Ski alpin
Neureuther in Schladming in Führung
publiziert: Dienstag, 26. Jan 2016 / 20:59 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 26. Jan 2016 / 22:42 Uhr
Kristoffersen hatte nach dem ersten Lauf als Dritter 1,1 Sekunden hinter Felix Neureuther (Bild) gelegen.
Kristoffersen hatte nach dem ersten Lauf als Dritter 1,1 Sekunden hinter Felix Neureuther (Bild) gelegen.

Felix Neureuther fährt im ersten Lauf klare Bestzeit. Der Deutsche führt das Klassement mit über einer halben Sekunde vor dem Italiener Stefano Gross an.

Kristoffersen hatte nach dem ersten Lauf als Dritter 1,1 Sekunden hinter Felix Neureuther gelegen. Der Deutsche, der nach dem ersten Lauf das Klassement angeführt hatte, schied nach einem Einfädler aus. Kristoffersen siegte zum sechsten Mal im siebenten Slalom des Winters. Insgesamt ist der Norweger bei zehn Siegen angelangt, im Slalom war es der neunte. In Schladming hatte er vor zwei Jahren seine Siegpremiere gefeiert.

Marcel Hirscher verdiente sich Platz 2 mit einer furiosen Aufholjagd. Der Salzburger schien nach dem ersten Lauf aus der Entscheidung gefallen zu sein. Ihm wurde auf seiner ersten Fahrt die beschlagene Brille zum Verhängnis. Grund dafür war die falsche Montage des Glases. Der dafür zuständige Servicemann vertauschte versehentlich die Innen- und die Aussenseite. Hirscher büsste mit dem "Blindflug" über zweieinhalb Sekunden auf Neureuther ein, was lediglich zu Zwischenrang 22 reichte. Doch im zweiten Lauf machte der Salzburger mit Laufbestzeit gleich 20 Plätze gut.

Zwei Tage, nachdem im Slalom in Kitzbühel kein Schweizer im Schlussklassement aufgeschienen war, vermochten die Fahrer von Swiss-Ski erneut nicht zu überzeugen. Bestklassierter war Daniel Yule als Dreizehnter. Ramon Zenhäusern wurde Siebzehnter. Luca Aerni schied im zweiten Durchgang aus, nachdem er im ersten Lauf Platz 23 eingenommen hatte.

Marc Gini, Marc Rochat und Markus Vogel verpassten wie der Liechtensteiner Marco Pfiffner die Qualifikation für den zweiten Durchgang, Bernhard Niederberger und Reto Schmidiger schieden schon im ersten Lauf aus.

(cam/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 13
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. 
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team ...  
Marcel Hirscher ist der einzige Österreicher, der in der letzten Saison Rennen gewann. (Archivbild)
Justin Murisier schafft den Sprung ins Nationalteam.
Kader erweitert  Das alpine Nationalmannschafts-Kader von Swiss-Ski wird für 2016/17 deutlich grösser. Bei den Männern steigen die Walliser Techniker ...  
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren.  
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Sehr, sehr traurig... Für den Jorian ist eine Redaktion eine Anstalt, die Zenzur immer dann ... Mo, 06.06.16 21:11
  • mcdale aus St. Gallen 106
    Pech aber auch Mit den Freidenkern wollte man unabhängig erscheinen, vergass aber ... Fr, 03.06.16 11:36
  • Pacino aus Brittnau 730
    Gute, unzensierte Plattform . . . . . . es ist echt schade darum. Klar wurden gelegentlich Blogger auch ... Fr, 03.06.16 09:19
  • jorian aus Dulliken 1754
    Kein Mitleid! Die Redaktion hat zugeschaut, wie hier im Forum Menschen als Naz.is ... Fr, 03.06.16 02:59
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.skialpin.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=6