Höhenflug geht weiter
Gold in der Kombination für Aline Danioth
publiziert: Dienstag, 1. Mrz 2016 / 12:28 Uhr
Aline Danioth fuhr in Sotschi der Konkurrenz davon. (Archivbild)
Aline Danioth fuhr in Sotschi der Konkurrenz davon. (Archivbild)

Aline Danioth unterstreicht ihre herausragende Stellung beim alpinen Nachwuchs auch an den Junioren-Weltmeisterschaften in Sotschi. Die Urnerin gewinnt Gold in der Kombination.

3 Meldungen im Zusammenhang
Das in zehn Tagen 18 Jahre alt werdende Talent aus Andermatt dominierte die Konkurrenz auf der Olympia-Piste von 2014 in Rosa Chutor deutlich. Die zweitplatzierte Deutsche Katrin Hirtl-Stanggassinger distanzierte sie in der Endabrechnung um neun Zehntel. Die Slowenin Sasa Brezovnik büsste als Dritte schon über 1,3 Sekunden ein. Tags zuvor hatte die Innerschweizerin im Super-G Bronze um lediglich drei Hundertstel verpasst.

Aline Danioth setzte damit ihren Höhenflug bei den Youngsters fort. Mitte Februar hatte sie an den Olympischen Jugend-Winterspielen in Lillehammer auf den Hängen in Hafjell, auf denen vor 22 Jahren bei den Olympischen Spielen die alpinen Rennen in den technischen Disziplinen ausgetragen worden waren, gleich vier Medaillen gewonnen. Im Slalom und ebenfalls in der Kombination hatte sie Gold, im Riesenslalom und im Super-G Bronze geholt.

In Sotschi war es der bereits dritte Medaillengewinn für die Schweizer Equipe. Die Tessinerin Beatrice Scalvedi war in der Abfahrt Zweite, der Nidwaldner Marco Odermatt im Super-G Dritter geworden.

(arc/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese skialpin.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Jasmina Suter gewinnt an den ... mehr lesen
Jasmina Suter war nach dem ersten Lauf noch auf Platz zwei. (Archivbild)
Marco Odermatt fährt in Sotschi zu Bronze. (Archivbild)
Marco Odermatt sorgt an den ... mehr lesen
Beatrice Scalvedi sorgt an den ... mehr lesen
Beatrice Scalvedi mit ihrem Trainer Ivano Nesa.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Justin Murisier schafft den Sprung ins Nationalteam.
Kader erweitert  Das alpine Nationalmannschafts-Kader von Swiss-Ski wird für 2016/17 deutlich grösser. Bei den Männern ... mehr lesen  
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodensonnig13 °C0 / 9034 / 55
Aletsch Arenawolkig0 °C108 / 17035 / 36
Arosaleicht bewölkt1 °C80 / 15034 / 43
Crans - Montanasonnig2 °C0 / 28018 / 27
DavosSonne und Nebel0 °C24 / 15435 / 55
Engelberg - Titlissonnig-1 °C10 / 20019 / 28
Flims Laax Faleraleicht bewölkt0 °C0 / 22025 / 28
Flumserbergleicht bewölkt19 °C30 / 5014 / 17
Grindelwald - Wengenwolkig3 °C5 / 18325 / 27
Hoch-Ybrigleicht bewölkt8 °C0 / 505 / 12
Kanderstegsonnig8 °C0 / 350 / 5
Klostersleicht bewölkt1 °C24 / 15435 / 55
Lenzerheideleicht bewölkt1 °C0 / 6034 / 43
Les Diableretssonnig2 °C0 / 8033 / 34
Meiringen - Haslibergleicht bewölkt10 °C0 / 16013 / 13
Saas-Feewolkig0 °C35 / 24021 / 22
Verbiersonnig0 °C30 / 20065 / 82
Wildhaus - ToggenburgSonne und Nebel3 °C0 / 909 / 17
Zermatt - Matterhornleicht bewölkt3 °C20 / 22044 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 6°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 8°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 10°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 4°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 9°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 4°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 8°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten