Ski alpin: Martina Bühler 7. zum Europacup-Start
publiziert: Donnerstag, 18. Dez 2003 / 17:40 Uhr

Nach den so zahlreichen Absagen wegen Schneemangels erfolgte mit einer Abfahrt am Tonale-Pass in Italien endlich der Start in die Europacup-Saison der Frauen. Dabei bot die erst 17-jährige Bündnerin Martina Bühler als 7. eine gute Leistung.

Der Sieg im ersten Rennen des Winters ging an die bereits im Weltcup erprobte Österreicherin Karin Blaser. In der Abfahrt der Männer konnten die Schweizer nicht brillieren. Der Glarner Jürg Grünenfelder, im Rennen vom Vortag noch Dritter, musste sich als bester seines Teams mit Rang 11 begnügen.

Passo Tonale (It). Europacup. Männer. 2. Abfahrt: 1. Mario Scheiber (Ö) 1:44,12. 2. Thomas Graggaber (Ö) 0,17 zurück. 3. Georg Streitberger (Ö) 0,18. 4. Matteo Berbenni (It) 0,42. 5. Matthias Lanzinger (Ö) 0,55. 6. Christoph Kornberger (Ö) 0,74. 7. Stephan Görgl (Ö) 1,10. 8. Johan Clarey (Fr) 1,16. 9. Ole Magnus Kulbeck (No) 1,20. 10. Audun Grönvold (No) 1,21. Ferner die Schweizer: 11. Jürg Grünenfelder 1,23. 13. Beni Hofer 1,42. 19. Konrad Hari 2,36. 20. Olivier Brand 2,38. 27. Fabian Fanger 2,81. 29. Michael Bonetti 2,95. 35. Marc Berthod 3,29. 38. Philipp Käslin 3,66. 39. Ralph Kreuzer 3,88. 46. Michael Zahnd 4,15. 56. Patrick Küng 4,51. 59. Bernhard Matti 4,58.

Stand im Europacup. Gesamtwertung (nach 7 Rennen): 1. Lanzinger 245. 2. Hannes Reiter (Ö) 225. 3. Alexander Ploner (It) 172. 4. Manfred Mölgg (It) 166. 5. Thomas Grandi (Ka) 163. 6. Patrick Thaler (It) 158. 7. Reinfried Herbst (Ö) 152. 8. Scheiber 150. 9. Graggaber 144. 10. Patrick Bechter (Ö) 136. Ferner die Schweizer: 12. Daniel Albrecht 112. 16. Grünenfelder 104. 26. Hofer 73. 28. Marco Casanova 64.

Abfahrt (nach 2 Rennen): 1. Scheiber 150. 2. Lanzinger 145. 3. Graggaber 125. 4. Streitberger 120. 5. Grünenfelder 104. 6. Berbenni 82. Ferner: 13. Brand 37. 15. Hofer 36. 17. Fanger 33. 20. Berthod 18.

Frauen. Abfahrt: 1. Karin Blaser (Ö) 1:50,98. 2. Astrid Vierthaler (Ö) 0,11 zurück. 3. Daniela Müller (Ö) 0,26. 4. Chiara Maj (It) 0,83. 5. Elena Fanchini (It) 0,89. 6. Andrea Fischbacher (Ö) 1,16. 7. Martina Bühler (Sz) 1,21. 8. Gina Stechert (De) 1,40. 9. Andrea Felber (Ö) 1,49. 10. Katharina Dorner (Ö) 1,82.

Ferner die weiteren Schweizerinnen: 14. Jessica Puenchera 1,96. 20. Tanya Bühler 2,72. 21. Marianne Abderhalden 2,79. 26. Miriam Gmür 3,16. 31. Monika Wenger 3,96. 32. Valentina Flütsch 4,09. 33. Alina Bonjour 4,25. 34. Sarah Schädler (Lie) 4,82. 35. Sabine Briand 6,00.

(bert/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, die Diavolezza im Oberengadin, eröffnet am 23. Oktober.
Das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, die Diavolezza im ...
Winterguide Das Skigebiet Diavolezza im Oberengadin öffnet bereits am kommenden Samstag, 23. Oktober 2021, die Tore für seine Gäste und präsentiert frisch präparierte Pisten. Starten die meisten Bergbahnen erst im Dezember, ist die Diavolezza das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, wo Skifahren schon im Oktober möglich ist. mehr lesen  
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen  
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Kader erweitert  Das alpine Nationalmannschafts-Kader von Swiss-Ski wird für 2016/17 deutlich grösser. Bei den Männern ... mehr lesen  
Justin Murisier schafft den Sprung ins Nationalteam.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelboden-- °C- / -0 / 55
Aletsch Arena (Riederalp, Bettmeralp, Fiescheralp)-- °C0 / 06 / 35
Arosa-- °C10 / 508 / 41
Crans - Montana-- °C0 / 601 / 24
Davos-- °C20 / 5318 / 54
Engelberg - Titlis-- °C11 / 1037 / 28
Flims Laax Falera-- °C0 / 400 / 28
Flumserberg-- °C15 / 302 / 17
Grindelwald - Wengen-- °C0 / 04 / 27
Hoch Ybrig-- °C10 / 1500 / 11
Kandersteg-- °C- / -0 / 8
Klosters-- °C15 / 5319 / 54
Lenzerheide-- °C14 / 358 / 41
Les Diablerets-- °C- / -0 / 25
Meiringen - Hasliberg-- °C- / -0 / 13
Saas-Fee-- °C5 / 16511 / 22
Verbier - La Tzoumaz - Mt.-Fort-- °C5 / 010 / 78
Wildhaus - Gamserrugg-- °C0 / 00 / 6
Zermatt - Matterhorn-- °C0 / 1509 / 53
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 0°C 2°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee Schneeregenschauer
Basel 1°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee Schneeregenschauer
St. Gallen 0°C 0°C immer wieder Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeschauer wolkig, wenig Schnee
Bern 0°C 2°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee Schneeregenschauer
Luzern 1°C 2°C immer wieder Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig immer wieder Schnee Schneeregenschauer
Genf 1°C 3°C immer wieder Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee wechselnd bewölkt
Lugano 3°C 9°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten