Ski alpin
Hirscher braucht mindestens einen 2. Platz
publiziert: Freitag, 16. Mrz 2012 / 20:21 Uhr
Marcel Hirscher kann sich im Zweikampf um die grosse Kristallkugel nur noch selber schlagen.
Marcel Hirscher kann sich im Zweikampf um die grosse Kristallkugel nur noch selber schlagen.

Die Ausgangslage vor den letzten beiden von 44 Männer-Rennen des Weltcup-Winters lässt sich in Bezug auf den Gesamtweltcup mit vielen Rechenbeispielen veranschaulichen.

Am besten trifft es die folgende Variante: Wenn Marcel Hirscher entweder heute im Riesenslalom oder morgen im Slalom Zweiter wird und Beat Feuz jeweils nicht besser als 16. ist, geht der Gesamtweltcup an den 23-jährigen Österreicher. Nach dem Super-G, in dem Hirscher die tiefe Startnummer 2 zu einem überraschenden Podestplatz verhalf, kamen im Schweizer Lager wieder einmal Diskussionen um den Modus für die Festlegung der Startreihenfolge auf.

Wie Hirscher im Super-G ist Feuz im heutigen Riesenslalom und im Slalom am Sonntag nur startberechtigt, weil er insgesamt mehr als 500 Weltcup-Punkte auf dem Konto hat. In den technischen Disziplinen folgen diese Fahrer erst nach den besten 25 der entsprechenden Sparte, während sie in den Speed-Disziplinen mit Losglück auch eine Nummer zwischen 1 und 7 erwischen können. Beim Weltcup-Finale, das meist - wie jetzt - bei sehr frühlingshaften Bedingungen und auf mit jeder Minute «langsamer» werdenden Pisten in Szene geht, kann das grosse Auswirkungen haben.

Allerdings können sich Vor- und Nachteile innerhalb eines Rennens auch ausgleichen. Je weiter hinten sich Feuz im ersten Durchgang einreiht, desto früher ist er im zweiten dran. Für Hirscher gilt das Umgekehrte. Zum Riesenslalom startet Feuz mit der «27». Gut für ihn ist, dass der Slalom tags darauf nicht auf dem Männer-, sondern auf dem einfacheren Frauen-Hang stattfindet. Während der Emmentaler nur noch auf ein Ziel fokussiert ist, kann Hirscher neben dem Gesamtweltcup auch noch zwei kleine Kristallkugeln gewinnen. Im Riesenslalom liegt er 92 Punkte vor Ted Ligety, im Slalom 50 vor Ivica Kostelic.

(alb/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team der Männer auf neue Trainer. mehr lesen  
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenwechselhaft, Regenschauer9 °C0 / 9649 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
ArosaSonne und Nebel-1 °C70 / 10043 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
Davoswechselhaft, Schneefall-2 °C66 / 16652 / 54
Engelberg - Titliswechselhaft, Schneefall-4 °C5 / 28519 / 28
Flims Laax Falerawechselhaft, Schneefall-2 °C40 / 26528 / 28
Flumserbergwechselhaft, Schneefall1 °C30 / 5017 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrigwechselhaft, Schneefall4 °C40 / 6011 / 12
Kanderstegwechselhaft, Schneefall3 °C0 / 409 / 9
Klosterswechselhaft, Schneefall-1 °C55 / 16652 / 54
LenzerheideSonne und Nebel-1 °C42 / 19043 / 43
Les Diableretswechselhaft, Schneefall-2 °C0 / 13025 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4Valléeswechselhaft, Schneefall-5 °C30 / 27074 / 82
Wildhaus - Gamserruggwechselhaft, Schneefall1 °C0 / 706 / 8
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 7°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter mit Schneeregen Schneeregenschauer
Basel 8°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter mit Schneeregen starker Schneeregen
St. Gallen 8°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeschauer Schneeschauer
Bern 9°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen Schneeregenschauer
Luzern 4°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen Schneeregenschauer
Genf 8°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen trüb und nass
Lugano 9°C 11°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten