1. Training Männer-Abfahrt Garmisch: drei Österreicher vorne
Ski alpin: Die Schweizer sind in Garmisch bei den Leuten
publiziert: Donnerstag, 25. Jan 2001 / 16:15 Uhr

Garmisch - Die Österreicher dominierten in Garmisch das erste Training zur Weltcup-Abfahrt der Männer vom Samstag. Werner Franz realisierte klare Bestzeit vor Fritz Strobl und Stephan Eberharter. Dahinter aber folgte mit Didier Cuche bereits der erste Schweizer, und sehr gut hielt sich als Sechster auch Silvano Beltrametti, der sich unmittelbar vor Hermann Maier einreihte.

Nachdem es in der Nacht stark geregnet hatte, präsentierte sich die Strecke zunächst sehr eisig. Bis zum Trainingsbeginn nach 13 Uhr wurden die Bedingungen dank der Sonneneinstrahlung etwas entschärft, aber noch immer wurden einige Fahrer durch die hohen Tempi überrascht. Darunter befand sich selbst der Trainingsschnellste Werner Franz, der im österreichischen Team um einen fixen WM-Startplatz kämpft. «Es war schon sehr schwierig», meinte der Kärntner, der erstmals seit März 1998 wieder eine Trainings-Bestzeit aufstellte. Der ewige Zweite hat zwar letzten Winter im Super-G sein erstes Weltcuprennen gewinnen können, in der Abfahrt wartet er indes noch immer auf den ersten Sieg.

Didier Cuche machte einen sehr zufriedenen Eindruck. «Ich habe etwas an den Schuhen verändert, und obwohl ich noch mit Reserven gefahren bin, konnte ich gut mithalten», freute sich der Neuenburger. Was er allerdings geändert hat, wollte Cuche nicht verraten: «Das ist mein Geheimnis.» Ohne Probleme meisterte auch Silvano Beltrametti die Kandahar-Strecke am Kreuzeck, auf welcher der Bündner noch nie zuvor gefahren ist. Und gut hielten sich mit Ambrosi Hoffmann (11.) und Rolf von Weissenfluh (13.) auch zwei, die im Rennen mit einem Platz unter den besten 15 noch die Qualifikation zur WM schaffen könnten.

Garmisch-Partenkirchen (De). Erstes Training zur Weltcup-Abfahrt der Männer vom Samstag: 1. Werner Franz (Ö) 1:56,51. 2. Fritz Strobl (Ö) 0,72 zurück. 3. Stephan Eberharter (Ö) 0,97. 4. Didier Cuche (Sz) 1,13. 5. Hannes Trinkl (Ö) 1,16. 6. Silvano Beltrametti (Sz) 1,58. 7. Hermann Maier (Ö) 1,65. 8. Alessandro Fattori (It) 1,66. 9. Pierre-Emmanuel Dalcin (Fr) 1,79. 10. Christian Greber (Ö) 1,90.

11. Ambrosi Hoffmann (Sz) 2,04. Ferner: 13. Rolf von Weissenfluh (Sz) 2,18. 14. Franco Cavegn (Sz) 2,23. 17. Daron Rahlves (USA) 2,36. 19. Didier Defago (Sz) 2,77. 22. Markus Herrmann (Sz) 3,21. 24. Konrad Hari (Sz) 3,23. 28. Jürgen Hasler (Lie) 3,75. 34. Kristian Ghedina (It) 3,97. 40. Bruno Kernen (Sz) 4,25. 43. Steve Locher (Sz) 4,50. -- 64 Fahrer klassiert.

(sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team der Männer auf neue Trainer. mehr lesen  
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodensonnig23 °C0 / 09 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
Arosaleicht bewölkt12 °C90 / 2109 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
Davosleicht bewölkt12 °C64 / 25710 / 54
Engelberg - Titlissonnig9 °C0 / 9012 / 28
Flims Laax Falerasonnig10 °C0 / 04 / 28
Flumserbergsonnig16 °C0 / 01 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrigsonnig19 °C0 / 1004 / 12
Kanderstegsonnig19 °C0 / 00 / 9
Klostersleicht bewölkt12 °C75 / 26210 / 54
Lenzerheideleicht bewölkt12 °C50 / 1309 / 43
Les Diableretssonnig11 °C0 / 1804 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4Valléessonnig8 °C50 / 2751 / 82
Wildhaus - Toggenburgsonnig15 °C0 / 01 / 17
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 13°C 27°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebel
Basel 15°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 14°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 13°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 15°C 27°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebel
Genf 16°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 17°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten