Ski alpin: Didier Cuche leicht an der Schulter verletzt
publiziert: Donnerstag, 13. Nov 2003 / 19:39 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 13. Nov 2003 / 21:41 Uhr

Im alpinen Schweizer Männer-Team darf aufgeatmet werden: Didier Cuche, Bruno Kernen und Marc Berthod, die alle drei im Trainingslager in Nakiska (Ka) gestürzt waren, kamen einigermassen glimpflich davon und werden zum Saisonstart verfügbar sein.

Schweizer mit Glück im Unglück. (Bild: Archiv)
Schweizer mit Glück im Unglück. (Bild: Archiv)
Am schwersten erwischte es Didier Cuche, der sich bei seinem Sturz im Riesenslalomtraining eine Muskelquetschung mit einem kleinen Riss am Ansatz des linken Schulterblatts zuzog. Entgegen erster Befürchtungen sind aber wichtige Strukturen, die für die Funktion der Schulter von Bedeutung sind, nicht verletzt. Dies ergab eine am Donnerstag vorgenommene MRI-Untersuchung. Nach einigen Tagen intensiver Physiotherapie dürfte Cuche bereits in Kürze wieder auf die Ski zurückkehren.

Ohne grössere Konsequenzen blieben auch die Trainingsstürze von Bruno Kernen und Marc Berthod. Kernen erlitt eine leichte Hirnerschütterung, konnte aber am Donnerstag schon wieder trainieren. Berthod verstauchte sich das Sprunggelenk, aber auch er kann in den nächsten Tagen das Skitraining wieder aufnehmen.

(bert/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team ... mehr lesen  
Marcel Hirscher ist der einzige Österreicher, der in der letzten Saison Rennen gewann. (Archivbild)
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen  
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenwolkig14 °C0 / 1008 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
Arosabewölkt, Schneefall3 °C0 / 012 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
Davosbewölkt, Schneefall2 °C0 / 010 / 54
Engelberg - Titlisbewölkt, Schneefall0 °C0 / 1011 / 28
Flims Laax Falerabewölkt, Schneefall2 °C0 / 06 / 28
Flumserbergbewölkt und regnersich6 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrigbewölkt und regnersich10 °C10 / 704 / 12
Kanderstegwolkig10 °C- / -0 / 9
Klostersbewölkt, Schneefall3 °C0 / 010 / 54
Lenzerheidebewölkt, Schneefall3 °C55 / 21012 / 43
Les Diableretswechselhaft, Schneefall2 °C0 / 05 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4Valléeswechselhaft, Schneefall2 °C50 / 3851 / 82
Wildhaus - Gamserruggbewölkt und regnersich6 °C0 / 00 / 8
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 15°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Basel 15°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
St. Gallen 15°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Bern 14°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Luzern 15°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Genf 15°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Lugano 19°C 31°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten