Ski nordisch: WM in Lahti:
Der Deutsche Mühlegg holte 50Km-Langlauf-Gold für Spanien
publiziert: Sonntag, 25. Feb 2001 / 15:47 Uhr

Lahti - Die Deutschen jubelten. Die Spanier auch. Denn der Deutsche Johann Mühlegg, der mit einer spanischen Lizenz läuft, holte an den nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Lahti die Goldmedaille über die 50 Kilometer-Distanz. Bester Schweizer wurde Patrick Rölli, der auf den 22. Rang lief.

Bei einer Temperatur von minus 16 Grad hat Johann Mühlegg an den nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Lahti (Fi) die Goldmedaille im 50-km-Marathon gewonnen. Der für Spanien startende Deutsche siegte in dem in der freien Technik ausgetragenen Wettkampf in 2:05:27,2 Stunden mit 1:56,2 Minuten Vorsprung auf René Sommerfeld (De) und 2:01,2 Minuten vor Sergej Krianin (Russ).

Mühlegg, Silbermedaillengewinner im Verfolgungsstartrennen am vergangenen Samstag, führte während des ganzen Rennens. Sowohl für ihn wie für seine Zweitnation stellt dieser Erfolg die erste Goldmedaille dar. Sommerfeldt war auf den letzten 12 km nach der Einholung in der Lage, das Tempo seines früheren Landsmannes mitzugehen. Dies trug Deutschland die erste WM-Auszeichnung bei einem Einzellauf seit 1976 ein, als Gert-Dietmar Klause (DDR) in Innsbruck Zweiter über 50 km geworden war.

Unter den 53 Teilnehmern erzielten von den Schweizern Patrick Rölli als 22. und unter den beiden Liechtensteinern Markus Hasler als 16. die beste Klassierung. Der Sprint-Weltmeister Tor Arne Hetland (No) und Mika Myllylä (Fi) hatten wegen der Kälte auf die Teilnahme verzichtet.

Rangliste

1. Johann Mühlegg (Sp) 2:05:27,2. 2. René Sommerfeldt (De) 1:56,2. 3. Sergej Krianin (Russ) 2:01,2. 4. Andrej Nutrichin (Russ) 3:03,1. 5. Christian Hoffmann (Ö) 3:23,3. 6. Per Elofsson (Sd) 3:24,7. -- 16. Markus Hasler (Lie) 7:18,5. 22. Patrick Rölli (Sz) 8:38,5. 24. Gion-Andrea Bundi (Sz) 8:50,8. 29. Patrik Mächler (Sz) 10:13,9. 38. Stephan Kunz (Lie) 13:33,5. -- 53 Teilnehmer.

(ba/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, die Diavolezza im Oberengadin, eröffnet am 23. Oktober.
Das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, die Diavolezza im ...
Winterguide Das Skigebiet Diavolezza im Oberengadin öffnet bereits am kommenden Samstag, 23. Oktober 2021, die Tore für seine Gäste und präsentiert frisch präparierte Pisten. Starten die meisten Bergbahnen erst im Dezember, ist die Diavolezza das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, wo Skifahren schon im Oktober möglich ist. mehr lesen  
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen  
Justin Murisier schafft den Sprung ins Nationalteam.
Kader erweitert  Das alpine Nationalmannschafts-Kader von Swiss-Ski wird für 2016/17 deutlich grösser. Bei den Männern ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelboden-- °C30 / 5520 / 55
Aletsch Arena (Riederalp, Bettmeralp, Fiescheralp)-- °C30 / 366 / 35
Arosa-- °C40 / 7014 / 41
Crans - Montana-- °C40 / 601 / 24
Davos-- °C36 / 9321 / 54
Engelberg - Titlis-- °C40 / 20212 / 28
Flims Laax Falera-- °C40 / 807 / 28
Flumserberg-- °C30 / 602 / 17
Grindelwald - Wengen-- °C20 / 707 / 27
Hoch Ybrig-- °C10 / 1500 / 11
Kandersteg-- °C20 / -0 / 8
Klosters-- °C31 / 9323 / 54
Lenzerheide-- °C45 / 8014 / 41
Les Diablerets-- °C- / -0 / 25
Meiringen - Hasliberg-- °C30 / 1250 / 13
Saas-Fee-- °C10 / 1608 / 22
Verbier - La Tzoumaz - Mt.-Fort-- °C30 / 908 / 78
Wildhaus - Gamserrugg-- °C35 / 600 / 6
Zermatt - Matterhorn-- °C10 / 1600 / 53
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 0°C 3°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee starker Schneeregen
Basel 0°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer starker Schneeregen
St. Gallen -1°C 1°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee starker Schneeregen
Bern 0°C 2°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee starker Schneeregen
Luzern 0°C 3°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee starker Schneeregen
Genf 0°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer anhaltender Regen
Lugano 0°C 8°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig starker Schneeregen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten