Ski-WM-Splitter
publiziert: Dienstag, 6. Feb 2007 / 00:11 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 6. Feb 2007 / 14:30 Uhr

Die höchste Einschaltquote erzielte am Wochenende ein WM-Rennen, das gar nicht stattfand.

Das Fernsehen musste heute Ersatzprogramm bringen, die Zuschauer harrten am Fernseher trotzdem aus.
Das Fernsehen musste heute Ersatzprogramm bringen, die Zuschauer harrten am Fernseher trotzdem aus.
180´000 Personen schauten sich den halbstündigen Situationsbericht zur Absage des Super-Gs der Frauen am Schweizer Fernsehen an, mehr als den Weltcup-Langlauf in Davos oder die Viererbob-WM mit dem Sieg von Ivo Rüegg.

KONSERVE. Einen Achtungserfolg erzielte auch die TV-Konserve für den ausgefallenen Super-G der Männer. SF DRS spielte als Ersatz eine Teilaufzeichnung der Lauberhorn-Abfahrt ein, die immerhin noch 50´000 Skifans anlockte. Damit stieg die Zahl der Personen, die sich das spektakulärste Schweizer Skirennen angeschaut haben, auf 1,1 Millionen. Schon die 1´043´000, die Mitte Januar live das Rennen verfolgt hatten, war 10-Jahres-Rekord gewesen.

LANGEWEILE. Im Schweizer Lager ist man für weitere Verschiebungen gerüstet. «Wir haben ein Action-Programm vorbereitet», sagt Cheftrainer Martin Rufener. Auf dem zugefrorenen See in Are lässt sich im Kampf gegen die Langeweile einiges unternehmen. «Ski-Doo fahren, Fischen oder einen Schleuderkurs mit dem Auto haben wir im Angebot», so Rufener.

MÄUSE. Die Pistenarbeiter in Are sind nicht zu beneiden. «Schnee-Verwehungen von bis zu sechs Metern Höhe», schilderte FIS-Renndirektor Günther Hujara, seien am WM-Berg abzutragen. «Wir arbeiten uns durch den Schnee wie Mäuse durch den Käse, von unten nach oben.

NACHTLEBEN. Bode Miller geniesst auch in Are das Nachtleben. Wie die Zeitung »Expressen« unter Berufung auf den Barkeeper des »Diplomat« berichtete, habe Miller gegen halb zwei Uhr morgens in der Nacht auf Montag Champagner, Tequila und sechs Wodka-Red-Bull konsumiert. In der Nacht zuvor hatte ein Fotograf den 29-Jährigen gegen zwei Uhr morgens mit einem Glas in der Hand und einer Blondine im Arm ertappt. Miller war bereits während der Olympischen Spiele 2006 in Turin als eifriger Partygänger aufgefallen -- und prompt ohne Medaille geblieben.

SNOWMOBIL. Auf den Pisten gabs noch keine Rennen, dafür trafen sich in Are die besten Snowmobil-Piloten Schwedens zum Wettkampf: Für den Sieger, einen gewissen Viktor Stenman, gab es gut 4000 Schweizer Franken Preisgeld und dazu die Möglichkeit, einen Porsche auf Eis zu testen.

(fest/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der Marktwert der Drogen beläuft sich auf 70 Millionen Franken.
Der Marktwert der Drogen beläuft sich auf 70 Millionen Franken.
Grosser Drogenfund  Birsfelden BL - In einer Kaffeelieferung aus Brasilien hat die Baselbieter Polizei 191 Kilogramm Kokain mit einem Marktwert von 70 Millionen Franken sichergestellt. Es dürfte sich um den bisher grössten Kokainfund in der Schweiz handeln. mehr lesen 
Gisin macht ihren Rücktritt nun offiziell.
Ski alpin  Am letzten Wochenende ist die Meldung durchgesickert, nun ist es offiziell: die Abfahrts-Olympiasiegerin ... mehr lesen  
Skispringen  Die Premiere auf der Flugschanze in Planica (Sln) findet ohne Schweizer Beteiligung statt. Nach dem Verzicht von Simon Ammann scheitern Gregor ... mehr lesen  
Simon Amann so wie auch Deschwanden werden nicht antreten.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenwolkig3 °C12 / 403 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
Arosawechselhaft, Schneefall-5 °C30 / 600 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
Davoswechselhaft, Schneefall-5 °C27 / 680 / 54
Engelberg - Titliswechselhaft, Schneefall-7 °C30 / 1324 / 28
Flims Laax Falerawechselhaft, Schneefall-6 °C0 / 550 / 28
Flumserbergwechselhaft, Schneefall-3 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrigwolkig0 °C0 / 00 / 12
Kanderstegwechselhaft, Schneefall0 °C1 / 100 / 9
Klosterswechselhaft, Schneefall-5 °C27 / 680 / 54
Lenzerheidewechselhaft, Schneefall-5 °C0 / 00 / 43
Les Diableretswechselhaft, Schneefall-6 °C5 / 206 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4Valléeswechselhaft, Schneefall-8 °C10 / 400 / 82
Wildhaus - Gamserruggwechselhaft, Schneefall-2 °C0 / 300 / 17
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich -1°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel 1°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 1°C 3°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Bern -2°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Luzern 2°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Genf 2°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 5°C 7°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten