Abfahrtstrainer gegen Frehsner
Ski alpin: Auch im ÖSV gibts Probleme
publiziert: Mittwoch, 14. Mrz 2001 / 16:15 Uhr

Wien - Nicht nur in der Schweiz, auch in Österreich, der klar besten Mannschaft des Winters, sind gegen Ende der Saison Personalprobleme aufgetreten. Besonders gärt es bei den Abfahrerinnen, deren Trainer Burkhard Schaffer die Ablösung von Frauen-Chef Karl Frehsner fordert: «Entweder er oder ich.»

Zwischen Frehsner und Schaffer war es schon in der vergangenen Saison zu Unstimmigkeiten gekommen. Damals holten die Österreicherinnen aber 14 Siege, in diesem Winter waren es nur noch sechs (aber fünf durch die Abfahrerinnen). Auch ein Teil der Fahrerinnen hat sich gegen Frehsner ausgesprochen -- aber auch das ist nicht neu im ÖSV.

ÖSV-Sportchef Hans Pum sieht zunächst keinen Grund für personelle Änderungen. Er konnte Schaffer überreden, zusammen mit Renate Götschl, Alexandra Meissnitzer, Michaela Dorfmeister, Brigitte Obermoser und Co. den Trip nach Salt Lake City/Snowbasin mit zu machen, wo anlässlich der Kontinentalcup-Rennen (NorAm) die Gelegenheit besteht, die olympischen Pisten kennen zu lernen.

Nicht dabei sind bei diesen vorolympischen Tests die Schweizerinnen, da die Anmeldung, Budget-Absprache und Organisation der Reise mit den Entlassungswirren um Hans Pieren auf der Lenzerheide kollidierte. Speed-Chefin Marie-Theres Nadig vertritt die Ansicht, dass die «Teilnahme nicht unbedingt zwingend» ist, zumal in Snowbasin oft schlechtes Wetter herrscht. Auch für die Leaderin Corinne Rey-Bellet bestand keine absolute Notwendigkeit für die Reise nach Übersee.

(kil/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team der Männer auf neue Trainer. mehr lesen  
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenleicht bewölkt19 °C0 / 1000 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
ArosaSonne und Nebel6 °C0 / 00 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
DavosSonne und Nebel5 °C80 / 2170 / 54
Engelberg - TitlisSonne und Nebel3 °C0 / 4020 / 28
Flims Laax FaleraSonne und Nebel4 °C0 / 00 / 28
Flumserbergleicht bewölkt10 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrigsonnig15 °C10 / 700 / 12
Kanderstegleicht bewölkt14 °C- / -0 / 9
KlostersSonne und Nebel6 °C70 / 2170 / 54
LenzerheideSonne und Nebel6 °C55 / 2100 / 43
Les DiableretsSonne und Nebel6 °C0 / 00 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4ValléesSonne und Nebel4 °C50 / 3850 / 82
Wildhaus - Gamserruggleicht bewölkt10 °C0 / 00 / 8
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 9°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Basel 10°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewitterhaft
St. Gallen 9°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewitterhaft
Bern 8°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewitterhaft
Luzern 10°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Genf 14°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
Lugano 16°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten