Ski-WM-Splitter
publiziert: Sonntag, 4. Feb 2007 / 17:21 Uhr

Das Reinigungspersonal lebt gefährlich. In einem der Team-Quartiere verletzte sich eine Putzfrau an einer achtlos weggeworfenen Injektionsnadel.

Italiens Team-Direktor Flavio Roda.
Italiens Team-Direktor Flavio Roda.
«Sie war beim Doktor, um sich das Blut untersuchen zu lassen», erklärte WM-Arzt Alf Lerner an der Mannschaftsführersitzung, verbunden mit einer Bitte: «Im Rennbüro sind Dosen erhältlich, in denen man solche Spritzen entsorgen kann.»

Zack-Zack

Hermann Maier hätte die WM gerne kürzer: «Die WM dauert viel zu lange. Es sollte wie bei einem Weltcup-Finale Zack, Zack, Zack gehen», meinte der Salzburger. Die WM 2007 erstreckt sich vom 2. bis zum 18. Februar. Zum Vergleich: die Olympischen Winterspiele 2006 in Turin haben exakt gleich lange gedauert.

Viren

Bode Miller ist das auf diesen Winter erlassene Verbot des Verbandes, wonach er nicht mehr in seinem Motorhome schlafen darf, noch immer ein Dorn im Auge. «Ich war in diesem Jahr schon viermal krank. Aber das ist ja nicht erstaunlich. Im Hotel gibt es genug Menschen, die Erkältungen oder Viren mit sich herumtragen.»

Casa Italia

Italiens Skirennfahrer, die letzten Winter im eigenen Land ohne Olympia-Medaille geblieben waren und deren Verband mit grossen finanziellen Problemen kämpft, müssen erstmals seit vielen Jahren auf ihre ´Casa Italia´, wo gewöhnlich italienische Köstlichkeiten gereicht wurden, verzichten. Vielleicht auch deshalb sind kaum Verbands-Funktionäre auszumachen. «Hier in Are sind wir unter uns», sagt Italiens Team-Direktor Flavio Roda.

Diskriminierung

Die Organisation «Telefono Rosa» hat in Italien gegen die Nichtselektion von Daniela Ceccarelli protestiert. Die Super-G-Olympiasiegerin von Salt Lake City ist am 16. November 2006 Mutter geworden und hat bei ihrem Comeback zwei Monate später einen 17. Rang erreicht -- zu wenig für ein WM-Ticket nach Ansicht von Teamchef Flavio Roda. «Es handelte sich um ein eine Beurteilung nach rein sportlichen Kriterien und um keine Diskriminierung», antwortete Roda der aufgebrachten Feministinnen-Gruppe.

(dl/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der Marktwert der Drogen beläuft sich auf 70 Millionen Franken.
Der Marktwert der Drogen beläuft sich auf 70 Millionen Franken.
Grosser Drogenfund  Birsfelden BL - In einer Kaffeelieferung aus Brasilien hat die Baselbieter Polizei 191 Kilogramm Kokain mit einem Marktwert von 70 Millionen Franken sichergestellt. Es dürfte sich um den bisher grössten Kokainfund in der Schweiz handeln. mehr lesen 
Kandidatur eingereicht  Die alpine Ski-WM 2021 wird höchstwahrscheinlich in Cortina d'Ampezzo stattfinden. mehr lesen  
Cortina d'Ampezzo trägt voraussichtlich die WM 2021 aus.
Ski alpin  Am letzten Wochenende ist die Meldung durchgesickert, nun ist es offiziell: die Abfahrts-Olympiasiegerin Dominique Gisin tritt zurück. mehr lesen  
Simon Amann so wie auch Deschwanden werden nicht antreten.
Skispringen  Die Premiere auf der Flugschanze in Planica (Sln) findet ohne Schweizer Beteiligung statt. Nach dem Verzicht von Simon Ammann scheitern Gregor ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenbewölkt, Schneeregen6 °C58 / 11037 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
Arosastarker Schneefall-2 °C100 / 13043 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
Davosstarker Schneefall-3 °C88 / 18023 / 54
Engelberg - Titlisstarker Schneefall-5 °C55 / 40810 / 28
Flims Laax Falerastarker Schneefall-3 °C90 / 22020 / 28
Flumserbergstarker Schneefall-1 °C100 / 12013 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrigbewölkt, Schneeregen2 °C80 / 1803 / 12
Kanderstegstarker Schneefall3 °C45 / 1458 / 9
Klostersstarker Schneefall-2 °C80 / 18023 / 54
Lenzerheidestarker Schneefall-2 °C125 / 20043 / 43
Les Diableretsstarker Schneefall0 °C0 / 17025 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbierstarker Schneefall-4 °C105 / 19041 / 82
Wildhaus - Toggenburgstarker Schneefall-1 °C110 / 1755 / 6
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 3°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Basel 5°C 11°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 2°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Bern 4°C 9°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 3°C 8°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Genf 4°C 9°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 2°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten