Ski alpin: Eberharter will nochmal
publiziert: Mittwoch, 9. Jul 2003 / 14:55 Uhr

Der Gesamtweltcupsieger der letzten beiden Jahre möchte auch im kommenden Winter die grosse Kristallkugel gewinnen, wie er in Wien erklärte.

Weltcupsieger Stephan Eberharter 2002/2003 mit der Kristallkugel.
Weltcupsieger Stephan Eberharter 2002/2003 mit der Kristallkugel.
Der 34-jährige Österreicher Stephan Eberharter verlängert seine Karriere um eine weitere Saison.

"Ich habe nach dreieinhalb Monaten Ferien gemerkt, dass ich immer noch mit Leidenschaft dabei bin. Das ist der Hauptgrund", sagte Eberharter.

Diese Tatsache sieht der Tiroler als Motivation genug, obwohl er im Laufe seiner bereits 14 Saisons dauernden Karriere eigentlich bereits alles (einmal Gold bei Olympischen Winterspielen, dreimal Gold bei Weltmeisterschaften sowie zweimal den Gesamtweltcup) gewonnen hat.

Dass die Saison 2003/2004 die endgültige "Abschiedstournee" des Stephan Eberharter darstellt, steht noch nicht fest.

"Man kann davon ausgehen. Aber man soll niemals nie sagen. Nach der jetzigen Pause ist wieder die Freude gekommen, vielleicht ist das nächstes Jahr wieder so", lässt sich Eberharter eine Hintertüre offen.

< Das anstehende Duell mit Hermann Maier, der erstmals seit seinem schweren Töffunfall im August 2001 wieder eine ganze Saison bestreiten kann, wollen die beiden Hauptprotagonisten nicht überbewerten.

< Die Spitze des österreichischen Skiverbands nahm den Entscheid Eberharters mit grosser Freude auf. "Das wird eine bärige Saison", rieb sich ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel bereits die Hände.

(bsk/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Justin Murisier schafft den Sprung ins Nationalteam.
Kader erweitert  Das alpine Nationalmannschafts-Kader von Swiss-Ski wird für 2016/17 deutlich grösser. Bei den Männern ... mehr lesen  
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodensonnig15 °C0 / 1000 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
ArosaSonne und Nebel1 °C0 / 00 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
DavosSonne und Nebel1 °C80 / 2170 / 54
Engelberg - TitlisSonne und Nebel-1 °C0 / 4020 / 28
Flims Laax FaleraSonne und Nebel0 °C0 / 00 / 28
Flumserbergleicht bewölkt5 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrigsonnig10 °C10 / 700 / 12
Kanderstegleicht bewölkt10 °C- / -0 / 9
KlostersSonne und Nebel2 °C70 / 2170 / 54
LenzerheideSonne und Nebel1 °C55 / 2100 / 43
Les Diableretsleicht bewölkt3 °C0 / 00 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4Valléesleicht bewölkt1 °C50 / 3850 / 82
Wildhaus - Gamserruggleicht bewölkt5 °C0 / 00 / 8
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 9°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 9°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 7°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Bern 8°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Luzern 10°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 12°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 16°C 23°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten