Innenskifehler
Nuller von Silvan Zurbriggen in Zagreb
publiziert: Donnerstag, 6. Jan 2011 / 19:57 Uhr
Silvan Zurbriggen.
Silvan Zurbriggen.

Silvan Zurbriggen macht im zweiten Lauf des Weltcup-Slaloms in Zagreb einen Innenskifehler und schreibt einen Nuller.

1 Meldung im Zusammenhang
Der Schwede Andre Myhrer feierte vier Jahre nach dem ersten Weltcupsieg in Beaver Creek seinen zweiten. Fünf Tage vor dem 28. Geburtstag setzte sich der Olympia-Dritte vor Ivica Kostelic durch, der den ersten Sieg in seinem Heimrennen um 10 Hundertstel verpasste und wie schon 2008 und 2009 Zweiter wurde. Als Dritter stand Myhrers Landsmann Mattias Hargin auf dem Podest, der mit einer sensationellen Fahrt vom 30. (!) Rang nach vorne gefahren war. Vorjahres- und Olympiasieger Giuliano Razzoli, der Führende n ach dem ersten Lauf, wurde Vierter. Neuer Leader im Slalom-Weltcup ist Myhrer.

Seit dem WM-Slalom am 15. Februar 2009 in Val d'Isère ist Silvan Zurbriggen in einem wichtigen Spezialslalom nicht mehr ausgeschieden. Für die Statistik hat die Serie weiterhin Bestand, weil Zurbriggen in Zagreb nach seinem Sturz zurückstieg und ins Ziel fuhr. Der Rückstand auf Sieger Andre Myhrer war allerdings zu gross, als dass Zurbriggen noch mit einem Weltcup-Punkt belohnt worden wäre. Nach dem ersten Lauf hatte Zurbriggen den 8. Platz belegt. Im zweiten handelte er sich schon vor dem Zwischenfall ein en ordentlichen Rückstand ein.

Als einziger Schweizer punktete Marc Gini. Der Bündner wurde Neunzehnter. Nach dem tollen Mannschaftsresultat in Val d'Isère konnte die zweite Schweizer Garde in Zagreb nicht überzeugen. Marc Berthod verpasste die Qualifikation für den zweiten Lauf in seinem ersten Weltcup-Slalom des Winters um zwei Zehntel und klassierte sich unmittelbar vor Markus Vogel im 36. Rang. Justin Murisier (44.), der in Val d'Isère als Achter verblüfft hatte, wurde nach einigen Fehlern 44., Reto Schmidiger musste im Steilhang zu rücksteigen und wurde schliesslich disqualifiziert.

(bert/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Silvan Zurbriggen liegt auch in ... mehr lesen
Silvan Zurbriggen.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, die Diavolezza im Oberengadin, eröffnet am 23. Oktober.
Das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, die Diavolezza im ...
Winterguide Das Skigebiet Diavolezza im Oberengadin öffnet bereits am kommenden Samstag, 23. Oktober 2021, die Tore für seine Gäste und präsentiert frisch präparierte Pisten. Starten die meisten Bergbahnen erst im Dezember, ist die Diavolezza das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, wo Skifahren schon im Oktober möglich ist. mehr lesen  
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen  
Kader erweitert  Das alpine Nationalmannschafts-Kader von Swiss-Ski wird für 2016/17 deutlich grösser. Bei den Männern steigen die Walliser Techniker Justin Murisier (zuvor nur im B-Kader) und Daniel Yule (A) auf. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodensonnig0 °C15 / 8054 / 55
Aletsch Arena (Riederalp, Bettmeralp, Fiescheralp)wechselhaft, Schneefall-12 °C82 / 10431 / 35
Arosasonnig0 °C50 / 8041 / 41
Crans - Montanasonnig0 °C40 / 8023 / 24
Davossonnig0 °C52 / 10549 / 54
Engelberg - Titlissonnig0 °C20 / 24026 / 28
Flims Laax Falerasonnig0 °C40 / 22327 / 28
Flumserbergsonnig0 °C50 / 8017 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-9 °C25 / 10527 / 27
Hoch Ybrigsonnig0 °C30 / 10011 / 11
Kanderstegsonnig0 °C20 / 707 / 7
Klosterssonnig0 °C40 / 10549 / 54
Lenzerheidesonnig0 °C35 / 10641 / 41
Les Diableretssonnig0 °C50 / 10025 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall-1 °C10 / 16012 / 13
Saas-Feewechselhaft, Schneefall-13 °C45 / 18015 / 22
Verbier - 4Vallées sonnig0 °C35 / 9452 / 78
Wildhaus - Gamserruggsonnig0 °C40 / 756 / 6
Zermatt - Matterhornwechselhaft, Schneefall-11 °C5 / 1000 / 53
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 0°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, wenig Schnee
Basel 0°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Schneeregenschauer
St. Gallen -1°C 3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Schneeschauer
Bern 0°C 3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder wolkig, wenig Schnee
Luzern 0°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Schneeregenschauer
Genf 0°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Lugano 3°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten