Erneute Bestzeit
Lindsey Vonn untermauert Favoritenrolle
publiziert: Freitag, 22. Jan 2016 / 13:11 Uhr
Lindsey Vonn dominierte auch das zweite Training.
Lindsey Vonn dominierte auch das zweite Training.

Lindsey Vonn unterstreicht ihre Favoritenrolle für die Weltcup-Abfahrt vom Samstag in Cortina. Die Amerikanerin fährt auch im zweiten Training Bestzeit.

1 Meldung im Zusammenhang
Lara Gut, die am Vortag sechs Zehntel auf Lindsey Vonn eingebüsst hatte, lag diesmal 1,8 Sekunden zurück. Beunruhigen konnte der deutlich angewachsene Rückstand die Tessinerin nicht. Der Grund liegt im Material, mit dem sie in der zweiten Übungsfahrt nicht zurecht kam. Dafür seien Trainings ja da, sagte Lara Gut. «Das Rennen findet erst am Samstag statt.»

Gut zwei Sekunden büsste Fabienne Suter ein. Viel wichtiger für die Schwyzerin war, dass das linke Knie den Belastungen wieder standhält. Dank der erfreulichen Entwicklung konnte Fabienne Suter nach dem zweiten Training verkünden, dass sie am Samstag in der Abfahrt am Start sein wird. Anfang Januar hatte sie sich im Riesenslalom-Training einen Muskelfaserriss oberhalb der linken Kniescheibe zugezogen.

Lindsey Vonn führt das Klassement mit 38 Hundertsteln vor der Italienerin Verena Stuffer und vier Zehntel vor der Liechtensteinerin Tina Weirather an. Die Amerikanerin strebt in Cortina in der fünften Abfahrt des Winters den vierten Sieg an. Mit einem weiteren Erfolg würde sie alleinige Rekordhalterin in Bezug auf erste Plätze in Weltcup-Abfahrten. Gegenwärtig teilt sie mit 36 Vollerfolgen die Bestmarke mit der Österreicherin Annemarie Moser-Pröll.

Resultate:
1. Lindsey Vonn (USA) 1:37,48. 2. Verena Stuffer (ITA) 0,38 zurück. 3. Tina Weirather (LIE) 0,40. 4. Cornelia Hütter (AUT) 1,02. 5. Viktoria Rebensburg (GER) 1,17. 6. Elisabeth Görgl (AUT) 1,39. 7. Johanna Schnarf (ITA) und Stacey Cook (USA) 1,50. 9. Elena Curtoni (ITA) 1,53. 10. Jacqueline Wiles (USA) 1,62.

Ferner die Schweizerinnen: 13. Lara Gut 1,80. 16. Corinne Suter 2,06. 17. Joana Hählen 2,18. 20. Fabienne Suter 2,21. 22. Denise Feierabend 2,29. 26. Mirena Küng 2,43. 45. Priska Nufer 4,06. - 57 Fahrerinnen gestartet, 56 klassiert.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Dominatorin der bisherigen ... mehr lesen
Lindsey Vonn war einmal mehr die Schnellste. (Archivbild)
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (502) Ungültiges Gateway.
Source: http://www.skialpin.ch/ajax/rubrik4detail.aspx?ID=6&excludeID=0
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodensonnig19 °C0 / 00 / 55
Aletsch Arenawolkig0 °C108 / 17035 / 36
Arosasonnig12 °C0 / 09 / 43
Crans - Montanaleicht bewölkt10 °C0 / 1300 / 27
Davossonnig12 °C0 / 00 / 54
Engelberg - Titlisleicht bewölkt7 °C0 / 2010 / 28
Flims Laax Faleraleicht bewölkt9 °C0 / 05 / 28
Flumserbergleicht bewölkt20 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenwolkig3 °C5 / 18325 / 27
Hoch-Ybrigsonnig16 °C0 / 04 / 12
Kanderstegleicht bewölkt17 °C- / -0 / 5
Klostersleicht bewölkt13 °C0 / 00 / 54
Lenzerheidesonnig12 °C0 / 09 / 43
Les Diableretsleicht bewölkt8 °C0 / 02 / 26
Meiringen - Haslibergleicht bewölkt10 °C0 / 16013 / 13
Saas-Feewolkig0 °C35 / 24021 / 22
Verbierleicht bewölkt6 °C0 / 00 / 82
Wildhaus - Toggenburgsonnig14 °C0 / 00 / 17
Zermatt - Matterhornleicht bewölkt3 °C20 / 22044 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 7°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Basel 10°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
St. Gallen 13°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 5°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Luzern 7°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 6°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 12°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten