Ski alpin
Nach Abfahrt auch Super-G abgesagt
publiziert: Sonntag, 11. Jan 2015 / 12:03 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 11. Jan 2015 / 13:44 Uhr
Der Abbruch des Rennens war unumgänglich.
Der Abbruch des Rennens war unumgänglich.

Das Wetter in Bad Kleinkirchheim spielt auch am Sonntag nicht mit. Nach der Absage der Abfahrt am Samstag muss der Super-G nach elf Fahrerinnen abgebrochen werden.

3 Meldungen im Zusammenhang
Nach dem orkanartigen Sturm, der an der Strecke und an der Infrastruktur grossen Schaden angerichtet und die Durchführung der Abfahrt verhindert hatte, wurde der Super-G am Sonntag nach zweimaliger Verschiebung und mit 45 Minuten Verspätung gestartet. Vorausgegangen waren lange Diskussionen zwischen der Rennleitung, den örtlichen Organisatoren und den Fahrerinnen.

Vorerst war die Schneedecke auf der Piste als zu dünn und vor allem als zu weich taxiert worden. Gleichwohl fiel der Entscheid, das Rennen zu starten. Praktisch mit dem Beginn des Super-G setzte aber Regen und Schneefall ein, und danach kehrte auch wieder der starke Wind zurück - Bedingungen, die einen Abbruch unumgänglich machten.

Beim Abbruch führte die Italienerin Daniela Merighetti vor ihrer Teamkollegin Nadia Fanchini das Klassement an. Dominique Gisin, bis zu jenem Zeitpunkt die einzige gestartete Schweizerin, lag auf Platz 6.

(asu/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese skialpin.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die für heute Freitag geplanten ... mehr lesen
Wegen schlechten Wetterbedingungen wird die Abfahrt abgesagt.
Atle Skaardal zeigt sich frustriert.
Der am letzten Sonntag in Bad Kleinkirchheim (Ö) abgebrochene und nicht gewertete Weltcup-Super-G der Frauen wird nicht in der nächsten Woche in St. Moritz nachgeholt. mehr lesen
In Cortina d'Ampezzo wird bereits ... mehr lesen
Zwei Abfahrten gehen in Cortina über die Bühne.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen  
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenleicht bewölkt15 °C0 / 1000 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
ArosaSonne und Nebel1 °C0 / 00 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
DavosSonne und Nebel1 °C80 / 2170 / 54
Engelberg - TitlisSonne und Nebel0 °C0 / 4020 / 28
Flims Laax FaleraSonne und Nebel0 °C0 / 00 / 28
FlumserbergSonne und Nebel5 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrigleicht bewölkt10 °C10 / 700 / 12
Kanderstegleicht bewölkt11 °C- / -0 / 9
KlostersSonne und Nebel1 °C70 / 2170 / 54
LenzerheideSonne und Nebel1 °C55 / 2100 / 43
Les DiableretsSonne und Nebel2 °C0 / 00 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4ValléesSonne und Nebel1 °C50 / 3850 / 82
Wildhaus - Gamserruggwolkig5 °C0 / 00 / 8
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 7°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 8°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 6°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 6°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 8°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 9°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 16°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten