Swiss-Ski: Mission gelungen
publiziert: Samstag, 14. Feb 2009 / 23:54 Uhr

Dierk Beisel, der Chef Leistungssport von Swiss-Ski, durfte in Val d´Isère an einer Medienkonferenz ein höchst positives Fazit ziehen: «Wir sind die Nation mit den meisten Medaillen und konnten damit eine unheimliche Euphorie entfachen.»

8 Meldungen im Zusammenhang
Das Delegationsziel sei es gewesen, sich «gut zu präsentieren und für und mit Dani Albrecht zu kämpfen». Mit sechs Medaillen (Stand Samstag) sei das im Herbst festgelegte Verbandsziel erreicht worden, auch ohne Dani Albrecht.

«Wir hatten», so Beisel, der zusammen mit seiner Assistentin Madeleine Erb nach Are 2007 zum zweiten Mal die Schweizer Delegation leitete, «eine gute Mischung zwischen Jungen und Alten. Das machte uns stark.»

Rufener gratulierte allen

Männer-Chef Martin Rufener gratulierte seinen Athleten und dem gesamten Betreuerteam: «Ohne Teamwork kann man nicht solche Leistungen bringen. Die Mannschaft ist an sich gewachsen.» Rufener freut sich, in zwei Jahren an der WM in Garmisch in zwei Disziplinen mit fünf Mann (Titelverteidiger haben einen Fixplatz) antreten zu können: «In der Zwischenzeit wollen wir unsere Mannschaft weiter stabilisieren.»

Zufrieden äusserte sich auch Frauen-Chef Hugues Ansermoz: «Mit zwei Medaillen sind wir sehr zufrieden. Das war eine Bestätigung der Weltcup-Leistungen.» Die ursprüngliche Zielsetzung lautete auf einer Medaille, nachdem das Frauen-Team an den letzten beiden Weltmeisterschaften 2005 und 2007 leer ausgegangen war. Besonders angetan hatten es Ansermoz die Jungen im Slalom: «Obwohl für sie die WM eine neue Erfahrung war, zeigten sie eine starke Reaktion.»

Kulinarisch Österreich geschlagen

Viele Komplimente erntete auch Swiss-Ski mit dem «House of Switzerland», einem in Zusammenarbeit mit Wallis Tourismus von der Marketing-Leiterin Annalisa Gerber betriebenen WM-Treffpunkt.

Damit lief Swiss-Ski erstmals Österreich nicht nur sportlich, sondern - mit der Spitzenköchin Irma Dütsch - auch kulinarisch und gesellschaftlich den Rang ab. Auffallend war, wie viele ÖSV-Trainer und Funktionäre jeweils im Schweizer Haus zu Gast waren - auf der Flucht vor ihren kritischen Medien?

(tri/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese skialpin.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Swiss-Ski ist mit sechs Medaillen das ... mehr lesen
Carlo Janka, Didier Cuche und Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann feiern vor dem House of Switzerland.
Carlo Janka holte die Goldmedaille im Riesenslalom.
Der finale Medaillenspiegel der ... mehr lesen
Manfred Pranger sicherte sich die ... mehr lesen
Ohne Patzer: Manfred Pranger.
Das Podest mit Benjamin Raich, Carlo Janka und Ted Ligety.
Carlo Janka hat seinen rasanten ... mehr lesen
Auf die erst 17-jährige Lara Gut war ... mehr lesen
Erlösung nach bangen Momenten: Lara Gut.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Didier Cuche mit der Silbermedaille und Carlo Janka mit der Bronzemedaille aus der heutigen Abfahrt.
Didier Cuche hat das Double an der WM in Val d'Isère hauchdünn verpasst. Der Super-G-Weltmeister gewann in der Abfahrt vier Hundertstel hinter dem sensationellen neuen Titelhalter John ... mehr lesen
Lara Gut hat in Val d'Isère im Alter ... mehr lesen
Lara Gut hat im Alter von 17 Jahren ihre erste WM-Medaille gewonnen.
Jubel bei Didier Cuche.
Die Schweiz hat nach 20 Jahren wieder einen Super-G-Weltmeister. Didier Cuche gewann in Val d'Isère Gold und sicherte sich seinen ersten grossen Titel. mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der Marktwert der Drogen beläuft sich auf 70 Millionen Franken.
Der Marktwert der Drogen beläuft sich auf 70 Millionen Franken.
Grosser Drogenfund  Birsfelden BL - In einer Kaffeelieferung aus Brasilien hat die Baselbieter Polizei 191 Kilogramm Kokain mit einem Marktwert von 70 Millionen Franken sichergestellt. Es dürfte sich um den bisher grössten Kokainfund in der Schweiz handeln. mehr lesen 
Kandidatur eingereicht  Die alpine Ski-WM 2021 wird höchstwahrscheinlich in Cortina d'Ampezzo stattfinden. mehr lesen  
Cortina d'Ampezzo trägt voraussichtlich die WM 2021 aus.
Gisin macht ihren Rücktritt nun offiziell.
Ski alpin  Am letzten Wochenende ist die Meldung durchgesickert, nun ist es offiziell: die Abfahrts-Olympiasiegerin ... mehr lesen  
Skispringen  Die Premiere auf der Flugschanze in ... mehr lesen
Simon Amann so wie auch Deschwanden werden nicht antreten.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelboden-- °C0 / 1007 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
Arosa-- °C0 / 010 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
Davos-- °C0 / 010 / 54
Engelberg - Titlis-- °C0 / 1512 / 28
Flims Laax Falera-- °C0 / 05 / 28
Flumserberg-- °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrig-- °C10 / 703 / 12
Kandersteg-- °C- / -0 / 9
Klosters-- °C0 / 010 / 54
Lenzerheide-- °C55 / 21010 / 43
Les Diablerets-- °C0 / 05 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4Vallées-- °C50 / 3850 / 82
Wildhaus - Gamserrugg-- °C0 / 00 / 8
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 14°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Basel 15°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 13°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Bern 13°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 15°C 20°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Genf 14°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 16°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten