Ski alpin: Beltrametti auch in Val-d'Isère bei den Besten
publiziert: Donnerstag, 7. Dez 2000 / 14:24 Uhr

Val-d'Isère - Silvano Beltrametti setzte seine Serie guter Trainingsfahrten auch in Val d'Isère fort. 0,25 Sekunden hinter den beiden ehemaligen Val-Siegern Josef Strobl (1994) und Fritz Strobl (1996) fuhr er die drittbeste Zeit.

Si. Schon in Beaver Creek war Beltrametti in der ersten Trainingsfahrt Dritter geworden, in Lake Louise sogar Erster. An beiden Orten hatte er jedoch ein Tor ausgelassen. In Val d'Isère fuhr er zum ersten Mal mit der ungewohnten Nummer 1 und legte trotz vermeintlich langsamer Fahrt eine Zeit vor, die nur noch zweimal unterboten wurde. «Ich ging davon aus, mit dieser Zeit so ungefähr 15. zu sein», meinte der Bündner, «ich habe aber das Tempo überschätzt. Die Piste war weich und langsamer als angenommen.» Mit Didier Cuche (5.) und Franco Cavegn (10.) kamen zwei weitere in die Top Ten. Dagegen nahm es Bruno Kernen (36.) noch eher gemächlich: «Ich bin von der langen Reise aus den USA ziemlich müde. Körper und Geist passten noch nicht zusammen.»

Auch Hermann Maier, der am Donnerstag Geburtstag feierte, nahm es noch eher gemütlich: «Ich wartete auf den Collombin-Sprung, und als ich aufwachte, war dieser schon vorbei...». Trotzdem erzielte Maier noch die 7. Zeit. Mit einer bemerkenswerten 4. Laufzeit ist Kristian Ghedina in den Weltcup zurückgekehrt. Nach fast einjähriger Pause gab auch Markus Hermann (55.) sein Comeback. Dagegen fehlt der letzte Val d'Isère-Sieger Lasse Kjus, der eine Kunstpause einschaltet. Im ersten Training war auch noch der leicht erkrankte Paul Accola abwesend. Er soll im zweiten Training vom Freitag aber starten.

(sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team ... mehr lesen  
Marcel Hirscher ist der einzige Österreicher, der in der letzten Saison Rennen gewann. (Archivbild)
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenwolkig15 °C0 / 01 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
Arosawolkig8 °C0 / 00 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
Davosleicht bewölkt8 °C64 / 2571 / 54
Engelberg - TitlisSonne und Nebel3 °C0 / 608 / 28
Flims Laax Falerawolkig5 °C0 / 00 / 28
Flumserbergwolkig11 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-YbrigSonne und Nebel13 °C0 / 00 / 12
Kanderstegwolkig12 °C0 / 00 / 9
Klosterswolkig9 °C75 / 2621 / 54
Lenzerheidewolkig8 °C0 / 00 / 43
Les DiableretsSonne und Nebel5 °C0 / 01 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4Valléeswechselhaft, Schneefall2 °C0 / 00 / 82
Wildhaus - GamserruggSonne und Nebel11 °C0 / 00 / 17
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 11°C 16°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel wolkig, aber kaum Regen
Basel 12°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 11°C 14°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Bern 11°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel wolkig, aber kaum Regen
Luzern 13°C 15°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Genf 13°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Lugano 15°C 20°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten