Er dopte einst die DDR-Schwimmerinnen:
Doping: Arzt der Oesterreicher Skinati verurteilt
publiziert: Donnerstag, 17. Feb 2000 / 21:26 Uhr

Leipzig - Der Schuldspruch gegen den «Dopingarzt» Dr. Bernd Pansold, der im Umfeld der österreichischen Skinationalmannschaft tätig ist und u.a. Lauberhornsieger Pepi Strobl «berät», ist in Leipzig bestätigt worden.

Si. Pansolds eingereichte Revision gegen seine Verurteilung wegen Beihilfe zur Körperverletzung durch das Landgericht Berlin ist vom 5. Leipziger Strafsenat des Bundesgerichtshofes abgelehnt worden.
In erster Instanz ist Pansold am 7. Dezember 1998 verurteilt worden. Der umstrittene Sportarzt hatte bis zu diesem Zeitpunkt als Leistungsdiagnostiker im Olympiazentrum Obertauern auch mit Superstar Hermann Maier gearbeitet. Zurzeit betreut er u.a. den Tennis-Spieler Markus Hipfl und gibt, wie der Wiener Kurier schreibt, Pepi Strobl «väterliche» Ratschläge. Peter Schröcksnadel, Präsident des Österreichischen Ski-Verbandes (ÖSV), hat Strobl nahegelegt, die Kontakte mit Pansold einzustellen.

Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Sportmediziner von 1975 bis 1984 die Vergabe männlicher Hormone an minderjährige Schwimmerinnen gesteuert hat. Daher wurde er wegen Beihilfe zur vorsätzlichen Körperverletzung in neun Fällen schuldig gesprochen. Die Verurteilung erfolgte aufgrund von Dokumenten und persönlichen Doping-Rezepten, die -- ähnlich der zurzeit in Italien laufenden Ermittlungen gegen Tony Rominger, Beat Zberg und weitere Radrennfahrer -- von staatlichen Untersuchungsrichtern beschlagnahmt wurden. Keine seiner Athletinnen war je bei einer Dopingkontrolle erwischt worden.

Der Einsatz von Anabolika führte bei den jugendlichen Sportlerinnen zu Störungen im Hormonhaushalt und Fettstoffwechsel. Zudem bestand die Gefahr gravierender Nebenfolgen. So sind auch bei mehreren der betroffenen Sportlerinnen Folgeschäden in Form von Stimmvertiefung, übermässiger Behaarung und Leberschäden aufgetreten.

(ba/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Justin Murisier schafft den Sprung ins Nationalteam.
Kader erweitert  Das alpine Nationalmannschafts-Kader von Swiss-Ski wird für 2016/17 deutlich grösser. Bei den Männern ... mehr lesen  
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen  
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelboden-- °C0 / 1450 / 55
Aletsch Arenasonnig4 °C91 / 18429 / 35
Arosa-- °C0 / 010 / 43
Crans - Montanasonnig6 °C20 / 15512 / 27
Davos-- °C0 / 20010 / 54
Engelberg - Titlis-- °C0 / 2013 / 28
Flims Laax Falera-- °C0 / 1506 / 28
Flumserberg-- °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengensonnig7 °C10 / 19524 / 27
Hoch-Ybrig-- °C10 / 1504 / 12
Kandersteg-- °C- / -2 / 9
Klosters-- °C20 / 20010 / 54
Lenzerheide-- °C0 / 010 / 43
Les Diablerets-- °C0 / 1650 / 25
Meiringen - Haslibergsonnig18 °C0 / 31012 / 13
Saas-Feesonnig4 °C35 / 31018 / 22
Verbier-- °C0 / 04 / 82
Wildhaus - Toggenburg-- °C0 / 00 / 6
Zermatt - Matterhornsonnig8 °C30 / 1801 / 53
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 6°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Basel 7°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 5°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
Bern 2°C 14°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Luzern 4°C 14°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Genf 3°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 8°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten