Riesenslaloms in Sölden
Hirscher bei Halbzeit vor Ligety
publiziert: Sonntag, 26. Okt 2014 / 10:17 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 26. Okt 2014 / 11:12 Uhr
Weltcup in Sölden.
Weltcup in Sölden.

Marcel Hirscher realisiert im ersten Durchgang des Weltcup-Riesenslaloms in Sölden die Bestzeit und verfügt gegenüber Ted Ligety über eine Marge von knapp zwei Zehntelsekunden.

Hirschers Vorsprung gegenüber dem vor ihm gestarteten Riesenslalom-Olympiasieger aus den USA hatte zwischenzeitlich gar 0,75 Sekunden betragen, im unteren flachen Teilstück büsste der Salzburger jedoch noch mehr als eine halbe Sekunde ein. Gelingt es Hirscher, im zweiten Lauf seinen Vorsprung von 19 Hundertstelsekunden zu verteidigen, dürfte er erstmals über einen Triumph beim Weltcup-Auftakt auf dem Rettenbach-Gletscher jubeln. Ligety ist seit 2011 in Sölden ungeschlagen.

Dritter bei Halbzeit mit 0,52 Sekunden Rückstand ist der Deutsche Fritz Dopfer, Benjamin Raich, der Riesenslalom-Olympiasieger von 2006, ist im 4. Rang klassiert (0,71 zurück). Carlo Janka, der einzige Schweizer Starter in den ersten 30, büsste auf Hirschers Bestzeit knapp drei Sekunden ein. Das reichte für den Bündner 20. Zwischenrang.

Unmittelbar hinter Janka platzierte sich der Walliser Justin Murisier, der mit der hohen Nummer 55 eine starke Leistung bot. Trotz inzwischen schon sehr ungünstigen Bedingungen setzte sich Murisier auf Position 21. Mit dem Bündner Manuel Pleisch schaffte zudem ein dritter Schweizer die Qualifikation für den zweiten Durchgang. Der 24-Jährige, der im Vorjahr einen Kreuzbandriss erlitten hatte, landete auf Rang 28.

Gino Caviezel und Ramon Zenhäusern konnten sich nicht für den zweiten Lauf qualifizieren. Sandro Jenal und Elia Zurbriggen schieden aus.

(bert/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Justin Murisier schafft den Sprung ins Nationalteam.
Kader erweitert  Das alpine Nationalmannschafts-Kader von Swiss-Ski wird für 2016/17 deutlich grösser. Bei den Männern ... mehr lesen  
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen  
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelboden-- °C0 / 1450 / 55
Aletsch Arenasonnig4 °C91 / 18429 / 35
Arosa-- °C0 / 010 / 43
Crans - Montanasonnig6 °C20 / 15512 / 27
Davos-- °C0 / 20010 / 54
Engelberg - Titlis-- °C0 / 2013 / 28
Flims Laax Falera-- °C0 / 1506 / 28
Flumserberg-- °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengensonnig7 °C10 / 19524 / 27
Hoch-Ybrig-- °C10 / 1504 / 12
Kandersteg-- °C- / -2 / 9
Klosters-- °C20 / 20010 / 54
Lenzerheide-- °C0 / 010 / 43
Les Diablerets-- °C0 / 1650 / 25
Meiringen - Haslibergsonnig18 °C0 / 31012 / 13
Saas-Feesonnig4 °C35 / 31018 / 22
Verbier-- °C0 / 04 / 82
Wildhaus - Toggenburg-- °C0 / 00 / 6
Zermatt - Matterhornsonnig8 °C30 / 1801 / 53
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 6°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Basel 7°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 5°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
Bern 2°C 14°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Luzern 4°C 14°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Genf 3°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 8°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten