Südtiroler neuer Trainer der Technikerinnen
publiziert: Samstag, 14. Apr 2012 / 15:28 Uhr

Auf den Franzosen Lionel Finance folgt der Italiener Alois Prenn. Der neue Schweizer Frauen-Chef Hans Flatscher vertraut die Technikerinnen einem Mann mit fast 30 Jahren Trainererfahrung an.

1 Meldung im Zusammenhang
Der 51-jährige Südtiroler aus Innichen bringe neben grosser Erfahrung eine hohe Sozialkompetenz mit und werde dem Team das nötige Vertrauen geben, so Flatscher. Dem entlassenen Finance traut der Österreicher die Aufgabe, an der sich in den letzten Jahren manch ein Coach die Zähne ausgebissen hat, nicht zu.

Prenn betreute zuletzt unter anderen den Abfahrer Hans Olsson. Er kommt aber von den technischen Disziplinen her, arbeitete schon mit Männern und Frauen und trainierte sowohl in Deutschland als auch in Italien weibliche Slalom-Weltcup-Teams. Zuletzt wirkte Prenn sieben Jahre lang im schwedischen Verband.

Zudem legt Flatscher die beiden Speed-Trainingsgruppen zusammen. Die Hauptverantwortung übernimmt der Tessiner Daniele Petrini, der bisher auf gleicher Hierarchiestufe wie der Ende Februar entlassen Berner Stefan Abplanalp für die zweite Speed-Gruppe um Fabienne Suter und Nadja Kamer zuständig war.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Hans Flatscher, der neue Cheftrainer der Schweizer Frauen, geht mit einem neuen Technik-Coach in die nächste Saison. ... mehr lesen
Hans Flatscher
Nadja Jnglin-Kamer erlitt eine Knieverletzung. (Archivbild)
Nadja Jnglin-Kamer erlitt eine Knieverletzung. (Archivbild)
Zwei bis drei Monate Pause  Die Schweizer Skifahrer werden weiter vom Verletzungspech verfolgt. Nach Joana Hählen und Reto Schmidiger muss nun auch Nadja Jnglin-Kamer vorzeitig aus dem Trainingslager in Ushuaia (Arg) abreisen. 
Joanna Hählen im Pech.
Joana Hählen fällt für die WM-Saison aus Das Schweizer Ski-Team im Pech: Die aufstrebende Joana Hählen fällt wegen eines Kreuzbandrisses im linken Knie für den WM-Winter ...
Friedlich eingeschlafen  Der ehemalige Schweizer Skirennfahrer Karl Molitor ist am Montag im Alter von 94 Jahren gestorben. Der Berner Oberländer gewann das Lauberhorn-Rennen elfmal - so oft wie kein anderer.  
Achillessehnenriss  Manfred Mölgg (32) fällt im kommenden Weltcup- und WM-Winter aus.  
Für Manfred Mölgg ist die kommende Saison bereits gelaufen.
Titel Forum Teaser
  • tigerkralle aus Winznau 94
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Oberburg 1010
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • keinschaf aus Wladiwostok 2607
    Ob der... ...Zeichner wohl auch spontan an "Pfosten" gedacht hat? ;-) Di, 27.08.13 17:55
  • keinschaf aus Wladiwostok 2607
    Gut geschrieben,Etschmayer! Bissig,aber mit Mass und gehaltvoll! Kompliment! Wenn so viele Namen ... Mo, 11.02.13 15:49
  • BigBrother aus Arisdorf 1448
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • olaf12 aus St. Gallen 466
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
  • JasonBond aus Strengelbach 4113
    Keine Frage Accola wird dafür haften müssen da er in der Pflicht war ... Do, 28.06.12 15:04
  • Rennsportler aus Innsbruck 1
    Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel Zwar ist das Training ausgefallen, hier habe ich jedoch was zur ... Do, 19.01.12 11:43

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenleicht bewölkt14 °C0 / 351 / 57
Aletsch Arenasonnig13 °C20 / 1427 / 35
Arosaleicht bewölkt12 °C0 / 02 / 42
Crans - Montanasonnig23 °C0 / 2150 / 27
Davosleicht bewölkt11 °C0 / 00 / 59
Engelberg - Titlisleicht bewölkt16 °C0 / 3750 / 24
Flims Laax Faleraleicht bewölkt14 °C0 / 502 / 29
Flumserbergwolkig18 °C0 / 00 / 18
Grindelwaldleicht bewölkt16 °C0 / 09 / 26
Hoch-Ybrigleicht bewölkt13 °C0 / 00 / 12
Kanderstegleicht bewölkt15 °C- / -0 / 5
Klostersleicht bewölkt11 °C0 / 00 / 59
Lenzerheideleicht bewölkt10 °C10 / 702 / 42
Les Diableretssonnig13 °C0 / 01 / 34
Meiringen - Haslibergleicht bewölkt20 °C0 / 00 / 13
Saas-Feesonnig13 °C0 / 2009 / 21
Verbier-4Valléessonnig14 °C0 / 04 / 82
Wildhaus - Toggenburgwolkig13 °C0 / 00 / 17
Zermatt - Matterhornsonnig15 °C0 / 12017 / 54
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 9°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 9°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 8°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 10°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 11°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 16°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten