Kreuzbandriss
Erneuter Kreuzbandriss bei Sanna Lüdi
publiziert: Dienstag, 1. Mrz 2016 / 19:21 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 1. Mrz 2016 / 19:44 Uhr
Sanna Lüdi.
Sanna Lüdi.

Sanna Lüdi (30) muss erneut monatelang pausieren. Die Schweizer Skicross-Spezialistin erleidet zum zweiten Mal innerhalb von 13 Monaten einen Kreuzbandriss im linken Knie.

3 Meldungen im Zusammenhang
Die MRI-Bilder bestätigten die Befürchtungen. Die missratene Landung bei der Kursbesichtigung von Mitte letzter Woche in Südkorea im vorletzten Rennen der Weltcup-Saison hat medizinische Folgen. Lüdi wird sich in den nächsten Tagen in der Zürcher Schulthess Klinik vom ZSC-Teamarzt Gery Büsser operieren lassen.

Eben erst war die Bernerin nach einer längeren Reha-Phase und einer mehrmonatigen Dopingsperre wieder auf die Rennpiste zurückgekehrt. Auch von einer rätselhaften Viruserkrankung - Lüdi verlor gegen zehn Kilogramm Muskelmasse - hatte sie sich nicht aufhalten lassen, bis ihr in Bokwang ein fataler Flüchtigkeitsfehler unterlief.

Rund zwei Jahre vor den nächsten Olympischen Spielen, die ausgerechnet am Ort des Trainingsunfalls stattfinden, steht Lüdi einmal mehr ein langwieriger Neuaufbau bevor. Ihre Krankenakte wird seit den Winterspielen 2010 immer umfangreicher: mehrere Knieschäden, diverse Frakturen, Bänderrisse, Schulterkomplikationen. Ein sofortiger Rückzug kommt für Lüdi trotzdem nicht infrage.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese skialpin.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Skicross-Olympiateilnehmerin Sanna Lüdi erleidet bei ihrem Comeback nach Kreuzbandriss (im Januar 2015) und abgesessener ... mehr lesen
Verletzungspech bei Sanna Lüdi.
Sanna Lüdi hat gleich dreimal gegen die Meldepflicht verstossen.
Dopingfall im Schweizer Skisport: Die Berner Skicrosserin Sanna Lüdi wird von ... mehr lesen
Die Schweizer Skicrosser bleiben im Verletzungspech. Die Weltklasse-Athletin Sanna Lüdi erleidet einen Kreuzbandriss und ... mehr lesen
Die Saison ist für Sanna Lüdi somit bereits zu Ende. (Archivbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 19
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team ... mehr lesen  
Marcel Hirscher ist der einzige Österreicher, der in der letzten Saison Rennen gewann. (Archivbild)
Justin Murisier schafft den Sprung ins Nationalteam.
Kader erweitert  Das alpine Nationalmannschafts-Kader von Swiss-Ski wird für 2016/17 deutlich grösser. Bei den Männern steigen die Walliser Techniker ... mehr lesen  
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Titel Forum Teaser
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2823
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenstarker Regen16 °C0 / 09 / 55
Aletsch Arenastarker Regen12 °C0 / 012 / 35
Arosawechselhaft, Regenschauer17 °C90 / 1200 / 43
Crans - Montanabewölkt und regnersich17 °C0 / 00 / 27
Davoswechselhaft, Regenschauer20 °C- / -0 / 57
Engelberg - Titlisstarker Regen16 °C0 / 00 / 24
Flims Laax Falerawechselhaft, Regenschauer20 °C0 / 02 / 29
Flumserbergwechselhaft, Regenschauer22 °C0 / 00 / 18
Grindelwald First-Bussalpstarker Regen16 °C0 / 04 / 10
Hoch-Ybrigstarker Regen17 °C0 / 02 / 12
Kanderstegstarker Regen15 °C- / -0 / 5
Klosterswechselhaft, Regenschauer20 °C- / -0 / 57
Lenzerheidebewölkt und regnersich17 °C0 / 00 / 42
Les Diableretsleicht bewölkt, Gewitter25 °C65 / 04 / 34
Meiringen - Haslibergstarker Regen19 °C- / -0 / 13
Saas-Feestarker Regen16 °C0 / 850 / 21
Verbierstarker Regen15 °C0 / 02 / 82
Wildhaus - Toggenburgwechselhaft, Regenschauer18 °C0 / 00 / 17
Zermatt - Matterhornstarker Regen19 °C0 / 14516 / 54
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 17°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 18°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 17°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 17°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 18°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 17°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 21°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten