Ski alpin: Comeback von Rey-Bellet und Kostner
publiziert: Dienstag, 14. Jan 2003 / 19:28 Uhr

(Si) Nach ihrer gestrigen Trainingsfahrt für die Weltcup-Abfahrt vom Samstag geben Corinne Rey-Bellet und Isolde Kostner im Super-G in Cortina ihr "richtiges" Comeback.

Rey-Bellet wird bei ihrem Comeback versuchen, aufs Podest zu fahren.
Rey-Bellet wird bei ihrem Comeback versuchen, aufs Podest zu fahren.
Die Walliserin hat wegen ihrer Knieprobleme seit der Abfahrt in Lenzerheide kurz vor Weihnachten keinen Ernstkampf mehr bestritten. Noch länger pausierte Isolde Kostner; die Italienerin war Anfang Dezember im Abfahrtstraining in Lake Louise (Ka) gestürzt und hatte sich dabei eine Hirnerschütterung und eine Schulterverletzung zugezogen.

Erstmals in einem Weltcup-Super-G geht Fabienne Suter an den Start. Das 18-jährige Talent aus Sattel SZ hat bislang drei Riesenslaloms auf höchster Ebene bestritten.

Die Startliste für den Weltcup-Super-G der Frauen von heute Mittwoch in Cortina/It (Startzeit 10.30 Uhr):

1 Regina Häusl (De). 2 Julia Mancuso (USA). 3 Janette Hargin (Sd). 4 Emily Brydon (Ka). 5 Fränzi Aufdenblatten (Sz). 6 Eveline Rohregger (Ö). 7 Lucia Recchia (It). 8 Mélanie Suchet (Fr). 9 Ingrid Jacquemod (Fr). 10 Petra Haltmayr (De). 11 Mojca Suhadolc (Sln). 12 Mélanie Turgeon (Ka). 13 Jonna Mendes (USA). 14 Tanja Schneider (Ö). 15 Brigitte Obermoser (Ö).

16 Sylviane Berthod (Sz). 17 Isolde Kostner (It). 18 Geneviève Simard (Ka). 19 Corinne Rey-Bellet (Sz). 20 Caroline Lalive (USA). 21 Martina Ertl (De). 22 Renate Götschl (Ö). 23 Kirsten Clark (USA). 24 Alexandra Meissnitzer (Ö). 25 Janica Kostelic (Kro). 26 Carole Montillet (Fr). 27 Daniela Ceccarelli (It). 28 Michaela Dorfmeister (Ö). 29 Karen Putzer (It). 30 Hilde Gerg (De).

Ferner die weiteren Schweizerinnen: 33 Tamara Müller. 37 Martina Schild. 39 Corinne Imlig. 42 Catherine Borghi. 43 Monika Dumermuth. 48 Tanja Pieren. 49 Nadia Styger. 53 Fabienne Suter. -- 62 Fahrerinnen gemeldet.

Technische Daten: Piste Olimpia delle Tofane, 2240 m Länge, 600 m HD, 35 Tore; Kurssetzer X. Fournier (Fr).

(bsk/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Justin Murisier schafft den Sprung ins Nationalteam.
Kader erweitert  Das alpine Nationalmannschafts-Kader von Swiss-Ski wird für 2016/17 deutlich grösser. Bei den Männern ... mehr lesen  
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen  
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodensonnig-3 °C39 / 8313 / 55
Aletsch Arenawolkig0 °C108 / 17035 / 36
Arosasonnig-11 °C50 / 1208 / 43
Crans - Montanasonnig4 °C0 / 00 / 27
Davossonnig-11 °C47 / 14522 / 54
Engelberg - Titlissonnig-12 °C15 / 19017 / 28
Flims Laax Falerasonnig-12 °C50 / 1605 / 28
Flumserbergsonnig-8 °C15 / 504 / 17
Grindelwald - Wengenwolkig3 °C5 / 18325 / 27
Hoch-Ybrigsonnig-6 °C0 / 02 / 12
Kanderstegsonnig-3 °C14 / 250 / 9
Klosterssonnig-11 °C35 / 14522 / 54
Lenzerheidesonnig-11 °C55 / 1058 / 43
Les Diableretssonnig-7 °C30 / 6010 / 25
Meiringen - Haslibergleicht bewölkt10 °C0 / 16013 / 13
Saas-Feewolkig0 °C35 / 24021 / 22
Verbier - 4Valléessonnig-9 °C35 / 15516 / 82
Wildhaus - Toggenburgsonnig-8 °C10 / 351 / 17
Zermatt - Matterhornleicht bewölkt3 °C20 / 22044 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -5°C 1°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt bedeckt
Basel -1°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
St. Gallen -4°C 0°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Bern -4°C 1°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt
Luzern -2°C 2°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt bedeckt
Genf -4°C 3°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Lugano -1°C 7°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten