Auf dem Podest ist es immer schön
Lara Gut gewinnt die Abfahrt in St. Moritz
publiziert: Samstag, 24. Jan 2015 / 11:50 Uhr / aktualisiert: Samstag, 24. Jan 2015 / 12:08 Uhr
Lara Gut suchte nach der kürzesten Linie.
Lara Gut suchte nach der kürzesten Linie.

Starke Schweizerinnen in der Weltcup-Abfahrt in St. Moritz: Lara Gut gewinnt vor Anna Fenninger und Edit Miklos. Auch Fabienne Suter (5.) und Nadja Jnglin-Kamer (6.) überzeugen im WM-Ort von 2017.

4 Meldungen im Zusammenhang
«Ich habe heute einfach versucht, die kürzeste Linie zu finden, ohne dass ich aber zu hart auf den Ski stehen musste», so Lara Gut nach ihrem zwölften Weltcupsieg. Es sei immer schön, in St. Moritz aufs Podest zu fahren, sagte die Tessinerin weiter. St. Moritz ist der Ort, wo die damals 16-Jährige am 2. Februar 2008 ihren ersten Podestplatz im Weltcup erreicht hatte (als Dritte in der Abfahrt). Auch ein Sieg ist Gut auf der Piste im Engadin schon gelungen. Im Dezember 2008 gewann sie den Super-G. In diesem Winter kam Gut zu ihrem zweiten Triumph nach demjenigen im Super-G von Lake Louise.

Gut würdigte Leistung ihrer  Kolleginnen

«Super, dass auch Fabienne (Suter) und Nadja (Jnglin-Kamer) so gut gefahren sind», vergass Gut im Erfolg nicht, die Leistungen von zwei Teamkolleginnen zu würdigen. Suter belegte wie vor Weihnachten in Val d'Isère den 5. Platz. Zum Podium fehlten ihr nur gut drei Zehntel. Ein starkes Comeback gelang Jnglin-Kamer. Die Schwyzerin bestritt wegen einer Knieverletzung erst vor Wochenfrist in Cortina ihr erstes Saisonrennen. Nun in St. Moritz klassierte sich Jnglin-Kamer mit einer Sekunde Rückstand bereits als Sechste. Damit sicherte sie sich auch gleich das WM-Ticket für Beaver Creek.

Erstmals Ungarin auf Top-3-Platzierung

Zweite im Engadin wurde Anna Fenninger. Die Österreicherin, die im obersten Teil noch eine halbe Sekunden schneller gewesen war als die spätere Siegerin, büsste 0,32 Sekunden auf Gut ein. Sensationelle Dritte wurde Edit Miklos (0,58 zurück), die als erste Ungarin überhaupt eine Top-3-Platzierung im Weltcup erreichte.

«Speed-Queen» Lindsey Vonn hingegen verpasste nach einem schweren Fehler mit über zwei Sekunden Rückstand die Top 20. Auch die Gesamtweltcup-Führende Tina Maze klassierte sich mit grossem Rückstand ausserhalb der ersten 15.


Resultate:
Frauen: 1. Lara Gut (Sz) 1:43,82. 2. Anna Fenninger (Ö) 0,32 zurück. 3. Edit Miklos (Un) 0,58. 4. Viktoria Rebensburg (De) 0,69. 5. Fabienne Suter (Sz) 0,90. 6. Nadja Jnglin-Kamer (Sz) 1,00. 7. Carolina Ruiz Castillo (Sp) 1,14. 8. Elisabeth Görgl (Ö) 1,16. 9. Tina Weirather (Lie) 1,25. 10. Kajsa Kling (Sd) 1,29. Ferner: 18. Tina Maze (Sln) 1,74. 23. Lindsey Vonn (USA) 2,08. 31. Marianne Abderhalden (Sz) 2,53. 35. Priska Nufer (Sz) 2,83. 39. Mirena Küng (Sz) 3,34. 44. Corinne Suter (Sz) 4,09. 45. Jasmine Flury (Sz) 4,16. 47. Denise Feierabend (Sz) 4,94.

(jbo/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese skialpin.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Lichtensteinerin fuhr als Schnellste im zweiten Training.
Tina Weirather fährt im zweiten ... mehr lesen
Lindsey Vonn gibt auch im ersten ... mehr lesen
Lindsey Vonn ist in Topform.
Lindsey Vonn gewann den Super-G mit 85 Hundertsteln Vorsprung vor der Österreicherin Anna Fenninger.
Lindsey Vonn ist alleinige Rekordgewinnerin im Weltcup. Die Amerikanerin gewinnt in Cortina einen Tag nach ihrem Sieg in der Abfahrt auch den Super-G und hat nun 63 Vollerfolge auf ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelboden-- °C0 / 1007 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
Arosa-- °C0 / 011 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
Davos-- °C0 / 010 / 54
Engelberg - Titlis-- °C0 / 39011 / 28
Flims Laax Falera-- °C0 / 06 / 28
Flumserberg-- °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrig-- °C10 / 704 / 12
Kandersteg-- °C- / -0 / 9
Klosters-- °C0 / 010 / 54
Lenzerheide-- °C55 / 21011 / 43
Les Diablerets-- °C0 / 08 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4Vallées-- °C50 / 3852 / 82
Wildhaus - Gamserrugg-- °C0 / 00 / 8
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 15°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen sonnig
Basel 17°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
St. Gallen 16°C 27°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Bern 15°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen sonnig
Luzern 16°C 28°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Genf 19°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Lugano 20°C 30°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten