Nachbarn siegen
Lara Gut Siebte bei Tina Weirathers Sieg in St. Moritz
publiziert: Samstag, 14. Dez 2013 / 13:23 Uhr
Lara Gut.
Lara Gut.

Die Liechtensteinerin Tina Weirather verhindert im Weltcup-Super-G von St. Moritz einen schwedischen Sensationssieg. Lara Gut wird mit 1,12 Sekunden Rückstand Siebte.

2 Meldungen im Zusammenhang
Beim letzten Super-G am Sonntag in Lake Louise (Ka) hatten Weirather noch drei Hundertstel zu ihrem zweiten Weltcup-Sieg gefehlt. Sechs Tage später im Engadin war es für die 24-jährige Liechtensteinerin, die Tochter der zwei ehemaligen Ski-Stars Harti Weirather und Hanni Wenzel, aber doch noch so weit.

Kling überraschend auf Rang 2

Für die Sensation des Tages sorgte Kajsa Kling. Die in zwei Wochen 25 Jahre alt werdende Schwedin, die im Weltcup noch nie besser als Siebte war, stiess mit Startnummer 44 auf den 2. Platz vor (0,31 Sekunden zurück). Dritte wurde die Österreicherin Anna Fenninger, die 0,39 Sekunden einbüsste.

Lara Gut, die die ersten zwei Super-G der Saison in Beaver Creek (USA) und Lake Louise gewonnen hat, musste sich in St. Moritz auch noch den Österreicherinnen Elisabeth Görgl (4.) undNicole Hosp (5.) sowie der überraschenden Kanadierin Marie-Michèle Gagnon (6.) geschlagen geben. Die 22-jährige Tessinerin kam von Beginn weg nicht auf Touren und lag schon nach 20 Fahrsekunden fast eine halbe Sekunde hinter Weirather zurück. Gut behielt aber sowohl die Führung in der Gesamt- wie auch in der Disziplinenwertung.

Weitere Schweizerinnen in den Top 20

Ausser Gut vermochte sich im Heimrennen keine Schweizerinnen in den Top 10 zu klassieren. Mit 1,70 Sekunden Rückstand auf Weirather, die vollständig ins Swiss-Ski-Team integriert ist, wurde Fränzi Aufdenblatten 14. Unmittelbar hinter der Walliserin reihte sich Dominique Gisin ein (15.). Die 21-jährige Obwaldnerin Priska Nufer schaffte mit Rang 21 ihr bestes Weltcup-Resultat der Karriere. Eine grosse Enttäuschung setzte es hingegen für Fabienne Suter ab, die über zwei Sekunden verlor und die Top 25 verpasste.

Am Sonntag steht in St. Moritz der Riesenslalom auf dem Programm. Startzeit zum ersten Lauf ist 9.30 Uhr.

St. Moritz. Weltcup-Super-G der Frauen:
1. Tina Weirather (Lie) 1:17,38. 2. Kajsa Kling (Sd) 0,31 zurück. 3. Anna Fenninger (Ö) 0,39. 4. Elisabeth Görgl (Ö) 0,92. 5. Nicole Hosp (Ö) 0,97. 6. Marie-Michèle Gagnon (Ka) 1,04. 7. Lara Gut (Sz) 1,12. 8. Maria Höfl-Riesch (De) 1,13. Ferner: 14. Fränzi Aufdenblatten (Sz) 1,70. 15. Dominique Gisin (Sz) 1,73. 21. Priska Nufer (Sz) 1,99. 26. Fabienne Suter (Sz) 2,15. 35. Nadja Jnglin-Kamer (Sz) 2,57. 37. Marianne Kaufmann-Abderhalden (Sz) 2,66. 43. Andrea Dettling (Sz) 3,02. - 58 Fahrerinnen gestartet, 49 klassiert. - Ausgeschieden: u.a. Tina Maze (Sln), Leanne Smith (USA).

(ww/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Amerikanerin Lindsey Vonn ... mehr lesen
Lindsey Vonn schont ihr Knie.
Lara Gut ist zurzeit super in Form.
Jetzt gewinnt Lara Gut sogar auf der ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team der Männer auf neue Trainer. mehr lesen  
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodensonnig8 °C1 / 2020 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
Arosasonnig-1 °C30 / 607 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
Davossonnig0 °C21 / 6922 / 54
Engelberg - Titlissonnig-3 °C0 / 14612 / 28
Flims Laax Falerasonnig-1 °C8 / 6513 / 28
Flumserbergsonnig2 °C5 / 358 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrigsonnig3 °C3 / 114 / 12
Kanderstegsonnig5 °C0 / 300 / 9
Klosterssonnig-1 °C21 / 6922 / 54
Lenzerheidesonnig-1 °C0 / 457 / 43
Les Diableretssonnig-1 °C0 / 5012 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4Valléessonnig-3 °C15 / 7510 / 82
Wildhaus - Gamserruggsonnig2 °C5 / 300 / 8
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -1°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel -1°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 1°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern -2°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern -1°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 1°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 0°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten