Bestzeit im Abschlusstraining
Mattia Casse fährt der Konkurrenz davon
publiziert: Donnerstag, 21. Jan 2016 / 14:57 Uhr
Mattia Casse gab im Abschlusstraining Gas. (Archivbild)
Mattia Casse gab im Abschlusstraining Gas. (Archivbild)

Keiner der Favoriten, sondern der Italiener Mattia Casse fährt im Abschlusstraining zur Weltcup-Abfahrt in Kitzbühel Bestzeit. Mit Nummer 47 überrascht er die Konkurrenten.

Der 26-jährige Mattia Casse, der vor einem Jahr in Garmisch als 15. sein bisher bestes Ergebnis in einer Weltcup-Abfahrt realisiert hatte, war völlig unerwartet um 34 Hundertstel schneller als sein weit prominenterer Landsmann Christof Innerhofer. Und im Gegensatz zum drittplatzierten Österreicher Vincent Kriechmayr, der nach der Traverse zum Zielhang eine Abkürzung nahm, passierte Casse auch alle Tore korrekt.

Der Franzose Adrien Théaux, der Schnellste des ersten Trainings vom Dienstag, belegte Platz 4. Aksel Lund Svindal, der in diesem Winter vier der bisher fünf Abfahrten für sich entschieden hat und weiterhin Favorit Nummer 1 bleibt, klassierte sich als Sechster.

Schweizer weit zurück

Die Schweizer konnten wie schon im ersten Training nicht mit den Schnellsten mithalten. Der Engelberger Marc Gisin, im Vorjahr an der Hausbergkante schwer gestürzt, war als 25. der beste Abfahrer von Swiss-Ski. Gisin hatte sich 2015 eine schwere Hirnerschütterung zugezogen, die ihn für den Rest der Saison ausser Gefecht setzte. Carlo Janka und Beat Feuz beendeten das Abschlusstraining in den Rängen 33 und 34.

Die Abfahrt findet am Samstag statt. Zuvor folgt am Freitag der Super-G, der mit dem anschliessenden Slalomlauf zur Kombination zählt. Am Sonntag wird mit dem Slalom das Kitzbüheler Wochenende abgeschlossen.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team ... mehr lesen  
Marcel Hirscher ist der einzige Österreicher, der in der letzten Saison Rennen gewann. (Archivbild)
Justin Murisier schafft den Sprung ins Nationalteam.
Kader erweitert  Das alpine Nationalmannschafts-Kader von Swiss-Ski wird für 2016/17 deutlich grösser. Bei den Männern ... mehr lesen  
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodensonnig-4 °C32 / 6053 / 55
Aletsch Arenasonnig-7 °C33 / 7636 / 36
Arosasonnig-6 °C60 / 10043 / 43
Crans - Montanasonnig-5 °C30 / 13519 / 27
Davossonnig-7 °C29 / 7950 / 55
Engelberg - Titlissonnig-8 °C35 / 9527 / 28
Flims Laax Falerasonnig-7 °C52 / 17526 / 28
FlumserbergSonne und Nebel-4 °C50 / 8017 / 17
Grindelwald - Wengensonnig-4 °C23 / 7824 / 27
Hoch-Ybrigsonnig-5 °C50 / 10012 / 12
Kanderstegsonnig-6 °C50 / 805 / 5
Klosterssonnig-7 °C24 / 7950 / 55
Lenzerheidesonnig-6 °C50 / 10543 / 43
Les Diableretssonnig-6 °C40 / 8034 / 34
Meiringen - Haslibergsonnig-6 °C20 / 8511 / 13
Saas-Feesonnig-7 °C18 / 16020 / 22
Verbiersonnig-8 °C25 / 13075 / 82
Wildhaus - Toggenburgleicht bewölkt-6 °C60 / 9017 / 17
Zermatt - Matterhornsonnig-5 °C5 / 12042 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich -6°C -5°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel -8°C -5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen -9°C -6°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Bern -8°C -5°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern -5°C -4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Genf -4°C -2°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Lugano 0°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten