Weltcup-Super-G Beaver Creek
Marcel Hirscher gelingt eine Premiere
publiziert: Samstag, 5. Dez 2015 / 20:28 Uhr / aktualisiert: Samstag, 5. Dez 2015 / 20:56 Uhr
Marcel Hirscher siegt in Beaver Creek.
Marcel Hirscher siegt in Beaver Creek.

Mit einer Überraschung geht der Weltcup-Super-G der Männer in Beaver Creek zu Ende. Der Österreicher Marcel Hirscher nutzt seine tiefe Startnummer 4 zu seinem ersten Triumph in einer Speed-Disziplin.

1 Meldung im Zusammenhang
Marcel Hirscher als Gewinner eines Weltcuprennens - das gab es in Beaver Creek zum bereits 32. Mal. Dass er aber in diesem Super-G reüssieren würde, hätte wohl keiner gedacht. Auf einer wegen Nebel und Schneefall verkürzten Strecke legte der 26-jährige Salzburger eine Bestzeit vor, an die auch die Spezialisten nicht mehr heran kamen. Der Schneefall war vor allem stärker geworden, als sich die Favoriten auf die Strecke begaben.

Hirscher siegte letztlich 0,33 Sekunden vor dem Amerikaner Ted Ligety, der mit Nummer 29 wieder bessere Verhältnisse antraf. Seine Qualitäten als Speedfahrer hatte Hirscher indes schon in der Vergangenheit unter Beweis gestellt. Im März 2012 war er beim Saison-Finale in Schladming schon einmal Dritter geworden.

Angesichts der Umstände zeigte Carlo Janka eine sehr gute Fahrt. Mit der bereits nicht mehr optimalen Nummer 14 erreichte der Bündner Platz 8. Damit holte er fast das an diesem Tag mögliche Optimum heraus. Denn manchen der Favoriten erging es deutlich schlechter. Der mit einer Magenverstimmung gestartete Norweger Aksel Lund Svindal, der die ersten drei Speed-Rennen des Winters alle für sich entschieden hatte, landete nach einem schweren Fehler auf Platz 21, der Österreicher Mattias Mayer, in Lake Louise hinter Svindal noch Zweiter, blieb wie der Norweger Kjetil Jansrud gar ohne Punkte.

Zweitbester Schweizer war unerwartet der Samnauner Thomas Tumler, der mit Nummer 45 die nunmehr wieder besseren Verhältnisse zum Vorstoss auf Platz 12 nutzte. Damit war er um eine Platzierung besser als im Vorjahr, als er - ebenfalls in Beaver Creek - Dreizehnter geworden war. Sein bestes Weltcup-Resultat realisierte als 23. auch der Sarganserländer Fernando Schmed. Sandro Viletta und Patrick Küng mussten sich mit den Rängen 29 und 32 bescheiden.

(Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Ted Ligety, der Olympiasieger und ... mehr lesen
Jubel von Thomas Fanara (FRA), Ted Ligety (USA) und Marcel Hirscher (AUT).
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team der Männer auf neue Trainer. mehr lesen  
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodensonnig19 °C0 / 1000 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
Arosaleicht bewölkt6 °C0 / 00 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
DavosSonne und Nebel5 °C80 / 2170 / 54
Engelberg - TitlisSonne und Nebel3 °C0 / 4020 / 28
Flims Laax FaleraSonne und Nebel4 °C0 / 00 / 28
Flumserbergleicht bewölkt10 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrigsonnig15 °C10 / 700 / 12
Kanderstegsonnig15 °C- / -0 / 9
Klostersleicht bewölkt6 °C70 / 2170 / 54
Lenzerheideleicht bewölkt6 °C55 / 2100 / 43
Les DiableretsSonne und Nebel5 °C0 / 00 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4ValléesSonne und Nebel3 °C50 / 3850 / 82
Wildhaus - Gamserruggleicht bewölkt10 °C0 / 00 / 8
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 9°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Basel 10°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewitterhaft
St. Gallen 9°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewitterhaft
Bern 8°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewitterhaft
Luzern 10°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Genf 14°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
Lugano 16°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten