Ski-WM-Splitter
publiziert: Sonntag, 8. Feb 2009 / 19:22 Uhr

Marco Büchel, der immer noch den inoffiziellen Titel des ältesten Weltcupsiegers hält, gab am Samstag in der Abfahrt seine Abschiedsvorstellung: «Das war mein letztes WM-Rennen.»

Marco Büchel gibt den Abschied.
Marco Büchel gibt den Abschied.
Als Vierter verpasste er seine zweite WM-Medaille nur knapp. 1999 hatte er in Vail im Riesenslalom Silber errungen. Im Prinzip plant der 37-jährige Liechtensteiner bis Olympia Vancouver 2010, aber an der WM in Garmisch 2011 wird er sicher nicht mehr dabei sein.

Kulisse

Mit 29'000 Zuschauern erhielt die Abfahrt in Val d´Isère eine Kulisse, die einer WM-Abfahrt würdig war. 19'000 nahmen zum Teil eine stundenlange Anreise auf sich, die für sie jedoch gratis war. Der Transport und der Eintritt kosteten einen symbolischen Euro. Damit wollten die Organisatoren eine Phantom-WM verhindern, weil es sonst bei Weltcuprennen kaum Zuschauer in Val d´Isère hat.

Riesenslalom

Unter den zahlreichen Ehemaligen bei der Abfahrt befand sich auch der zweifache Weltmeister Michael von Grünigen. Beginnt sich der Riesenslalom-Spezialist plötzlich für Abfahrten zu interessieren, fragte ihn ein Medienmann. «Nein, ich wollte dieses Rennen anschauen, weil es ja fast wie Riesenslalom ausgesehen hat», konterte MvG.

Helme

Die von Didier Cuche für einen guten Zweck bei ricardo.ch versteigerten WM-Helme kosten mittlerweile schon mehrere tausend Franken. Der Preis für jenen, den er in der Abfahrt trug, stand am Sonntagabend nach 59 Geboten auf 4505 Franken, der Weltmeisterhelm vom Super-G (nach 162 Geboten) gar auf 5402 Franken.

Gesprächig

Lara Gut pflegt ihre ganz eigene Art der Startvorbereitung. Während sich die meisten ihrer Rennfahrer-Kolleginnen still auf ihre Aufgabe konzentrieren, plappert sie am Start munter drauflos und lacht. Zu Bruno Kernen, dem Kamerafahrer des Schweizer Fernsehens, meinte sie: «Was du machst, würde ich auch gerne tun. So könnte ich auch noch während meiner Fahrt reden.»

Engländerinnen

Manche Medienvertreter haben es in Val d´Isère in ihren gemieteten Appartements oder Chalets sehr gut getroffen: Sie müssen weder ihre Betten selbst machen, noch Frühstück zubereiten oder Abendessen kochen. Diese Dienste übernehmen vorrangig Engländerinnen, die den Winter im Skiort in Savoyen verbringen und Sprachkenntnisse sammeln oder ihr Studium finanzieren wollen.

Feier

Jan Kucera, der kanadische Überraschungs-Weltmeister in der Abfahrt, hatte kurz nach dem Rennen verlauten lassen, er werde nicht zu viel feiern: «Ich bestreite ja schliesslich noch die Super-Kombination.» Die Feier soll dann tatsächlich auch nur kurz gedauert haben, sei aber von ziemlicher Intensität gewesen. Um 21.00 Uhr wurde Kucera auf sein Zimmer geleitet.

(li/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der Marktwert der Drogen beläuft sich auf 70 Millionen Franken.
Der Marktwert der Drogen beläuft sich auf 70 Millionen Franken.
Grosser Drogenfund  Birsfelden BL - In einer Kaffeelieferung aus Brasilien hat die Baselbieter Polizei 191 Kilogramm Kokain mit einem Marktwert von 70 Millionen Franken sichergestellt. Es dürfte sich um den bisher grössten Kokainfund in der Schweiz handeln. mehr lesen 
Kandidatur eingereicht  Die alpine Ski-WM 2021 wird höchstwahrscheinlich in Cortina d'Ampezzo stattfinden. mehr lesen  
Cortina d'Ampezzo trägt voraussichtlich die WM 2021 aus.
Gisin macht ihren Rücktritt nun offiziell.
Ski alpin  Am letzten Wochenende ist die ... mehr lesen  
Skispringen  Die Premiere auf der Flugschanze in ... mehr lesen
Simon Amann so wie auch Deschwanden werden nicht antreten.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelboden-- °C0 / 1450 / 55
Aletsch Arena-- °C0 / 010 / 35
Arosa-- °C0 / 010 / 43
Crans - Montana-- °C0 / 602 / 27
Davos-- °C0 / 2005 / 54
Engelberg - Titlis-- °C0 / 3510 / 28
Flims Laax Falera-- °C0 / 1506 / 28
Flumserberg-- °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengen-- °C0 / 08 / 27
Hoch-Ybrig-- °C10 / 1504 / 12
Kandersteg-- °C- / -2 / 9
Klosters-- °C20 / 2005 / 54
Lenzerheide-- °C0 / 010 / 43
Les Diablerets-- °C0 / 1650 / 25
Meiringen - Hasliberg-- °C0 / 2900 / 13
Saas-Fee-- °C0 / 1659 / 22
Verbier-- °C0 / 04 / 82
Wildhaus - Toggenburg-- °C0 / 00 / 6
Zermatt - Matterhorn-- °C0 / 1501 / 53
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 9°C 12°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 8°C 13°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 8°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 9°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 7°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 9°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 10°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten