WM in Schladming
Fränzi Aufdenblatten im ersten Training Dritte
publiziert: Mittwoch, 6. Feb 2013 / 16:16 Uhr
Fränzi Aufdenblatten überzeugte.
Fränzi Aufdenblatten überzeugte.

Fränzi Aufdenblatten zeigte im ersten Training zur WM-Abfahrt vom Sonntag eine starke Leistung. Die Walliserin belegte nach einer angriffigen Fahrt Platz 3.

Aufdenblatten verlor eine gute halbe Sekunde auf die Bestzeit der Österreicherin Regina Sterz. Die Ausscheidung um den vierten und letzten Schweizer Startplatz findet zwar erst am Donnerstag im zweiten Training statt, aber Aufdenblatten nahm schon in ihrer ersten Fahrt Mass. Am Mittwoch präsentierte sich die Strecke in recht anspruchsvollem Zustand. Viele Fahrerinnen taten sich sehr schwer, die Linie zu halten. Anna Fenninger, eine der Mitfavoritinnen, liess gar ein Tor aus.

Aufdenblatten dagegen kam ohne Fehler durch. Sie muss im internen Schweizer Duell gegen Marianne Kaufmann-Abderhalden bestehen. Die Toggenburgerin erreichte nach einer fehlerhaften Fahrt mit gut dreieinhalb Sekunden Rückstand nur den 27. Rang, unmittelbar hinter Lara Gut, die in der ersten Trainingsfahrt noch nichts riskierte.

Schrecksekunde für Gisin

Nadja Kamer wurde mit knapp zwei Sekunden Rückstand Elfte. Eine besondere Schrecksekunde erlebte Dominique Gisin. Der Engelbergerin schlug es in einer schnellen Kurve die Bindung an ihrem Aussenski auf. Nur dank einem sehenswerten Balanceakt konnte sie einen Sturz vermeiden.

Resultate:
1. Regina Sterz (Ö) 1:53,44. 2. Lotte Smiseth Sejersted (No) 0,46 zurück. 3. Fränzi Aufdenblatten (Sz) 0,51. 4. Tina Maze (Sln) 0,54. 5. Elisabeth Görgl (Ö) 0,62. 6. Andrea Fischbacher (Ö) 0,64. 7. Sofia Goggia (It) 0,72. 8. Marion Rolland (Fr) 1,03. 9. Carolina Ruiz Castillo (Sp) 1,31. 10. Anna Fenninger (Ö) 1,59. 11. Nadja Kamer (Sz) 1,98. Ferner: 17. Maria Höfl-Riesch (De) 2,64. 30. Lara Gut (Sz) 3,48. 31. Marianne Kaufmann-Abderhalden (Sz) 3,53. - Ausgeschieden u.a.: Dominique Gisin (Sz) und Tina Weirather (Lie).

(bg/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team ... mehr lesen  
Marcel Hirscher ist der einzige Österreicher, der in der letzten Saison Rennen gewann. (Archivbild)
Justin Murisier schafft den Sprung ins Nationalteam.
Kader erweitert  Das alpine Nationalmannschafts-Kader von Swiss-Ski wird für 2016/17 deutlich grösser. Bei den Männern ... mehr lesen  
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen  
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelboden-- °C0 / 1007 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
Arosa-- °C0 / 010 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
Davos-- °C0 / 010 / 54
Engelberg - Titlis-- °C0 / 1011 / 28
Flims Laax Falera-- °C0 / 06 / 28
Flumserberg-- °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrig-- °C10 / 704 / 12
Kandersteg-- °C- / -0 / 9
Klosters-- °C0 / 010 / 54
Lenzerheide-- °C55 / 21010 / 43
Les Diablerets-- °C0 / 04 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4Vallées-- °C50 / 3851 / 82
Wildhaus - Gamserrugg-- °C0 / 00 / 8
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 21°C 27°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Basel 22°C 29°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
St. Gallen 21°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 18°C 27°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Luzern 21°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Genf 19°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Lugano 20°C 27°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten