Ski alpin: Junioren-WM in Québec
Nach Gold gabs Kombi-Silber für Fränzi Aufdenblatten
publiziert: Sonntag, 27. Feb 2000 / 10:30 Uhr

Québec (ka) - Fränzi Aufdenblatten hat an den Junioren-Weltmeisterschaften in Québec (Ka) ihre zweite Medaille gewonnen. Nach Gold in der Abfahrt wurde die 18-jährige Walliserin nach ihrem siebten Platz im Slalom Kombinations-Zweite.

1 Meldung im Zusammenhang
Si. Der Slalom-Titel ging an die Schwedin Anja Pärson. Im Riesenslalom der Junioren, den der Österreicher Georg Streitberger für sich entschied, verpasste hingegen Didier Defago als Vierter eine weitere Medaille.
Aufdenblatten ist die erste Kombinations-Medaillengewinnerin seit 1996, als Sylviane Berthod im Hochybrig ebenfalls Silber geholt hatte. Noch ein Jahr früher gewann Marlies Oester als letzte Schweizer Juniorin den Weltmeistertitel in der Kombination. Aufdenblatten hatte die Basis zu ihrer zweiten Medaille mit ihrem Sieg in der Abfahrt gelegt.

Im Slalom genügte ihr ein siebter Platz, um dem SSV den dritten Podestrang zu sichern. Sie verlor 3,27 Sekunden auf die Weltcup erfahrene Schwedin Anja Pärson, die ihrer Favoritenrolle gerecht wurde und nach dem Riesenslalom bereits ihr zweites Gold gewann.
Keine zweite Medaille gab es hingegen für Defago - weder im Riesenslalom noch in der Kombination. In beiden Wertungen musste er sich mit dem undankbaren vierten Platz zufrieden geben. Bereits im Vorjahr war Defago im Riesenslalom knapp an einer WM-Medaille vorbeigefahren. Damals lag er als Vierter 0,16 hinter dem dritten Podestplatz, nun verpasste der jüngere Bruder von Weltcupfahrer Didier Defago Bronze um 0,15 Sekunden. Einen wohl vorentscheidenden Zeitverlust hatte er sich bereits im ersten Lauf eingehandelt, als er als Sechster mit 0,51 Rückstand ins Ziel kam.

(ba/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Québec - Die Schweizer Ski-Nation ... mehr lesen
Fränzi Aufdenblatten zuoberst auf dem Podest, links die Italienerin Lucia Recchia, rechts die Österreicherin Christine Sponring.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team ... mehr lesen  
Marcel Hirscher ist der einzige Österreicher, der in der letzten Saison Rennen gewann. (Archivbild)
Justin Murisier schafft den Sprung ins Nationalteam.
Kader erweitert  Das alpine Nationalmannschafts-Kader von Swiss-Ski wird für 2016/17 deutlich grösser. Bei den Männern ... mehr lesen  
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen  
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelboden-- °C0 / 1007 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
Arosa-- °C0 / 010 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
Davos-- °C0 / 010 / 54
Engelberg - Titlis-- °C0 / 1011 / 28
Flims Laax Falera-- °C0 / 06 / 28
Flumserberg-- °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrig-- °C10 / 704 / 12
Kandersteg-- °C- / -0 / 9
Klosters-- °C0 / 010 / 54
Lenzerheide-- °C55 / 21010 / 43
Les Diablerets-- °C0 / 04 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4Vallées-- °C50 / 3851 / 82
Wildhaus - Gamserrugg-- °C0 / 00 / 8
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 21°C 27°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Basel 22°C 29°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
St. Gallen 21°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 18°C 27°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Luzern 21°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Genf 19°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Lugano 20°C 27°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten