Ski-WM Kopf des Tages: Aksel Lund Svindal
publiziert: Montag, 9. Feb 2009 / 22:48 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 10. Feb 2009 / 06:57 Uhr

Aksel Lund Svindal stand in Val d´Isère mit einer im Vergleich zu Are 2007 sehr bescheidenen Ausbeute zu Buch: 3. war er im Super-G, 11. in der Abfahrt. In der Super-Kombi setzte der Norweger zur Korrektur an.

Aksel Lund Svindal jubelt mit der Goldmedaille.
Aksel Lund Svindal jubelt mit der Goldmedaille.
«Nach der Abfahrt war ich sehr enttäuscht. Deshalb ist dieses Gold umso schöner», sagte Aksel Lund Svindal nach seinem dritten WM-Titel. 2007 in Are hatte er Abfahrt und Riesenslalom gewonnen, nun reüssierte er in der Kombination.

In dieser Disziplin hatte er einst seinen ersten bedeutenden Erfolg gefeiert: 2002 wurde er in Tarvisio Weltmeister bei den Junioren. Im Jahr darauf ging dieser Titel an Daniel Albrecht. Bei den Grossen lief es umgekehrt: 2007 in Are gewann Albrecht, nun in Val d´Isère Svindal.

Wieder bester Allrounder werden

Als Weltmeister der Allrounder fühlt er sich trotzdem nicht. «Der beste Allrounder ist der Weltcup-Gesamtsieger», sagt der 26-Jährige. Diesen Titel gewann er in der vorletzten Saison, und dorthin, an die Spitze der Skiwelt, will er zurück.

Das ist nicht selbstverständlich nach seinem brutalen Sturz vom 27. November 2007 in Beaver Creek, wo er einen Jochbeinbruch, tiefe Schnittwunden im Gesässbereich und einen Nasenbeinbruch erlitt. Für den Rest der Saison fiel Svindal aus.

Unglaubliches Comeback

Im Dezember gelang ihm aber ein unglaubliches Comeback, ausgerechnet in Beaver Creek. Dort gewann er sowohl die Abfahrt als auch den Super-G.

Seither jedoch hat er kein weiteres Rennen mehr gewonnen, bis nun eben zur WM. Hier reihte er sich in die Tradition der Norweger ein. Seine Landsleute Lasse Kjus (1993) und Kjetil André Aamodt (1997, 1999 und 2001) hatten in der Kombination ein Sieg-Abonnement gelöst, das offensichtlich auch für Svindal gültig ist.

(fest/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der Marktwert der Drogen beläuft sich auf 70 Millionen Franken.
Der Marktwert der Drogen beläuft sich auf 70 Millionen Franken.
Grosser Drogenfund  Birsfelden BL - In einer Kaffeelieferung aus Brasilien hat die Baselbieter Polizei 191 Kilogramm Kokain mit einem Marktwert von 70 Millionen Franken sichergestellt. Es dürfte sich um den bisher grössten Kokainfund in der Schweiz handeln. mehr lesen 
Kandidatur eingereicht  Die alpine Ski-WM 2021 wird höchstwahrscheinlich in Cortina d'Ampezzo stattfinden. mehr lesen  
Cortina d'Ampezzo trägt voraussichtlich die WM 2021 aus.
Gisin macht ihren Rücktritt nun offiziell.
Ski alpin  Am letzten Wochenende ist die ... mehr lesen  
Skispringen  Die Premiere auf der Flugschanze in Planica (Sln) findet ohne Schweizer Beteiligung statt. Nach dem Verzicht von Simon Ammann scheitern Gregor ... mehr lesen  
Simon Amann so wie auch Deschwanden werden nicht antreten.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelboden-- °C0 / 1450 / 55
Aletsch Arenasonnig4 °C91 / 18429 / 35
Arosa-- °C0 / 010 / 43
Crans - Montanasonnig6 °C20 / 15512 / 27
Davos-- °C0 / 20010 / 54
Engelberg - Titlis-- °C0 / 2013 / 28
Flims Laax Falera-- °C0 / 1506 / 28
Flumserberg-- °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengensonnig7 °C10 / 19524 / 27
Hoch-Ybrig-- °C10 / 1504 / 12
Kandersteg-- °C- / -2 / 9
Klosters-- °C20 / 20010 / 54
Lenzerheide-- °C0 / 010 / 43
Les Diablerets-- °C0 / 1650 / 25
Meiringen - Haslibergsonnig18 °C0 / 31012 / 13
Saas-Feesonnig4 °C35 / 31018 / 22
Verbier-- °C0 / 04 / 82
Wildhaus - Toggenburg-- °C0 / 00 / 6
Zermatt - Matterhornsonnig8 °C30 / 1801 / 53
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 6°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Basel 7°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 5°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
Bern 2°C 14°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Luzern 4°C 14°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Genf 3°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 8°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten