Ski alpin
Osi Inglin wird Männer-Cheftrainer
publiziert: Donnerstag, 27. Jan 2011 / 10:30 Uhr

Im Rennen um die Nachfolge von Martin Rufener als Cheftrainer der Schweizer Skifahrer hat sich der Favorit und «Wunschkandidat» Osi Inglin durchgesetzt.

Osi Inglin gibt sich zuversichtlich.
Osi Inglin gibt sich zuversichtlich.
3 Meldungen im Zusammenhang
Osi Inglin übernimmt im Frühjahr die Verantwortung für die Schweizer Skifahrer. Der 42-jährige Innerschweizer löst Martin Rufener ab, der nach sieben Jahren als Geschäftsführer in die Privatwirtschaft wechselt.

Inglin ist seit 2006 Alpin-Verantwortlicher am Sport-Gymnasium Davos. Er war schon von 1993 bis 2002 sowie in der Saison 2005/2006 für den Skiverband tätig, zuletzt als Cheftrainer der Frauen. Diesen Job gab er nach nur einem Jahr primär aus privaten Gründen auf.

Dierk Beisel, der Chef Leistungssport von Swiss-Ski, deckt den Zuzug mit Vorschusslorbeeren ein: «Osi Inglin verfügt über ein ausgezeichnetes Beziehungsnetz und kennt durch seine Erfahrung im Weltcup und die verschiedenen Tätigkeiten die Strukturen im Bereich Ski alpin bestens. Mit ihm können wir die mittelfristige Strategie bis zu den Olympischen Spielen in Sotschi 2014 und darüber hinaus weiterführen.»

Inglin freut sich derweil auf eine neue Herausforderung: «Es ist eine besondere Freude, die Führung eines Siegerteams übernehmen zu dürfen. Ich werde alles unternehmen, um auf der Erfolgswelle weiter zu reiten. Ich freue mich einerseits, viele altbekannte Gesichter wieder zu sehen. Andererseits bin ich auf die junge Garde sehr gespannt.»

(dyn/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese skialpin.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Martin Rufener.
Eine Woche, nachdem Swiss-Ski den Abgang von Martin Rufener als Männer-Cheftrainer bekannt gegeben hat, stehen mit Michael Bont und Osi Inglin zwei Kandidaten im Vordergrund. mehr lesen
Die Schweizer Skifahrerinnen ... mehr lesen
Mauro Pini trainierte bereits Lara Gut.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelboden-- °C0 / 1009 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
Arosa-- °C0 / 011 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
Davos-- °C0 / 010 / 54
Engelberg - Titlis-- °C0 / 39011 / 28
Flims Laax Falera-- °C0 / 06 / 28
Flumserberg-- °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrig-- °C10 / 704 / 12
Kandersteg-- °C- / -0 / 9
Klosters-- °C0 / 010 / 54
Lenzerheide-- °C55 / 21011 / 43
Les Diablerets-- °C0 / 05 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4Vallées-- °C50 / 3852 / 82
Wildhaus - Gamserrugg-- °C0 / 00 / 8
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 15°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 16°C 23°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 15°C 20°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 15°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 16°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 15°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 18°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten