Ski alpin: Franco Cavegn remporte le dernier entraînement
publiziert: Donnerstag, 1. Mrz 2001 / 15:11 Uhr

Kfitfjell - Franco Cavegn (30 ans), 3e la veille, a fait de nouveau forte impression à Kfitfjell (No), en remportant le 2e et dernier entraînement en vue des descentes de Coupe du monde, prévues vendredi et samedi.

Le Grison a devancé de 12 centièmes l'Autrichien Hannes Trinkl, champion du monde à St-Anton. Didier Defago et Silvano Beltrametti ont également parfaitement tiré leur épingle du jeu, en prenant respectivement les 6e et 7e rangs.

Cavegn, qui avait récolté en janvier à Garmisch le premier podium de sa carrière (3e), s'est montré très à son affaire sur la piste qui avait servi de cadre à la descente olympique de Lillehammer, en 1994. Le Grison se sent très à l'aise, malgré le froid glacial régnant à Kvitfjell (le thermomètre est descendu jusqu'à -25°). «J'aime ce genre de conditions. De plus, la piste, où l'on trouve de nombreux secteurs de glisse, convient parfaitement à ma façon de skier», expliquait Cavegn, peu à son affaire sur les tracés tortueux de St-Anton et de Snowbasin.

Deuxième meilleur Suisse de cet entraînement, le Morginois Didier Defago a réalisé une excellente performance en terminant à 75 centièmes de Cavegn, sur une piste qui l'avait vu prendre le 14e rang l'an dernier. «Je suis en pleine confiance sur cette piste, que j'avais parfaitement maîtrisée l'an dernier», a simplement expliqué le Valaisan. 35e la veille, Silvano Beltrametti s'est rassuré en se classant juste derrière Defago, à 79 centièmes de Cavegn.

(kil/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team der Männer auf neue Trainer. mehr lesen  
Kader erweitert  Das alpine Nationalmannschafts-Kader von Swiss-Ski wird für 2016/17 deutlich grösser. Bei den Männern ... mehr lesen  
Justin Murisier schafft den Sprung ins Nationalteam.
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenleicht bewölkt-3 °C30 / 8019 / 55
Aletsch Arenawolkig0 °C108 / 17035 / 36
Arosasonnig-11 °C- / -0 / 43
Crans - Montanasonnig4 °C0 / 00 / 27
Davossonnig-10 °C47 / 14524 / 54
Engelberg - Titlissonnig-12 °C15 / 19020 / 28
Flims Laax Falerasonnig-12 °C50 / 1608 / 28
Flumserbergsonnig-7 °C15 / 504 / 17
Grindelwald - Wengenwolkig3 °C5 / 18325 / 27
Hoch-Ybrigsonnig-6 °C5 / 702 / 12
Kanderstegsonnig-4 °C14 / 250 / 9
Klosterssonnig-10 °C35 / 14524 / 54
Lenzerheidesonnig-11 °C55 / 1059 / 43
Les Diableretssonnig-9 °C30 / 6014 / 25
Meiringen - Haslibergleicht bewölkt10 °C0 / 16013 / 13
Saas-Feewolkig0 °C35 / 24021 / 22
Verbier - 4Valléessonnig-11 °C30 / 15521 / 82
Wildhaus - Toggenburgsonnig-8 °C10 / 351 / 17
Zermatt - Matterhornleicht bewölkt3 °C20 / 22044 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -2°C 0°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich starker Schneeregen
Basel 0°C 0°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig starker Schneeregen
St. Gallen -4°C -2°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel starker Schneeregen
Bern -2°C -1°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich starker Schneeregen
Luzern -1°C -1°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich starker Schneeregen
Genf 0°C 2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich anhaltender Regen
Lugano 0°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Schneeregenschauer
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten