ziel angetreten, erstmals seit seinem Kitzbüheler Horrorsturz von Januar 2009 wieder eine Weltcup-Abfahrt bestreiten zu können. Dazu hätte er gegen Sandro Viletta und Marc Berthod eine interne Ausscheidung bestehen müssen. Es ging um den neunten und letzten Schweizer Startplatz für das Rennen vom Samstag.

Es war eine der letzten Chancen für den Walliser, im Weltcup nochmals Fuss zu fassen. Für den Riesenslalom von Beaver Creek, der am übernächsten Wochenende auf dem Programm steht, besass Albrecht zwar eine (letzte) Startgarantie des Schweizer Verbandes, doch weil er dort mit hoher Startnummer kaum eine Chance auf eine Qualifikation für den zweiten Lauf gehabt hätte, wollte er zuvor sein Glück in Lake Louise erzwingen. Dort haben ja schon oft Fahrer mit hohen Nummern das Klassement drehen können.

(knob/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese skialpin.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Daniel Albrecht ist im Berner Inselspital operiert worden. Die Ärzte stellten beim ... mehr lesen
Daniel Albrecht: Hat seine Karriere als Skifahrer noch eine Zukunft?
Aksel Lund Svindal führt nach 27 Fahrern vor den beiden Österreichern Max Franz und Klaus Kröll. (Archivbild)
In der Weltcup-Abfahrt in Lake Louise (Ka) sieht es nach einem norwegischen Favoriten-Sieg aus. Aksel Lund Svindal führt nach 27 Fahrern vor den beiden Österreichern Max Franz und ... mehr lesen
In den nächsten Tagen soll Albrecht in die Schweiz transportiert werden. (Archivbild)
Der am Donnerstag im zweiten ... mehr lesen
Daniel Albrecht erlitt bei seinem ... mehr lesen
Abtransport von Daniel Albrecht nach seinem Sturz in Lake Louise.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Daniel Albrecht hat seiner Meinung nach keine guten Aussichten mit seiner hohen Startnummer. (Archivbild)
Daniel Albrecht wird am Sonntag in ... mehr lesen
Daniel Albrecht und Marc Berthod ... mehr lesen
Daniel Albrecht steigt ins B-Kader ab.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team ... mehr lesen  
Marcel Hirscher ist der einzige Österreicher, der in der letzten Saison Rennen gewann. (Archivbild)
Justin Murisier schafft den Sprung ins Nationalteam.
Kader erweitert  Das alpine Nationalmannschafts-Kader von Swiss-Ski wird für 2016/17 deutlich grösser. Bei den Männern ... mehr lesen  
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenleicht bewölkt14 °C0 / 06 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
Arosaleicht bewölkt3 °C0 / 010 / 43
Arosa Lenzerheideleicht bewölkt3 °C55 / 21010 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
Davosleicht bewölkt3 °C0 / 06 / 54
Engelberg - Titlisleicht bewölkt1 °C0 / 8511 / 28
Flims Laax Faleraleicht bewölkt2 °C0 / 106 / 28
Flumserbergleicht bewölkt6 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrigleicht bewölkt10 °C10 / 700 / 12
Kanderstegleicht bewölkt10 °C- / -0 / 9
Klostersleicht bewölkt4 °C0 / 06 / 54
Les Diableretsleicht bewölkt2 °C0 / 07 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbierleicht bewölkt-1 °C50 / 3850 / 82
Wildhaus - Toggenburgleicht bewölkt7 °C0 / 00 / 6
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 5°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Basel 7°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 5°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Bern 4°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt
Luzern 6°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Genf 6°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 8°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten