Erster Podestplatz für Olivier Brand
publiziert: Freitag, 3. Dez 2004 / 15:57 Uhr

Beim Riesenslalom in Levi (Fi) hat Olivier Brand den ersten Europacup Podestplatz seiner Karriere erreicht. Der 24-jährige Genfer büsste auf Sieger Mirko Deflorian (It) nur 0,11 Sekunden ein. Auch Jacqueline Hangl erzielte beim Slalom in Are (Sd) als Fünfte ihr bisher bestes Ergebnis.

Das Schweizer Nachwuchstalent Olivier Brand.
Das Schweizer Nachwuchstalent Olivier Brand.
Die Bündnerin, die den letzten Winter wegen eines Kreuzbandrisses ausgefallen war, fuhr drei Tage vor ihrem 19. Geburtstag mit Startnummer 41 schon im ersten Lauf auf den 5. Platz. Auf die Siegerin Henna Raita (Fi) verlor sie auf eisiger Piste 1,87 Sekunden.

Europacup. Levi (Fi). Männer. Riesenslalom. 1. Mirko Deflorian (It) 2:08,97. 2. Dominik Gschwenter (Ö) 0,07 zurück. 3. Olivier Brand (Sz) 0,11. 4. Luke Deane (Au) 0,19. 5. Walter Girardi (It) 0,39. 6. Niklas Rainer (Sd) 0,40. 7. Christian Flaschberger (Ö) 0,93. 8. Kjetil Jansrud (No) 1,16. 9. Patrick Bechter (Ö) 1,31. 10. Beni Hofer (Sz) 1,43. 11. Marc Berthod (Sz) 1,51. -- Ferner: 15. Michael Zahnd 1,87. 19. Patrick Küng 2,15. 33. Ralph Kreuzer 3,71. 34. Marc Gini 3,73. 43. Sandro Viletta 4,46. 52. Bernhard Matti 5,37. -- Im 1. Lauf ausgeschieden u.a.: Claudio Sprecher (Lie). -- Im 2. Lauf ausgeschieden u.a.: Philipp Käslin. -- Nicht für den 2. Lauf qualifiziert u.a. Michael Riegler (Lie), Samuel Hermann (Lie).

Stand im Europacup. Gesamt: (3/41): 1. Deflorian 200. 2. Gschwenter 166. 3. Jansrud 132. 4. Bechter 108. 5. Lars Myhre (No) 103. 6. Deane 90. 7. Brand 89. 8. Flaschberger 86. 9. Girardi 81. 10. Rainer 72. -- Ferner: 14. Küng 57. 18. Hofer 41. 21. Berthod 36. 23. Zahnd 34. 27. Käslin 22. 29. Beat Feuz 20. 44. Raphael Fässler 9.

Riesenslalom (2/13): 1. Deflorian 200. 2. Gschwenter 160. 3. Deane 90. 4. Brand 89. 5. Flaschberger 86. 6. Girardi 81. -- Ferner: 11. Hofer 41. 13. Berthod 36. 15. Zahnd 34. 16. Küng 25. 19. Käslin 22.

Are (Sd). Frauen. Slalom. 1. Henna Raita (Fi) 1:30,47. 2. Katarzyna Karasinska (Pol) 0,84 zurück. 3. Florine De Leymarie (Fr) 1,09. 4. Marika Ollikka (Fi) 1,82. 5. Jaqueline Hangl (Sz) 1,87. 6. Malin Hultdin (Sd) 1,96. 7. Noriyo Hiroi (Jap) 2,05. 8. Anja Blieninger (De) 2,12. 9. Lene Löseth (No) 2,19. 10. Frida Hansdotter (Sd) 2,28. -- Ferner: 15. Jessica Pünchera 2,77. 16. Sandra Gini 2,84. 19. Rabea Grand 2,86. 21. Eliane Volken 3,07. 32. Miriam Gmür 4,77. 47. Sarah Schädler (Lie) 6,64.

Im 1. Lauf ausgeschieden u.a.: Aita Camstral, Monika Wenger. -- Im 2. Lauf disqualifiziert: Marina Nigg (Lie).

Stand im Weltcup. Gesamt (2/44) und Slalom (2/14): 1. De Leymarie und Karasinska 160. 3. Raita 140. 4. Ollikka 86. 5. Karen Persyn (Be) 67. 6. Hiroi 65. 7. Lisa Bremseth (No) 60. 8. Anne Marie Müller (No) 50. 9. Isa Tripard (Fr) und Daniela Zeiser (Ö) 46. -- Ferner: 11. Hangl 45. 18. Pünchera 26. 21. Gini 23. Grand 20. 25. Nigg 18. 31. Volken 10.

(fest/Si)

Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.skialpin.ch/ajax/rubrik4detail.aspx?ID=6&excludeID=0
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.skialpin.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=6