Nach acht Jahren
Défago endlich wieder Schweizer Meister
publiziert: Samstag, 24. Mrz 2012 / 17:18 Uhr
Triumph für Didier Défago. (Archivbild)
Triumph für Didier Défago. (Archivbild)

Didier Défago, der im Weltcup beste Schweizer Riesenslalom-Fahrer, sichert sich in Veysonnaz auch den Meistertitel.

1 Meldung im Zusammenhang
Bereits nach dem ersten Durchgang hatte der 34-jährige Walliser vorne gelegen. Vor heimischen Publikum gewann der Routinier aus Morgins letztlich vor den beiden Bündnern Sandro Jenal (19) und Thomas Tumler (22) und sicherte sich so seinen dritten Schweizer Meistertitel. 2003 hatte Défago in der Abfahrt, ein Jahr später im Riesenslalom triumphiert.

Didier Cuche liess es sich nicht nehmen, auch noch im Riesenslalom - seinem nunmehr auch letzten Rennen in dieser Disziplin - anzutreten. Der Neuenburger wurde, als sechstbester Schweizer, Zwölfter. Das Ergebnis blieb allerdings Nebensache.

Im Slalom der Frauen ging Gold an Margaux Givel. Die 21-Jährige Walliserin siegte eine knappe halbe Sekunde vor der Schwyzerin Corinne Suter. Hinter der ausser Konkurrenz startenden Französin Laurie Mougel belegte Marine Oberson Platz 3.

resultate:>/b>
Männer. Riesenslalom: 1. Didier Défago (Morgins). 2. Sandro Jenal (Samnaun) 0,44 zurück. 3. Thomas Tumler (Samnaun) 0,56. 4. Thomas Mermillod Blondin (Fr) 1,04. 5. Samy Blanc (Fr) 1,54. 6. Christoph Nösig (Ö) 1,65. 7. Sébastien Pichot (Fr) 1,82. 8. Gabriel Rivas (Fr) 1,91. 9. Gino Caviezel (Lenzerheide) 1,95. 10. Thomas Frey (Fr) 1,97. 11. Reto Schmidiger (Hergiswil) 2,02. 12. Didier Cuche (Les Hauts-Geneveys) 2,24. - 69 Fahrer klassiert. - Ausgeschieden u.a.: Marc Berthod.

Frauen. Slalom: 1. Margaux Givel (Muray) 1:43,64. 2. Corinne Suter (Schwyz) 0,49. 3. Laurie Mougel (Fr) 0,66. 4. (SM-Dritte) Marine Oberson (Vaulruz) 0,97. 5. Taina Barioz (Fr) 1,27. 6. Nadja Vogel (Escholzmatt) 1,28. 7. Wendy Holdener (Unteriberg) 1,33. 8. Priska Nufer (Alpnach)1,82. 9. Anemone Marmottan (Fr) 2,03. 10. Andrea Thürler (Jaun) 2,16. - 33 Fahrerinnen klassiert.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Im zweiten Training zur Weltcup-Abfahrt vom Samstag in Lake Louise zeigen sich die Schweizer gegenüber dem Vortag ... mehr lesen
Didier Défago verlor als Fünfter noch gut eine halbe Sekunden auf die Bestzeit. (Archivbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 20
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team ... mehr lesen  
Marcel Hirscher ist der einzige Österreicher, der in der letzten Saison Rennen gewann. (Archivbild)
Justin Murisier schafft den Sprung ins Nationalteam.
Kader erweitert  Das alpine Nationalmannschafts-Kader von Swiss-Ski wird für 2016/17 deutlich grösser. Bei den Männern steigen die Walliser Techniker ... mehr lesen  
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2823
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodensonnig11 °C0 / 1014 / 55
Aletsch Arenasonnig10 °C6 / 3017 / 36
Arosasonnig6 °C10 / 5014 / 43
Crans - Montanasonnig7 °C0 / 504 / 27
Davossonnig8 °C0 / 2819 / 55
Engelberg - Titlissonnig9 °C0 / 2018 / 28
Flims Laax Falerasonnig4 °C0 / 5515 / 28
FlumserbergSonne und Nebel5 °C30 / 3010 / 17
Grindelwald - Wengensonnig8 °C0 / 308 / 27
Hoch-Ybrigsonnig10 °C0 / 00 / 12
Kanderstegsonnig7 °C0 / 00 / 5
Klosterssonnig8 °C0 / 2819 / 55
Lenzerheidesonnig6 °C0 / 4014 / 43
Les Diableretssonnig10 °C90 / 408 / 34
Meiringen - Haslibergsonnig10 °C0 / 504 / 13
Saas-Feesonnig5 °C0 / 13512 / 22
Verbiersonnig8 °C10 / 8029 / 82
Wildhaus - Toggenburgsonnig10 °C0 / 01 / 17
Zermatt - Matterhornsonnig9 °C0 / 10538 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -4°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Basel -2°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
St. Gallen 5°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Bern -6°C 5°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern -4°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Genf -1°C 4°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Lugano 2°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten