Ski alpin: Schon 165'000 Kartenwünsche für die WM
publiziert: Montag, 15. Dez 2008 / 10:40 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 1. Feb 2009 / 20:00 Uhr

Nach zahlreichen «Geisterrennen» im Weltcup mit einer Handvoll Zuschauern dürfte die WM 2009 in Val d´Isère (3. bis 15. Februar) ein Publikumserfolg werden. Schon 165'000 Kartenwünsche sind eingegangen.

Pistenarbeiter in Val d´Isère.
Pistenarbeiter in Val d´Isère.
1 Meldung im Zusammenhang
Pro Tag wird mit 20'000 Zuschauern gerechnet, was das Transportsystem an seine Leistungsgrenzen bringen wird. Nur bis Bourg-Saint Maurice gibt es Zugsverbindungen, die restlichen 50 Minuten müssen auf einer engen Bergstrasse mit Autos oder Bussen zurückgelegt werden.

Für einen symbolischen Betrag von einem Euro sind WM-Tickets erhältlich, inbegriffen ist der Transport von jeglichen Stationen der Haute Savoie nach Val d´Isère.

Inzwischen sind in Val d´Isère auch die organisatorischen und zwischenmenschlichen Probleme beigelegt, die den Anlass sogar für einige Zeit in Frage gestellt haben. Erst traten der dreifache Olympiasieger Jean-Claude Killy (Juni 2007) und danach Jean-Paul Pierrat (September 2007) als OK-Chefs zurück.

«Alles wird rechtzeitig fertig»

Jean-Luc Fabre, aktueller Direktor des Organisationskomitees, versichert aber, dass alles rechtzeitig fertig wird, auch das Medienzentrum. Mit dem Bau wurde erst im April begonnen. Das Budget für die WM beträgt insgesamt 70 Millionen Euro, allein 35 Millionen wurden in die Infrastruktur investiert.

Val d´Isere liegt auf 1800 Metern über Meer und hat rund 1700 Einwohner. Die Station organisierte schon 143 Weltcup-Rennen, so viele wie kein anderer Ort. Nirgends ist die Schneesicherheit grösser. Aus dem einstigen Retortenort entstand im Verlaufe der Jahre ein (sündhaft teures) Bijoux. Meist verläuft in Frankreich die Entwicklung umgekehrt.

Salzstreuverbot im ganzen Ort

Damit die schöne Kulisse in die Welt hinaus gesendet werden kann und die weisse Pracht weiss bleibt, darf im ganzen Ort kein Salz gestreut werden. Punkten will Val d´Isere bei der ersten WM auf französischem Boden seit 1962 in Chamonix mit dem «Face to Face»-Konzept.

Auf den direkt gegenüberliegenden Bergen Bellevarde und Solaise gehen alle Wettbewerbe der Männer und Frauen in Szene. Die beiden Zielräume sind auf einer Ebene, die Zielstadien nur 100 Meter voneinander entfernt.

Der Internationale Skiverband (FIS) erwartet eine Rekordbeteiligung in Val d´Isere. Laut Präsident Gian-Franco Kasper liegen Meldungen aus 68 Nationen vor. 2007 in Are waren es 62. Deshalb wird es wie in Schweden vor zwei Jahren im Riesenslalom Qualifikationsrennen geben.

(tri/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Weltcup-Slalom in Val d'Isère, ... mehr lesen
Ein reguläres Rennen ist verunmöglicht.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der Marktwert der Drogen beläuft sich auf 70 Millionen Franken.
Der Marktwert der Drogen beläuft sich auf 70 Millionen Franken.
Grosser Drogenfund  Birsfelden BL - In einer Kaffeelieferung aus Brasilien hat die Baselbieter Polizei 191 Kilogramm Kokain mit einem Marktwert von 70 Millionen Franken sichergestellt. Es dürfte sich um den bisher grössten Kokainfund in der Schweiz handeln. mehr lesen 
Kandidatur eingereicht  Die alpine Ski-WM 2021 wird höchstwahrscheinlich in Cortina d'Ampezzo stattfinden. mehr lesen  
Cortina d'Ampezzo trägt voraussichtlich die WM 2021 aus.
Gisin macht ihren Rücktritt nun offiziell.
Ski alpin  Am letzten Wochenende ist die Meldung durchgesickert, nun ist es offiziell: die Abfahrts-Olympiasiegerin ... mehr lesen  
Skispringen  Die Premiere auf der Flugschanze in Planica (Sln) findet ohne Schweizer Beteiligung statt. Nach dem Verzicht von Simon Ammann scheitern Gregor ... mehr lesen  
Simon Amann so wie auch Deschwanden werden nicht antreten.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenleicht bewölkt25 °C0 / 09 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
Arosaleicht bewölkt16 °C90 / 21010 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
Davoswolkig14 °C64 / 25710 / 54
Engelberg - TitlisSonne und Nebel10 °C0 / 32012 / 28
Flims Laax Faleraleicht bewölkt12 °C0 / 4005 / 28
Flumserbergleicht bewölkt17 °C0 / 01 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrigleicht bewölkt20 °C0 / 1003 / 12
Kanderstegleicht bewölkt21 °C0 / 00 / 9
Klosterswolkig16 °C75 / 26210 / 54
Lenzerheideleicht bewölkt16 °C50 / 13010 / 43
Les Diableretsleicht bewölkt14 °C0 / 1804 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4Valléeswolkig11 °C50 / 2751 / 82
Wildhaus - Toggenburgwolkig17 °C0 / 01 / 17
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 16°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 16°C 31°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 16°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 18°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 19°C 31°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 23°C 32°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten