Janka als 12. bester Schweizer
Doppelsieg für Österreich - Hirscher vor Raich
publiziert: Samstag, 7. Jan 2012 / 12:09 Uhr / aktualisiert: Samstag, 7. Jan 2012 / 14:52 Uhr
Marcel Hirscher. (Archivbild)
Marcel Hirscher. (Archivbild)

Die Österreicher feiern im Riesenslalom-Klassiker in Adelboden einen Doppelerfolg. Marcel Hirscher siegt vor Benjamin Raich. Die Schweizer gehören wie befürchtet zu den Geschlagenen.

1 Meldung im Zusammenhang
Das Rennen am «Chuenisbärgli» wurde einmal mehr zu einer hochdramatischen Angelegenheit. Hirscher lag am Ende acht Hundertstel vor Raich. Der drittplatzierte Italiener Massimiliano Blardone büsste einen Zehntel ein, Ted Ligety als Viertklassierter 14 Hundertstel. Hirscher feierte seinen bereits vierten Sieg in diesem Winter (und den siebenten insgesamt). Zuvor hatte der Salzburger bereits im ersten Riesenslalom in Beaver Creek (USA) sowie in den Slaloms in Alta Badia (It) und Zagreb triumphiert.

Raich zeigte seine mit Abstand beste Leistung seit seinem Comeback und der Zwangspause nach dem an den Weltmeisterschaften in Garmisch-Partenkirchen erlittenen Kreuzbandriss. Zuvor war der Pitztaler ein einziges Mal seit seiner Rückkehr, als Achter im Super-G in Lake Louise (Ka), in den ersten zehn platziert gewesen. Dass Raich der Exploit in Adelboden gelungen ist, erstaunt nicht. Der schwierigste Riesenslalom-Hang im Kalender behagt ihm besonders gut. In Adelboden hatte Raich schon dreimal, nämlich 2006, 2007 und 2009, gewonnen.

Bestklassierter Schweizer ist Carlo Janka. Der Bündner, trotz dreiwöchiger Wettkampfpause weiterhin durch seine Rückenprobleme handicapiert, wurde Zwölfter. Didier Cuche, nach halbem Pensum Achter, fiel nach einem zeitraubenden Fehler in der Endabrechnung in den 16. Rang zurück. Einen besonderen Auftritt hatte Beat Feuz. Der Emmentaler wurde im zweiten Lauf durch einen Pistenarbeiter behindert, musste seine Fahrt abbrechen und noch einmal starten. Feuz, der dadurch der Möglichkeit einer sehr guten Piste beraubt wurde, belegte Platz 26.

Die restlichen sechs Schweizer waren schon im ersten Lauf gescheitert. Christian Spescha und Gino Caviezel waren für die Teilnahme am Finale zu langsame. Marc Berthod, Sandro Viletta, Didier Défago und Daniel Albrecht schieden aus.

Resultate:
1. Marcel Hirscher (Ö) 2:42,50. 2. Benjamin Raich (Ö) 0,08 zurück. 3. Massimiliano Blardone (It) 0,10. 4. Ted Ligety (USA) 0,14. 5. Cyprien Richard (Fr) 0,99. 6. Romed Baumann (Ö) 1,28. 7. Alexis Pinturault (Fr) 1,36. 8. Thomas Fanara (Fr) 2,06. 9. Steve Missillier (Fr) 2,15. 10. Ivica Kostelic (Kro) 2,17. 11. Giovanni Borsotti (It) 2,29. 12. Carlo Janka (Sz) 2,42.

Ferner: 16. Didier Cuche (Sz) 3,07. 26. Beat Feuz (Sz) 4,53.

(bert/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Als erster Fahrer gewann Österreichs ... mehr lesen
Adelboden Sieger Marcel Hirscher.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team ... mehr lesen  
Marcel Hirscher ist der einzige Österreicher, der in der letzten Saison Rennen gewann. (Archivbild)
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen  
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenbewölkt und regnersich12 °C0 / 1000 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
Arosawechselhaft, Schneefall2 °C0 / 00 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
Davosbewölkt, Schneefall0 °C80 / 2170 / 54
Engelberg - Titlisbewölkt, Schneefall-3 °C0 / 4020 / 28
Flims Laax Falerabewölkt, Schneefall-1 °C0 / 00 / 28
Flumserbergbewölkt, Schneefall3 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrigbewölkt und regnersich7 °C10 / 700 / 12
Kanderstegbewölkt und regnersich7 °C- / -0 / 9
Klostersbewölkt, Schneefall1 °C70 / 2170 / 54
Lenzerheidewechselhaft, Schneefall2 °C55 / 2100 / 43
Les Diableretsbewölkt, Schneefall-2 °C0 / 00 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4Valléesbewölkt, Schneefall-3 °C50 / 3850 / 82
Wildhaus - Gamserruggbewölkt, Schneefall3 °C0 / 00 / 8
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 10°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Basel 10°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 10°C 14°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Bern 9°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Luzern 10°C 16°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft trüb und nass
Genf 12°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 12°C 24°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten