Comeback lässt auf sich warten
Erik Guay nicht an der WM
publiziert: Mittwoch, 14. Jan 2015 / 20:20 Uhr
Ein Comeback in Wengen oder Kitzbühel ist für Erik Guay noch zu früh.
Ein Comeback in Wengen oder Kitzbühel ist für Erik Guay noch zu früh.

Der Kanadier Erik Guay (33) wird nicht an den Anfang Februar beginnenden Weltmeisterschaften in Beaver Creek teilnehmen.

3 Meldungen im Zusammenhang
Der Abfahrtsweltmeister von 2011 hat sich zwar von seiner Operation am linken Knie im letzten Juni soweit erholt, dass er wieder auf den Ski trainieren kann. Doch für ein Comeback in den Weltcup-Abfahrten von Wengen oder Kitzbühel ist Guay noch nicht bereit.

«Um an der WM zu starten, hätte Erik zumindest in Kitzbühel fahren müssen. Doch die Zeit bis dahin ist zu kurz», erklärte Kanadas Alpin-Direktor Martin Rufener. Der Berner stellt ein Comeback seines Schützlings in Saalbach-Hinterglemm (Ö) in Aussicht, wo nach den Titelkämpfen die erste Abfahrt stattfinden wird.

«Er wird im idealen Fall nach der WM einsteigen. Doch es gilt nichts zu überstürzen, denn die Zielsetzung ist, dass Erik noch drei Jahre bis zu den Winterspielen 2018 auf Topniveau weiterfahren kann», so Rufener.

(bg/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese skialpin.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Torfehler-Orgie, (Beinahe-)Stürze, ... mehr lesen
Max Franz als heisser Favorit.
Max Franz ist der grosse Favorit.
Nach zwei Topfahrten ist Max Franz der grosse Favorit auf den Abfahrtssieg auf der neuen Weltcup-Strecke in Saalbach-Hinterglemm. Hingegen misslingt fast allen Schweizern das zweite ... mehr lesen
Die alpine Ski-Weltmeisterschaft in ... mehr lesen
Jan Hudec muss nun schon seine achte Operation erdulden.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team ... mehr lesen  
Marcel Hirscher ist der einzige Österreicher, der in der letzten Saison Rennen gewann. (Archivbild)
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodensonnig8 °C1 / 2012 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
Arosasonnig3 °C30 / 604 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
Davossonnig3 °C21 / 6916 / 54
Engelberg - Titlissonnig1 °C0 / 1468 / 28
Flims Laax Falerasonnig2 °C8 / 655 / 28
Flumserbergsonnig5 °C5 / 358 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrigsonnig5 °C0 / 00 / 12
Kanderstegsonnig7 °C0 / 300 / 9
Klosterssonnig3 °C21 / 6916 / 54
Lenzerheidesonnig3 °C0 / 454 / 43
Les Diableretssonnig3 °C0 / 5010 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4Valléessonnig-1 °C18 / 808 / 82
Wildhaus - Gamserruggsonnig6 °C5 / 300 / 8
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 0°C 2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Basel -2°C 5°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen -4°C 2°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Bern -2°C 2°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Luzern 0°C 2°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder wolkig, aber kaum Regen
Genf 2°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Lugano 1°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten