Lara Gut bleibt fokussiert
Lara Gut hat Sperre gut verdaut
publiziert: Donnerstag, 16. Dez 2010 / 13:09 Uhr
Liess sich nichts anmerken: Lara Gut.
Liess sich nichts anmerken: Lara Gut.

Lara Gut scheint die am Vorabend verhängte Sperre gut verdaut zu haben.

2 Meldungen im Zusammenhang
Die 19-jährige Tessinerin liess sich zumindest auf den Ski nichts anmerken. Wie schon am Tag zuvor realisierte Lara Gut die schnellste Zeit aller Fahrerinnen von Swiss-Ski. Dem 8. Platz vom Mittwoch liess sie im Abschlusstraining Rang 9 folgen. Gut eineinhalb Sekunden verlor Lara Gut auf die Bestzeit der Österreicherin Elisabeth Görgl.

Zwischen den beiden Trainingsläufen lag jedoch das Ereignis, das in Val d'Isère für den meisten Gesprächsstoff sorgte. Lara Gut war am späten Mittwochabend aus disziplinarischen Gründen für die technischen Rennen gesperrt worden, die über die Feiertage in Semmering stattfinden werden. Lara Gut wollte sich zu diesem Thema -- wenig überraschend -- nicht äussern. «Ich bin froh, dass ich wenigstens in Val d'Isère starten darf», merkte sie einzig an.

Lara Gut war die einzige Schweizerin, die es in die Top 10 schaffte. Nadja Kamer erreichte bei strahlendem Sonnenschein, aber sehr kalten Temperaturen, als nächstbeste der Mannschaft den 14. Rang. Gar fast viereinhalb Sekunden verlor die Innerschweizerin Dominique Gisin, die in Lake Louise in den ersten beiden Rennen Dritte geworden war.

Mit der Österreicherin Elisabeth Görgl etablierte sich eine dritte Fahrerin im Favoritenkreis für das Rennen vom Samstag. Görgl, die am Vortag einen Torfehler begangen hatte, war um mehr als zwei Sekunden schneller als Maria Riesch bei der Bestzeit vom Mittwoch. Riesch wurde im Abschlusstraining Dritte. Die Doppel-Siegerin von Lake Louise bleibt neben Lindsey Vonn (7.) meistgenannter Tipp auf den Sieg.

Val d'Isère (Fr). Abschlusstraining zur Weltcup-Abfahrt der Frauen vom Samstag: 1. Elisabeth Görgl (Ö) 1:51,65. 2. Tina Maze (Sln) 0,60 zurück. 3. Maria Riesch (De) 1,06. 4. Verena Stuffer (It) 1,09. 5. Marie Marchand-Arvier (Fr) 1,27. 6. Andrea Fischbacher (Ö) 1,50. 7. Lindsey Vonn (USA) 1,56. 8. Lara Gut (Sz) 1,66. 9. Britt Janyk (Ka) 1,81. 10. Laurenne Ross ((USA) 1,85.

Ferner die weiteren Schweizerinnen: 14. Nadja Kamer 2,16. 19. Martina Schild 2,32. 22. Fabienne Suter 2,72. 26. Andrea Dettling 2,92. 33. Fränzi Aufdenblatten 3,43. 42. Rabea Grand 4,09. 44. Denise Feierabend 4,11. 48. Dominique Gisin 4,44. 50. Marianne Abderhalden 5,03. -- 57 Fahrerinnen klassiert. -- Nicht gestartet u.a.: Wendy Holdener und Esther Good.

(sl/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Verbandspräsident Urs Lehmann ... mehr lesen
Wäre doch schade um die schönen Erfolge.
Lara Gut.
Der Fall um die interne Sperre von ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, die Diavolezza im Oberengadin, eröffnet am 23. Oktober.
Das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, die Diavolezza im ...
Winterguide Das Skigebiet Diavolezza im Oberengadin öffnet bereits am kommenden Samstag, 23. Oktober 2021, die Tore für seine Gäste und präsentiert frisch präparierte Pisten. Starten die meisten Bergbahnen erst im Dezember, ist die Diavolezza das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, wo Skifahren schon im Oktober möglich ist. mehr lesen  
Marcel Hirscher ist der einzige Österreicher, der in der letzten Saison Rennen gewann. (Archivbild)
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team ... mehr lesen  
Kader erweitert  Das alpine Nationalmannschafts-Kader von Swiss-Ski wird für 2016/17 deutlich grösser. Bei den Männern ... mehr lesen  
Justin Murisier schafft den Sprung ins Nationalteam.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodensonnig0 °C15 / 8054 / 55
Aletsch Arena (Riederalp, Bettmeralp, Fiescheralp)wechselhaft, Schneefall-12 °C82 / 10431 / 35
Arosasonnig0 °C50 / 8041 / 41
Crans - Montanasonnig0 °C40 / 8023 / 24
Davossonnig0 °C52 / 10549 / 54
Engelberg - Titlissonnig0 °C20 / 24026 / 28
Flims Laax Falerasonnig0 °C40 / 22327 / 28
Flumserbergsonnig0 °C50 / 8017 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-9 °C25 / 10527 / 27
Hoch Ybrigsonnig0 °C30 / 10011 / 11
Kanderstegsonnig0 °C20 / 707 / 7
Klosterssonnig0 °C40 / 10549 / 54
Lenzerheidesonnig0 °C35 / 10641 / 41
Les Diableretssonnig0 °C50 / 10025 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall-1 °C10 / 16012 / 13
Saas-Feewechselhaft, Schneefall-13 °C45 / 18015 / 22
Verbier - 4Vallées sonnig0 °C35 / 9452 / 78
Wildhaus - Gamserruggsonnig0 °C40 / 756 / 6
Zermatt - Matterhornwechselhaft, Schneefall-11 °C5 / 1000 / 53
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 0°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, wenig Schnee
Basel 0°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Schneeregenschauer
St. Gallen -1°C 3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Schneeschauer
Bern 0°C 3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder wolkig, wenig Schnee
Luzern 0°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Schneeregenschauer
Genf 0°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Lugano 3°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten