Keine Spitzenränge
Küng als 14. im Training bester Schweizer
publiziert: Donnerstag, 19. Dez 2013 / 14:55 Uhr
Patrick Küng ist mit dem 14. Trainginsrang der bester Schweizer.
Patrick Küng ist mit dem 14. Trainginsrang der bester Schweizer.

Im Abschlusstraining zur Weltcup-Abfahrt der Männer in Val Gardena fahren die Schweizer nicht mehr so stark wie tags zuvor. Patrick Küng ist als 14. der beste Mann von Swiss-Ski.

An der Ranglisten-Spitze tauschten der Norweger Aksel Lund Svindal und der Kanadier Erik Guay die Plätze. Svindal vor Guay lautete am Mittwoch die Reihenfolge - Guay vor Svindal hiess es im zweiten Übungslauf. Die Favoriten-Positionen für die Prüfung vom Samstag sind damit bezogen.

Nicht mehr annähernd so gut wie 24 Stunden zuvor lief es Schweizern. Silvan Zurbriggen, Patrick Küng und Didier Défago waren im ersten Training auf die Plätze 3, 6 und 7 gefahren, doch in der zweiten Fahrt bei bedecktem Himmel und schlechterer Sicht reichte es keinem von ihnen unter die Top 10. Küng verlor als 14. knapp zwei Sekunden auf die Bestzeit, Zurbriggen erreichte mit der hohen Nummer 47 den 18. Rang, Défago blieb Platz 22.

Beat Feuz büsste etwas weniger Zeit ein als am Mittwoch, mit 4,85 Sekunden nimmt sich der Rückstand zur Bestzeit aber noch immer sehr gross aus. Der Emmentaler findet aus der Saslong ein Terrain vor, das es ihm schwierig macht. Die vielen Sprünge und Wellen fordern sein Knie sehr stark.

Resultate:
1. Erik Guay (Ka) 1:57,48. 2. Aksel Lund Svindal (No) 0,22 zurück. 3. Manuel Osborne-Paradis (Ka) 0,72. Ferner die Schweizer: 14. Patrick Küng 1,93. 18. Silvan Zurbriggen 2,35. 22. Didier Défago 2,50. 46. Sandro Viletta 3,96. 47. Carlo Janka 4,08. 57. Beat Feuz 4,85. 69. Marc Berthod 6,48.

(fajd/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, die Diavolezza im Oberengadin, eröffnet am 23. Oktober.
Das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, die Diavolezza im ...
Winterguide Das Skigebiet Diavolezza im Oberengadin öffnet bereits am kommenden Samstag, 23. Oktober 2021, die Tore für seine Gäste und präsentiert frisch präparierte Pisten. Starten die meisten Bergbahnen erst im Dezember, ist die Diavolezza das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, wo Skifahren schon im Oktober möglich ist. mehr lesen  
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen  
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Marcel Hirscher ist der einzige Österreicher, der in der letzten Saison Rennen gewann. (Archivbild)
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelboden-- °C0 / 1450 / 55
Aletsch Arena-- °C0 / 010 / 35
Arosa-- °C0 / 010 / 43
Crans - Montana-- °C0 / 602 / 27
Davos-- °C0 / 2005 / 54
Engelberg - Titlis-- °C0 / 3510 / 28
Flims Laax Falera-- °C0 / 1506 / 28
Flumserberg-- °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengen-- °C0 / 08 / 27
Hoch-Ybrig-- °C10 / 1504 / 12
Kandersteg-- °C- / -2 / 9
Klosters-- °C20 / 2005 / 54
Lenzerheide-- °C0 / 010 / 43
Les Diablerets-- °C0 / 1650 / 25
Meiringen - Hasliberg-- °C0 / 2900 / 13
Saas-Fee-- °C0 / 1659 / 22
Verbier-- °C0 / 04 / 82
Wildhaus - Toggenburg-- °C0 / 00 / 6
Zermatt - Matterhorn-- °C0 / 1500 / 53
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 9°C 12°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 8°C 13°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 8°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 9°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 7°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 9°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 10°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten