Ski alpin
Erster Weltcupsieg für Amerikaner Travis Ganong
publiziert: Sonntag, 28. Dez 2014 / 13:42 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 28. Dez 2014 / 14:39 Uhr
Bei der Premiere in Santa Caterina hielt der Amerikaner Travis Ganong den Österreicher Matthias Mayer um neun Hundertstel und den Italiener Dominik Paris um 0,21 Sekunden auf Distanz.
Bei der Premiere in Santa Caterina hielt der Amerikaner Travis Ganong den Österreicher Matthias Mayer um neun Hundertstel und den Italiener Dominik Paris um 0,21 Sekunden auf Distanz.

Der Amerikaner Travis Ganong gewinnt überraschend die Weltcup-Abfahrt in Santa Caterina (It) vor Matthias Mayer und Dominik Paris. Beste Schweizer sind Didier Défago (9.) und Ralph Weber (10.).

Ein einziges Mal war Travis Ganong zuvor im Weltcup auf dem Podest gestanden. Ende Februar hatte sich der 26-jährige Amerikaner in der Abfahrt in Kvitfjell (No) als Dritter klassiert. In den bisherigen Saisonabfahrten reichte es Ganong zu den Platzierungen 10 (in Lake Louise), 5 (Beaver Creek) und 13 (Val Gardena).

Bei der Premiere in Santa Caterina, wegen böigem Wind im obersten Teil sowie schlechter Sicht nur auf verkürzter Strecke gefahren werden konnte, hielt Ganong den Österreicher Matthias Mayer um neun Hundertstel und den Italiener Dominik Paris um 0,21 Sekunden auf Distanz.

Abfahrts-Olympiasieger Mayer sorgte damit im WM-Winter für den ersten Podestplatz der österreichischen Abfahrer. Für den ÖSV resultierte dank Otmar Striedinger (4.), Romed Baumann (5.) und Hannes Reichelt (6.) ein hervorragendes Mannschaftsergebnis.

Im einzigen Training am Freitag waren die Schweizer zu viert in den ersten zehn vertreten gewesen. Im Rennen reichte es mit rund einer Sekunde Rückstand einzig noch dem Walliser Didier Défago sowie sensationellerweise auch dem ehemaligen Junioren-Abfahrtsweltmeister Ralph Weber knapp in die Top 10. Der 21-jährige St. Galler aus dem B-Kader holte sich erstmals überhaupt Weltcup-Punkte.

Knapp dahinter folgte das Bündner Duo Sandro Viletta (12.) und Carlo Janka (14.). Mauro Caviezel, der auf Ganong 1,40 Sekunden einbüsste, gewann als 19. erstmals Weltcup-Punkte in der Abfahrt. Gleiches gelang bei seiner Premiere auf oberster Stufe auch Urs Kryenbühl (25.).

Beat Feuz, der ähnlich schnell unterwegs war wie Défago, schied im untersten Teil ebenso aus wie Marc Berthod, der nach einer Minute Fahrzeit nur 0,28 Sekunden hinter dem nachmaligen Premierensieger Ganong zurücklag. Eine weitere Enttäuschung setzte es auch für Patrick Küng (21.) ab.

Auch der bisherige Speed-Dominator Kjetil Jansrud hatte mit dem Kampf um die Spitzenplatzierungen nichts zu tun. Der Norweger, der in diesem Winter in Abfahrt und Super-G schon vier Siege und zwei zweite Plätze herausgefahren hatte, verpasste am Sonntag die Top 15.

Rangliste:
1. Travis Ganong (USA) 1:32,42. 2. Matthias Mayer (Ö) 0,09 zurück. 3. Dominik Paris (It) 0,21. 4. Otmar Striedinger (Ö) 0,45. 5. Romed Baumann (Ö) 0,67. 6. Hannes Reichelt (Ö) 0,78. 7. Josef Ferstl (De) 0,82. 8. Johan Clarey (Fr) 0,90. 9. Didier Défago (Sz) 0,98. 10. Ralph Weber (Sz) 1,01.

Ferner: 12. Sandro Viletta (Sz) 1,06. 14. Carlo Janka (Sz) 1,24. 17. Kjetil Jansrud (No) 1,35. 18. Christof Innerhofer (It) 1,38. 19. Mauro Caviezel (Sz) 1,40. 21. Patrick Küng (Sz) 1,61. 25. Urs Kryenbühl (Sz) 1,66. 30. Marc Gisin (Sz) 1,79. 34. Silvan Zurbriggen (Sz) 1,89. - Ausgeschieden u.a.: Beat Feuz (Sz), Marc Berthod (Sz) und Guillermo Fayed (Fr).

(asu/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team ... mehr lesen  
Marcel Hirscher ist der einzige Österreicher, der in der letzten Saison Rennen gewann. (Archivbild)
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenwechselhaft, Schneefall1 °C3 / 254 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
ArosaSonne und Nebel-6 °C30 / 600 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
DavosSonne und Nebel-6 °C5 / 454 / 54
Engelberg - Titliswechselhaft, Schneefall-9 °C0 / 8011 / 28
Flims Laax Falerawechselhaft, Schneefall-8 °C0 / 550 / 28
Flumserbergwolkig-3 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrigwolkig-1 °C0 / 00 / 12
Kanderstegwolkig-1 °C1 / 100 / 9
KlostersSonne und Nebel-6 °C5 / 450 / 54
LenzerheideSonne und Nebel-6 °C0 / 00 / 43
Les Diableretswechselhaft, Schneefall-6 °C0 / 06 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4Valléeswechselhaft, Schneefall-11 °C5 / 406 / 82
Wildhaus - Gamserruggwolkig-2 °C0 / 300 / 17
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 1°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wechselnd bewölkt
Basel 1°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wechselnd bewölkt
St. Gallen 1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt
Bern 0°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen Schneeregenschauer
Luzern 1°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wechselnd bewölkt
Genf 1°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Lugano 5°C 8°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten