Zu viel Neuschnee
Frauen-Abfahrt in Crans-Montana auf Sonntag verschoben
publiziert: Samstag, 13. Feb 2016 / 08:29 Uhr / aktualisiert: Samstag, 13. Feb 2016 / 21:49 Uhr
Lara Gut und Co. können erst morgen an den Start gehen. (Archivbild)
Lara Gut und Co. können erst morgen an den Start gehen. (Archivbild)

Die für Samstag vorgesehene Weltcup-Abfahrt der Frauen in Crans-Montana muss um 24 Stunden verschoben werden. Dafür entfällt die für Sonntag geplante Kombination.

2 Meldungen im Zusammenhang
Am Freitagmittag hatten im Walliser Skiort ergiebige Schneefälle eingesetzt, die erst spät in der Nacht auf Samstag aufhörten. 50 bis 70 Zentimeter Neuschnee fiel in dieser Zeit. Bei diesen Schneemengen blieb der Jury um FIS-Renndirektor Atle Skaardal am Samstagmorgen keine andere Wahl, als das Rennen abzusagen. «Es war komplett unmöglich, die Piste herzurichten. Der Entscheid zur Absage war einfach zu treffen», sagte der Norweger.

Ein zusätzliches (Sicherheits-)Problem bestand am Samstagmorgen in Crans-Montana darin, dass die Abfahrts-Piste wegen Lawinengefahr zunächst gesperrt war. «Zwei Lawinen gingen auf die Strecke nieder. Eine davon kontrolliert, die andere etwas weniger», so Skaardal.

Deshalb war es den Organisatoren mit ihren über 200 Helfern nicht möglich, die Strecke schnell genug vom Neuschnee zu befreien und wieder in rennbereiten Zustand zu versetzen. «Selbst wenn wir über 1000 Leute und noch mehr Pistenfahrzeuge verfügt hätten, wäre nichts zu machen gewesen», musste auch Marius Robyr erkennen. Der Präsident des Organisationskomitees bezifferte den Verlust aufgrund der Absage mit rund 200'000 Franken.

Auch Rennen vom Sonntag gefährdet

Da auf dem Walliser Hochplateau in der Nacht auf Sonntag wiederum rund 25 Zentimeter Schnee erwartet werden, ist die um 24 Stunden verschobene Abfahrt weiterhin gefährdet. "Wir werden die Nacht durcharbeiten und auch sonst alles Nötige unternehmen, damit die Abfahrt doch noch stattfinden kann", versprach OK-Präsident Robyr. FIS-Renndirektor Skaardal war sich ebenfalls bewusst, dass "es auch am Sonntag schwierig wird, eine Abfahrt durchzuführen. Wenn es nicht von ganz oben gehen wird, so hoffentlich vom tiefer gelegenen Reservestart."

Mit der Rennabsage am Samstag änderte sich in Crans-Montana auch das Programm für Sonntag. Anstelle der Kombination, die ersatzlos gestrichen wurde, soll die Abfahrt nachgeholt werden. Für Montag ist der Slalom angesetzt.

(arc/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Schweizerinnen scheinen für die Heim-Abfahrt in Crans-Montana bestens gerüstet. Im Abschlusstraining am Freitag fährt ... mehr lesen
Fabienne Suter untermauerte ihre starke Abfahrtsform.
Lara Gut knöpft der Amerikanerin im Abfahrtstraining in Crans-Montana eine Sekunde ab.
Lara Gut lanciert die nächste Runde im Duell um den Gesamtweltcup gegen Lindsey ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 19
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team ... mehr lesen  
Marcel Hirscher ist der einzige Österreicher, der in der letzten Saison Rennen gewann. (Archivbild)
Justin Murisier schafft den Sprung ins Nationalteam.
Kader erweitert  Das alpine Nationalmannschafts-Kader von Swiss-Ski wird für 2016/17 deutlich grösser. Bei den Männern steigen die Walliser Techniker ... mehr lesen  
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Titel Forum Teaser
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2823
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenstarker Regen16 °C0 / 09 / 55
Aletsch Arenastarker Regen12 °C0 / 012 / 35
Arosawechselhaft, Regenschauer17 °C90 / 1200 / 43
Crans - Montanabewölkt und regnersich17 °C0 / 00 / 27
Davoswechselhaft, Regenschauer20 °C- / -0 / 57
Engelberg - Titlisstarker Regen16 °C0 / 00 / 24
Flims Laax Falerawechselhaft, Regenschauer20 °C0 / 02 / 29
Flumserbergwechselhaft, Regenschauer22 °C0 / 00 / 18
Grindelwald First-Bussalpstarker Regen16 °C0 / 04 / 10
Hoch-Ybrigstarker Regen17 °C0 / 02 / 12
Kanderstegstarker Regen15 °C- / -0 / 5
Klosterswechselhaft, Regenschauer20 °C- / -0 / 57
Lenzerheidebewölkt und regnersich17 °C0 / 00 / 42
Les Diableretssonnig25 °C65 / 04 / 34
Meiringen - Haslibergstarker Regen19 °C- / -0 / 13
Saas-Feestarker Regen16 °C0 / 850 / 21
Verbierstarker Regen15 °C0 / 02 / 82
Wildhaus - Toggenburgwechselhaft, Regenschauer18 °C0 / 00 / 17
Zermatt - Matterhornstarker Regen19 °C0 / 14516 / 54
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 17°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 18°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 17°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 17°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 18°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 17°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 21°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten