Kirsten Clark überraschend vor Götschl
Ski-WM: Kostelic auf Gold-Kurs
publiziert: Freitag, 2. Feb 2001 / 13:43 Uhr

St. Anton - Völlig unerwartet fuhr die Amerikanerin Kirsten Clark an den alpinen Ski-Weltmeisterschaften in St. Anton in der Kombinations- Abfahrt die schnellste Zeit. Die 23-Jährige, die in den Weltcup- Abfahrten bisher nie über Rang 9 hinausgekommen ist, verwies die Österreicherin Renate Götschl um 19 Hundertstel auf Platz 2. Corinne Rey-Bellet büsste als Vierte gar 80 Hundertstel auf Kirsten Clark ein.

Marlies Oester, die vielleicht grösste Schweizer Hoffnung in der Kombination, büsste als 21. 2,36 Sekunden ein und besitzt im Falle eines Ausscheidens von zwei oder drei Favoritinnen eine minime Medaillenchance. Ella Alpiger musste sich mit Rang 14 begnügen. 1,64 Sekunden verlor die Wildhauserin auf Kirsten Clark.

Im Kampf um das Kombinations-Gold schob sich indes die grosse Favoritin, die Kroatin Janica Kostelic, in eine Position, die ihr zu einem problemlosen Sieg reichen sollte. Als 13. büsste die siebenfache Slalom-Siegerin dieses Winters nur 1,24 Sekunden auf Renate Götschl ein. Die Amerikanerin Caroline LaLive, die in der einzigen Weltcup-Kombination dieses Winters Zweite geworden war und ebenfalls zu den Medaillenkandidatinnen zählt, beging zwei kapitale Fehler und war mit dem Hand schon im Schnee. Mit 1,74 Sekunden handelte sie sich etwas viel Zeit ein. LaLive liegt damit noch hinter der Deutschen Martina Ertl, der Olympia-Zweiten von 1998, die 1,51 auf die Siegerin verlor.

WM in St. Anton. Kombinations-Abfahrt der Frauen:
1. Kirsten Clark (USA), Fischer, 1:25,85. 2. Renate Götschl (Ö), Salomon, 0,19 zurück. 3. Daniela Ceccarelli (It), Dynastar, 0,53. 4. Corinne Rey-Bellet (Sz), Salomon, 0,80. 5. Emily Brydon (Ka), Salomon, 0,82. 6. Lucia Recchia (It), Dynastar, 0,92. 7. Britt Janyk (Ka), Salomon, 1,15. 8. Petra Haltmayr (De), Atomic, 1,20. 9. Jonna Mendes (USA), Fischer, 1,29. 10. Pia Käyhkö (Fi), Salomon, 1,33. 11. Selina Heregger (Ö), Fischer, 1,34. 12. Christine Sponring (Ö), Atomic, 1,35. 13. Janica Kostelic (Kro), Salomon, 1,43. 14. Martina Ertl (De), Atomic, 1,51. 15. Ella Alpiger (Sz), Fischer, 1,64.

16. Karen Putzer (It), Rossignol, 1,74. 17. Caroline Lalive (USA), Salomon, 1,74. 18. Stefanie Schuster (Ö), Blizzard, 1,90. 19. Jenny Owens (Au), Salomon, 1,93. 20. Anne Marie Lefrançois (Ka), Rossignol, 2,05. 21. Marlies Oester (Sz), Blizzard, 2,36. 22. Alice Jones (Au), Salomon, 2,68. 23. Sara-Maude Boucher (Ka), Salomon, 3,18. 24. Tamara Schädler (Lie), Stöckli, 4,04. 25. Rowena Bright (Au), Fischer, 4,69.

(klei/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Justin Murisier schafft den Sprung ins Nationalteam.
Kader erweitert  Das alpine Nationalmannschafts-Kader von Swiss-Ski wird für 2016/17 deutlich grösser. Bei den Männern ... mehr lesen  
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen  
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelboden-- °C0 / 1008 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
Arosa-- °C0 / 011 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
Davos-- °C0 / 010 / 54
Engelberg - Titlis-- °C0 / 39011 / 28
Flims Laax Falera-- °C0 / 06 / 28
Flumserberg-- °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrig-- °C10 / 704 / 12
Kandersteg-- °C- / -0 / 9
Klosters-- °C0 / 010 / 54
Lenzerheide-- °C55 / 21011 / 43
Les Diablerets-- °C0 / 08 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4Vallées-- °C50 / 3852 / 82
Wildhaus - Gamserrugg-- °C0 / 00 / 8
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 15°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 20°C 23°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 17°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 14°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 16°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 16°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 20°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten