Team-Wettkampf in Vail
Schweiz verliert «kleinen Final» - Gold an Österreich
publiziert: Mittwoch, 11. Feb 2015 / 06:37 Uhr
Der Sieg war den Österreichern nicht zu nehmen.
Der Sieg war den Österreichern nicht zu nehmen.

Die Schweizer Skirennfahrer haben im WM-Team-Wettkampf in Vail eine Medaille verpasst. Im Duell um Bronze unterlagen sie Schweden mit 1:3. WM-Gold ging im Parallel-Wettbewerb wie 2007 und 2013 an den Top-Favoriten Österreich, der im Final die vom Berner Martin Rufener betreuten Kanadier mit 3:1 bezwang.

Im «kleinen Final» war nichts zu holen für die Schweizer. Wendy Holdener (gegen Anna Swenn-Larsson), Gino Caviezel (gegen Andre Myhrer) und Michelle Gisin (gegen Maria Pietilä-Holmner) konnten einen 0:3-Rückstand nicht verhindern, ehe Justin Murisier einen nutzlosen Sieg gegen Mattias Hargin landete. Charlotte Chable und Elia Zurbriggen blieben bis am Schluss Ersatz. Die Schweiz muss weiterhin auf ihre zweite WM-Medaille im Team-Wettkampf warten. 2007 in Are hatte es für Swiss-Ski Bronze gegeben.

Gino Caviezel meinte zum Resultat: «Platz 4 ist immer bitter. Damit ist man sicher nie zufrieden. Mit der eigenen Leistung bin ich grundsätzlich einverstanden. Ich konnte ein paar gute Schwünge zeigen. Am Ende hatte ich ein paar Patzer zu viel, um die absoluten Top-Cracks schlagen zu können.»

Österreich zu stark

Nach Siegen gegen Kroatien (Zeitvorteil beim Stand von 2:2) und Frankreich (3:1), den Team-Weltmeister von 2011, waren die Schweizer in den Halbfinals von Österreich (1:3) gestoppt worden. Den einzigen Einzel-Sieg gegen die gut besetzte ÖSV-Equipe hatte die lange sehr starke Holdener gegen Michaela Kirchgasser errungen. Michelle Gisin hatte gegen Eva Maria-Brem verloren, Gino Caviezel gegen Superstar Marcel Hirscher und Murisier gegen Christoph Nösig.

Die Österreicher liessen anschliessend nichts mehr anbrennen. Im siegreichen ÖSV-Aufgebot figurierten auch Philipp Schörghofer und Nicole Hosp. Hosp gewann in ihrer «Joker»-Rolle - einen Tag nach Silber in der Super-Kombination - bereits ihre zwölfte Medaille an einem Grossanlass. Die 31-jährige Tirolerin zog in dieser Statistik mit Annemarie Moser-Pröll gleich.

In den Viertelfinals musste neben Frankreich auch das Heim-Team der USA die Segel streichen. Bereits in den Achtelfinals gescheitert waren die Deutschen, die 2005 bei der WM-Premiere dieses Team-Events siegreich gewesen waren.

(bert/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der Marktwert der Drogen beläuft sich auf 70 Millionen Franken.
Der Marktwert der Drogen beläuft sich auf 70 Millionen Franken.
Grosser Drogenfund  Birsfelden BL - In einer Kaffeelieferung aus Brasilien hat die Baselbieter Polizei 191 Kilogramm Kokain mit einem Marktwert von 70 Millionen Franken sichergestellt. Es dürfte sich um den bisher grössten Kokainfund in der Schweiz handeln. mehr lesen 
Gisin macht ihren Rücktritt nun offiziell.
Ski alpin  Am letzten Wochenende ist die Meldung durchgesickert, nun ist es offiziell: die Abfahrts-Olympiasiegerin ... mehr lesen  
Skispringen  Die Premiere auf der Flugschanze in Planica (Sln) findet ohne Schweizer Beteiligung statt. Nach dem Verzicht von Simon Ammann scheitern Gregor ... mehr lesen  
Simon Amann so wie auch Deschwanden werden nicht antreten.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenstarker Schneefall2 °C24 / 902 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
Arosabewölkt, Schneefall-8 °C30 / 606 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
Davosbewölkt, Schneefall-8 °C28 / 8019 / 54
Engelberg - Titlisstarker Schneefall-10 °C15 / 1915 / 28
Flims Laax Falerastarker Schneefall-10 °C20 / 1025 / 28
Flumserbergstarker Schneefall-6 °C25 / 555 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrigbewölkt, Schneefall-2 °C20 / 600 / 12
Kanderstegstarker Schneefall-3 °C28 / 550 / 9
Klostersbewölkt, Schneefall-8 °C28 / 8019 / 54
Lenzerheidebewölkt, Schneefall-8 °C18 / 966 / 43
Les Diableretsstarker Schneefall-5 °C10 / 7016 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4Valléesstarker Schneefall-9 °C49 / 14016 / 82
Wildhaus - Gamserruggstarker Schneefall-6 °C30 / 700 / 8
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 2°C 5°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 5°C 6°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 1°C 3°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 3°C 5°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 2°C 6°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 4°C 6°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 2°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten