Im zweiten Lauf ausgeschieden
Lara Gut versiebt grosse Chance
publiziert: Samstag, 30. Jan 2016 / 11:12 Uhr / aktualisiert: Samstag, 30. Jan 2016 / 15:28 Uhr
Lara Gut lässt wichtige Punkte liegen.
Lara Gut lässt wichtige Punkte liegen.

Lara Gut verpasst beim Weltcup-Riesenslalom in Maribor die grosse Chance, im Kampf um den Gesamt-Weltcup wieder in Führung zu gehen.

Lara Gut, Dritte nach dem ersten Lauf, schied im zweiten Durchgang aus und kassierte ebenso einen Nuller wie Lindsey Vonn. Auch die Amerikanerin kam nicht ins Ziel. Im Gesamt-Weltcup liegt danach Vonn weiterhin 45 Punkte vor Gut.

Der Sieg in Maribor ging an die Deutsche Viktoria Rebensburg, die schon zuletzt im Riesenslalom von Flachau triumphiert hatte. Auch dort hatte Rebensburg vor der Slowenin Ana Drev gewonnen. Die Liechtensteiner Tina Weirather belegte Platz 3, knapp vor der zur Halbzeit führenden Österreicherin Eva-Maria Brem.

Wichtige Punkte liegen gelassen

Lara Gut musste das Ausscheiden in Maribor bedeutend stärker schmerzen als Lindsey Vonn. Im Riesenslalom wäre die Tessinerin darauf angewiesen, wertvolle Punkte zu machen. Denn in den Speed-Disziplinen wird es bei der momentanen Form von Vonn schwer. Riesenslaloms stehen nun aber nur noch zwei auf dem Programm. Und auch in dieser Sparte hat Lara Gut ihre einst gute Position markant verschlechtert. In der Riesenslalom-Wertung liegt die Tessinerin nun schon 80 Punkte hinter Brem und 48 Zähler hinter Rebensburg.

Swiss-Ski brachte zwar alle drei Schweizer Starterinnen in den zweiten Lauf, doch die Ausbeute war am Ende trotzdem nicht allzu berauschend. Wendy Holdener verbesserte sich im zweiten Lauf lediglich um drei Positionen und wurde am Ende 18., und die Zürcherin Simone Wild, 30. bei Halbzeit, konnte ihre gute Startnummer im zweiten Lauf ebenfalls nicht wie gewünscht nutzen. Ihr blieb unter 25 Klassierten nur Rang 25.

Resultate:
 1. Viktoria Rebensburg (GER) 2:29,82. 2. Ana Drev (SLO) 0,32 zurück. 3. Tina Weirather (LIE) 0,34. 4. Eva-Maria Brem (AUT) 0,41. 5. Nina Löseth (NOR) 1,04. 6. Maria Pietilä-Holmner (SWE) 1,20. 7. Michaela Kirchgasser (AUT) 1,22. 8. Nadia Fanchini (ITA) 1,31. 9. Marta Bassino (ITA) 1,60. 10. Marie-Pier Préfontaine (CAN) 1,64.

11. Marie-Michèle Gagnon (CAN) 1,71. 12. Manuela Mölgg (ITA) 1,74. 13. Ragnhild Mowinckel (NOR) 1,80. 14. Elena Curtoni (ITA) 1,83. 15. Irene Curtoni (ITA) 1,88. 16. Carmen Thalmann (AUT) 2,27. 17. Katarina Lavtar (SLO) 2,28. 18. Wendy Holdener (SUI) 2,31. 19. Francesca Marsaglia (ITA) 2,55. 20. Tessa Worley (FRA) 2,75.

Ferner: 25. Simone Wild (SUI) 4,20. - 25 der 30 Finalistinnen klassiert.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 19
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team ... mehr lesen  
Marcel Hirscher ist der einzige Österreicher, der in der letzten Saison Rennen gewann. (Archivbild)
Justin Murisier schafft den Sprung ins Nationalteam.
Kader erweitert  Das alpine Nationalmannschafts-Kader von Swiss-Ski wird für 2016/17 deutlich grösser. Bei den Männern ... mehr lesen  
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Titel Forum Teaser
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2823
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenstarker Regen16 °C0 / 09 / 55
Aletsch Arenastarker Regen12 °C0 / 012 / 35
Arosawechselhaft, Regenschauer17 °C90 / 1200 / 43
Crans - Montanabewölkt und regnersich17 °C0 / 00 / 27
Davoswechselhaft, Regenschauer20 °C- / -0 / 57
Engelberg - Titlisstarker Regen16 °C0 / 00 / 24
Flims Laax Falerawechselhaft, Regenschauer20 °C0 / 02 / 29
Flumserbergwechselhaft, Regenschauer22 °C0 / 00 / 18
Grindelwald First-Bussalpstarker Regen16 °C0 / 04 / 10
Hoch-Ybrigstarker Regen17 °C0 / 02 / 12
Kanderstegstarker Regen15 °C- / -0 / 5
Klosterswechselhaft, Regenschauer20 °C- / -0 / 57
Lenzerheidebewölkt und regnersich17 °C0 / 00 / 42
Les Diableretsleicht bewölkt, Gewitter22 °C65 / 04 / 34
Meiringen - Haslibergstarker Regen19 °C- / -0 / 13
Saas-Feestarker Regen16 °C0 / 850 / 21
Verbierstarker Regen15 °C0 / 02 / 82
Wildhaus - Toggenburgwechselhaft, Regenschauer18 °C0 / 00 / 17
Zermatt - Matterhornstarker Regen19 °C0 / 14516 / 54
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 16°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 16°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 15°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Bern 15°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 17°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter freundlich
Genf 14°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 18°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten