Finale in St. Moritz
Gut holt auch Disziplinenwertung im Super-G
publiziert: Donnerstag, 17. Mrz 2016 / 12:42 Uhr
Lara Gut reichte der 2. Platz für die kleine Kugel.
Lara Gut reichte der 2. Platz für die kleine Kugel.

Nach der grossen Kristallkugel sichert sich Lara Gut beim Finale in St. Moritz auch noch eine kleine. Die Tessinerin wird im Super-G Zweite und gewinnt so die Disziplinenwertung.

2 Meldungen im Zusammenhang
Lara Gut, die bereits letzte Woche den Sieg im Gesamt-Weltcup fixierte, hatte schon vor ihrem Start gewusst, dass ein 6. Platz für den Gewinn der kleinen Kristallkugel in jedem Fall reichen würde. Und so war nach ihrer Zieldurchfahrt alles klar. Die Bestzeit der Liechtensteinerin Tina Weirather verpasste Lara Gut zwar um 41 Hundertstel, aber dies reichte, um sich nach 2014 zum zweiten Mal als beste Super-G-Fahrerin des Winters auszeichnen zu lassen.

St. Moritz, wo sie vor acht Jahren zu ihrem ersten Podiumsplatz im Weltcup fuhr und wo sie vor gut sieben Jahren auch ihren ersten Weltcupsieg errang, brachte Lara Gut also ein weiteres Mal Glück.

Grund zum Strahlen hatte aber auch Tina Weirather. Die Liechtensteinerin, die schon in La Thuile triumphiert hatte, eroberte sich ihren zweiten Saisonsieg, den sechsten ihrer Karriere. Und vor allem erstaunte, dass ihr dies in St. Moritz trotz einem schweren Fehler gelang. Die 26-Jährige wäre beinahe wie sieben ihrer Gegnerinnen ausgefallen, doch sie konnte sich knapp im Rennen halten - letztlich mit Bestzeit.

Corinne Suter wieder 7.

Corinne Suter egalisierte als Siebente ihr bisher bestes Ergebnis im Super-G. Die genau gleiche Platzierung hatte die erst 21-Jährige zuvor im Januar in Cortina geschafft.

Fabienne Suter, tags zuvor in der Abfahrt als Zweite auf dem Podium, riskierte indes etwas gar viel - offensichtlich im Bestreben, nach ihren vielen Ehrenplätzen endlich einmal auch zu gewinnen. Dabei beging sie aber zu viele Fehler. Dennoch reichte es der 31-Jährigen zu Rang 10.

Resultate:
1. Tina Weirather (LIE) 1:18,93. 2. Lara Gut (SUI) 0,41 zurück. 3. Cornelia Hütter (AUT) 0,59. 4. Kajsa Kling (SWE) 0,70. 5. Laurenne Ross (USA) 0,95. 6. Viktoria Rebensburg (GER) 1,10. 7. Corinne Suter (SUI) 1,11. 8. Federica Brignone (ITA) 1,30. 9. Ilka Stuhec (SLO) 1,35. 10. Fabienne Suter (SUI) 1,38.

Schlussklassement im Super-G:
1. Gut 481 Punkte. 2. Weirather 436. 3. Lindsey Vonn (USA) 420.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bellinzona - Rund einen Monat nach ihrem Sieg im Gesamtweltcup kommt Ski-Star Lara Gut für einen grossen Empfang ins Tessin. ... mehr lesen
Lara Gut wird am 30. April in ihrer Heimatgemeinde erwartet.
Lara Gut beseitigte die allerletzten Zweifel, wer den Gesamtweltcup gewinnen wird. (Bild, v.l.: Michaela Kirchgasser (AUT), Wendy Holdener (SUI), Lara Gut (SUI)).
Mit Rang 3 in der Kombination von Lenzerheide steht Lara Gut vorzeitig als ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 13
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. 
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team ...  
Marcel Hirscher ist der einzige Österreicher, der in der letzten Saison Rennen gewann. (Archivbild)
Justin Murisier schafft den Sprung ins Nationalteam.
Kader erweitert  Das alpine Nationalmannschafts-Kader von Swiss-Ski wird für 2016/17 deutlich grösser. Bei den Männern steigen die Walliser Techniker ...  
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren.  
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Sehr, sehr traurig... Für den Jorian ist eine Redaktion eine Anstalt, die Zenzur immer dann ... Mo, 06.06.16 21:11
  • mcdale aus St. Gallen 106
    Pech aber auch Mit den Freidenkern wollte man unabhängig erscheinen, vergass aber ... Fr, 03.06.16 11:36
  • Pacino aus Brittnau 730
    Gute, unzensierte Plattform . . . . . . es ist echt schade darum. Klar wurden gelegentlich Blogger auch ... Fr, 03.06.16 09:19
  • jorian aus Dulliken 1754
    Kein Mitleid! Die Redaktion hat zugeschaut, wie hier im Forum Menschen als Naz.is ... Fr, 03.06.16 02:59
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.skialpin.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=6